Politik

Mein
Bittere Niederlage: Wahlverlierer Stefan Mappus mit seiner Frau Susanne Verweyen-Mappus am Wahlabend im Landtag in Stuttgart.

28.03.2011 | Politik

Japan gab den Ausschlag

In Baden-Württemberg bleibt die CDU auch nach fast 60 Jahren stärkste Partei, hat aber genau wie die FDP klare Verluste. Gewinner sind die Grünen, die mit dem stärksten Plus in ihrer Parteigeschichte ihr bestes Ergebnis bei Landtagswahlen erzielen.Die Hauptgründe für den Wahlausgang liegen zunächst vor Ort: Nach heftigen Imageverlusten von CDU und FDP im Land, einer mageren Regierungsbilanz, einem wenig beliebten Ministerpräsidenten ist es für 57 Prozent der Befragten „Zeit für neue Parteien an der Regierung“. mehr...

28.03.2011 | Politik

Siegeszug der libyschen Befreier

Bengasi/Tripolis – Mit Rückendeckung der internationalen Luftstreitmacht marschiert Libyens bewaffnete Opposition Richtung Tripolis, um Diktator Muammar al-Gaddafi zu vertreiben. Alliierte Kampfbomber hatten am Wochenende mit Attacken auf Gaddafis Panzer- und Artilleriestellungen rund um die strategisch wichtige Küstenstadt Ajdabiya den Weg Richtung Westen freigeschossen. mehr...

28.03.2011 | Politik

Alles im roten Bereich

Fukushima (dpa) Die radioaktive Verseuchung um das japanische Katastrophen-Atomkraftwerk Fukushima hat teils extreme Werte erreicht. Das Meer nahe der maroden Meiler ist immer stärker belastet. mehr...

28.03.2011 | Politik

Bisher mehr als 10 000 Tote gezählt

Verwüstung: Der Tsunami in Japan hat eine Landfläche von rund 470 Quadratkilometern entlang der Küste überflutet. Das belegen die neuesten Messsungen der japanischen Geodaten-Firma Pasco, die Satellitendaten ausgewertet hat. mehr...
Ein weinendes Mädchen in einem Auffanglager in Japan. Warmes Essen ist dort selbst für Kinder nur schwer zu beschaffen.

28.03.2011 | Politik

Angst in den Notlagern

Japaner fragen nach Gefahr der radioaktiven StrahlungWachsende Kritik an Beschwichtigungskurs von Regierung und Opposition mehr...

28.03.2011 | Politik

Union bei Atompolitik uneins

Die seit langem größten Anti-Kernenergie-Proteste haben die Debatte um die Atommeiler erneut angeheizt. Bei der CDU gibte es Stimmen, die sich von Merkels dreimonatigem AKW-Moratorium klar distanzieren:Stefan Mappus: Der Südwest-Ministerpräsident und CDU-Wahlkämpfer, der Merkels Atomschwenk mitgemacht hatte, ließ jetzt eine Distanzierung zu Kanzlerin durchblicken als er sagte: „Natürlich spielt die Sicherheit die größte Rolle. mehr...
Er hat es geschafft: Winfried Kretschmann wird im Plenum des Stuttgarter Landtags von Kameraleuten umlagert. Er wird der erste grüne Ministerpräsident Baden-Württembergs und damit auch Deutschlands.

28.03.2011 | Politik | (3)

Das Unmögliche wird möglich

„Das Unmögliche wurde möglich.“ Mit diesem Satz hatte Stefan Mappus tagelang das Moratorium für die Atomkraftwerke begründet: Die Katastrophe in Japan. Nun scheint der Satz auf kaum etwas besser zu passen als auf das Wahlergebnis dieser Landtagswahl.Viele Grüne, nachmittags bereits bei bis zu 29 Prozent in Prognosen, trauten dem Braten lange nicht. mehr...

28.03.2011 | Politik

Die Bedeutung für den Bundesrat

Mit dem Ergebnis der Landtagswahl in Baden-Württemberg verliert Schwarz-Gelb im Bundesrat weiter an Boden:Starke Opposition: Nach der Niederlage der schwarz-gelben Koalition verkleinert sich das Lager von Union und FDP in der Länderkammer voraussichtlich von 31 auf 25 Sitze, das Oppositionslager verfügt demnach künftig über 30 statt 24 Sitze. Folgen für die Machtverhältnisse in dem Gremium hat dies aber nicht. mehr...

28.03.2011 | Politik

Schlimmer geht immer

Union und FDP in Berlin sind von den Landtagswahlen geschockt, aber um Erklärungen noch lange nicht verlegen mehr...

28.03.2011 | Politik

Bionade statt Schampus

Da im Oppositionslager nur eine Partei wirklich glücklich sein kann, reden sich SPD und Linke in Berlin die Lage schön mehr...

28.03.2011 | Politik

Ganz oben und ganz unten

Mappus hält Pforzheim: Der scheidende Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat sein Direktmandat in Pforzheim verteidigt. Mit einem Ergebnis von 44,5 Prozent blieb er über dem Landesschnitt. mehr...
Der Grünen-Landtagsabgeordnete Winfried Kretschmann 1999.

28.03.2011 | Politik

Wie ein Pfarrer auf Dauermission

Winfried Kretschmann ist bürgerlich und voller Visionen fürs Land. Das ist kein Gegensatz für ihn mehr...

28.03.2011 | Politik

Die bisherigen Ministerpräsidenten

In der Geschichte des 1952 gegründeten Landes Baden-Württemberg gab es bislang acht Ministerpräsidenten und 21 Regierungen. mehr...

28.03.2011 | Politik

Die Grünen profitieren

SPD verliert, CDU bleibt schwach, Grüne auf Rekordniveau. So lautet die Analyse der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen mehr...
Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck und die Spitzenkandidatin der Grünen, Eveline Lemke, hören am Wahlabend im Landtag die ersten Hochrechnungen.

28.03.2011 | Politik

Für König Kurt wird es schwieriger

Mainz – Das „Uff“ kommt aus vielen Mündern, es ist langgezogen und zeigt harte Ernüchterung. Beim Blick auf die ersten Zahlen können die Anhänger der SPD und ihres Spitzenmannes Kurt Beck in Rheinland-Pfalz nicht mit ihrer Enttäuschung hinterm Berg halten. mehr...
Helmut Schmidt wirft den Fragebogen von Dimap Infratest ein. Seine Stimme floss in die Hochrechnung für die ARD ein.

28.03.2011 | Politik

Ein zweiter Stimmzettel für die Hochrechnung

An den Statistiken und Prognosen zur Landtagswahl haben auch Wähler aus dem Konstanzer Wahlbezirk 58 im Stadtteil Litzelstetten mitgewirkt. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015