Politik

Mein
Am Sonntag ist Stichtag. Denn dann entscheidet das Volk über das weitere Schicksal von Stuttgart 21.

26.11.2011 | Politik | (1)

Wissenswertes zur Volksabstimmung

Baden-Württemberg entscheidet morgen über Stuttgart 21. Damit Sie nicht nur Bahnhof verstehen, haben wir alle Fakten zusammengetragen. mehr...

26.11.2011 | Politik

Peter Müller kann Richter werden

Berlin (AFP) Der frühere saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) wird Richter am Bundesverfassungsgericht. Der Bundesrat stimmte dem Wechsel einstimmig zu. mehr...
Schlag Mitternacht öffneten die Geschäfte am „Black Friday“: Diese Einkaufshungrigen warten in Florida auf Einlass in den „Best Buy“, einen großen Elektronikmarkt.

26.11.2011 | Politik

Schlangestehen für die Schnäppchen

Zeltlager vor Geschäften, Kämpfe unter Wartenden: In den USA startet die Verkaufssaison für Weihnachten mehr...
Bei Neunkirchen tragen Polizisten eine Frau von den Gleisen der Castor-Strecke.

26.11.2011 | Politik

Krawall um den Castor

Mainz/Gorleben (dpa) Brennende Polizeiautos, Blockaden und Wasserwerfer: Der Widerstand gegen den Castor-Transport nimmt zu, lange bevor er seinem Ziel in Gorleben nahe kommt. Atomkraftgegner setzten mit Molotowcocktails im niedersächsischen Wendland zwei Streifenwagen in Brand, teilte die Polizei mit. mehr...

26.11.2011 | Politik | (2)

Hintergrund: Stuttgart 21

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 meinte einmal beides, den Bau eines Tief- oder Durchgangsbahnhofs sowie eine neue Schnellbahntrasse nach Ulm. Heute meint S 21 nur mehr den Bahnhofsbau. mehr...

26.11.2011 | Politik | (4)

S21: Zehn Argumente dagegen

Abgestimmt wird bei der Volksabstimmung darüber, ob die grün-rote Landesregierung Kündigungsrechte beim Finanzierungsvertrag zu Stuttgart 21 wahrnehmen soll oder nicht. Wer dafür ist, aus der Mitfinanzierung auszusteigen, muss also mit Ja stimmen. mehr...

26.11.2011 | Politik | (3)

S21: Zehn Argumente dafür

Bei der Volksabstimmung wird gefragt, ob die grün-rote Landesregierung Kündigungsrechte beim Finanzierungsvertrag zu Stuttgart 21 wahrnehmen soll. Wer will, dass das Bahnprojekt weiter verfolgt wird, muss also mit Nein stimmen. mehr...
Winfried Kretschmann: "Durch diesen Konflikt hat die ganze Republik bereits gewonnen."

26.11.2011 | Politik | (2)

Zug um Zug zum Ziel

Die eine Geschichte geht folgendermaßen: Der baden-württembergische Verkehrsminister Hermann Schaufler flog 1993 mit Bahn-Chef Heinz Dürr, dem späteren Erfinder des Schöne-Wochenende-Tickets, im Hubschrauber über die Bahnanlagen. Spontan wuchs der Wunsch nach einer neuen Schnellbahntrasse über die Alb nach Ulm. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015