Politik

Mein

26.08.2011 | Region | (5)

Starker Franken sorgt für Freude und Frustration

Tag für Tag strömen tausende Schweizer über die Grenze nach Deutschland. Im Hochrhein-Örtchen Büsingen sorgt das auch für Verzweiflung. mehr...

26.08.2011 | Politik

Merkel zunehmend auf Distanz zu Kohl

30. September 1990: Merkel und Kohl lernen sich vor dem CDU-„Vereinigungsparteitag“ im „Ratsweinkeller“ des Hamburger Rathauses kennen. mehr...
Der Angriff, der die Welt veränderte

26.08.2011 | Politik | (5)

11. September 2001: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Zehn Jahre sind seit den Anschlägen am 11. September in Amerika vergangen - doch die Bilder sind immer noch präsent. Wo waren Sie am 11. September? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte! mehr...
Schwuler Schütze darf antreten

26.08.2011 | Politik | (2)

Schwuler Schütze darf antreten

Der schwule Schützenkönig Dirk Winter aus Münster darf am Bundeskönigsschießen, dem wichtigsten Wettbewerb deutscher Schützen, teilnehmen. Er wird mit Rücksicht auf Verbandstraditionen aber seinen Lebenspartner nicht mitbringen. mehr...

26.08.2011 | Politik

Der Fall Tobias: Viel Kleinarbeit und ein hilfreicher Zufall

30. Oktober 2000: Die Leiche des elfjährigen Tobias wird in der Nähe eines Fischweihers am Ortsrand von Weil im Schönbuch gefunden. mehr...
Die Jacke verrät den Täter

26.08.2011 | Politik

Die Jacke verrät den Täter

Böblingen – Nach fast elf Jahren ist der grausame Mord an einem Jungen aufgeklärt: Ein Pädophiler hat gestanden, Tobias D. in Weil im Schönbuch erstochen zu haben. mehr...
Gaddafi auf den Fersen

26.08.2011 | Politik

Gaddafi auf den Fersen

Tripolis – Die Hauptstadt ist weitgehend erobert, die Machtzentrale Bab al-Asisija eingenommen – doch der langjährige libysche Machthaber Muammar Gaddafi bleibt verschwunden. Die Suchaktion läuft auf Hochtouren, nach britischen Angaben erhalten die Rebellen jetzt auch Unterstützung der Nato bei der Fahndung nach dem Revolutionsführer. mehr...
Auf dem Boden der Tatsachen

26.08.2011 | Politik

Auf dem Boden der Tatsachen

Touristenführerin Cynthia Branco erzählt am Ground Zero ihrepersönliche Geschichte – aus Dankbarkeit und als Therapie mehr...
„Im kollektiven Gedächtnis eingegraben“

26.08.2011 | Politik

„Im kollektiven Gedächtnis eingegraben“

Der 11. September hat die USA nachhaltig verändert. Die Amerikaner spüren die Auswirkungen persönlich und politisch bis heute, argumentiert Josef Braml. Der Politikwissenschaftler arbeitet im USA-Programm der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) in Berlin. Seine Schwerpunkte sind unter anderem transatlantische Beziehungen und amerikanische Weltordnungsvorstellungen mehr...

26.08.2011 | Politik

Aus heiterem Himmel

Zum zehnten Jahrestag der Anschläge am Ground Zero - In New York wird das Andenken an die Toten hochgehalten - Über einen Tag, der das Leben für immer veränderte mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014