Politik

Mein
Polizisten führen am 30.05.2012 eine Razzia vor dem Vereinsheim der Hells Angels in Potsdam durch. Foto: Rainer Schüler / Archiv

26.07.2012 | Berlin/Potsdam (dpa)

Razzien bei Hells Angels in drei Bundesländern

Die Polizei hat erneut Räume der Hells Angels durchsucht - gleichzeitig in drei benachbarten Bundesländern. Rund 300 Beamte waren am Donnerstagabend in 16 Wohnungen in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sowie in Vereinsräumen in Potsdam im Einsatz. mehr...
Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi haben den Dax am Donnerstag deutlich ins Plus gehievt. Foto: Frank Rumpenhorst

26.07.2012 | Frankfurt/Main (dpa) | (1)

Dax schließt nach Draghi-Äußerungen mit kräftigen Gewinnen

Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi haben den Dax am Donnerstag deutlich ins Plus gehievt. Starke US-Auftragseingänge und gute Daten vom US-Arbeitsmarkt gaben zusätzlich Schützenhilfe, während schwache deutsche Unternehmenszahlen in den Hintergrund rückten. mehr...
Spielzeug für Kinder auf der Spielwarenmesse Toys and Games Fair in Hongkong: Urlaubssouvenirs sind vielfach Schund und manchmal sogar gefährlich. Foto: Jens Kalaene/ Symbol

26.07.2012 | Köln

Gefährliche Erinnerungen: Augen auf beim Souvenirkauf

Urlaubssouvenirs wie Sonnenbrillen oder Spielzeug sind vielfach Schund und manchmal sogar gefährlich. Das hat eine Untersuchung des TÜV Rheinland ergeben. mehr...
Der Organspendeskandal an der Uniklinik in Göttingen weitet sich aus. Foto: Julian Stratenschulte

26.07.2012 | Göttingen/Regensburg (dpa)

Göttinger Organspendeskandal weitet sich aus

Der Skandal um möglichen Betrug bei Organspenden an der Uniklinik Göttingen hat eine neue Dimension erreicht. Ein weiterer Arzt in leitender Funktion wurde vom Dienst freigestellt, wie die Klinik am Donnerstag mitteilte. mehr...
Betroffene Verbraucher sollen das Säuglingsmilchpulver «Aptamil pre Anfangsnahrung» umtauschen. Foto: Frank May / Archiv

26.07.2012 | Friedrichsdorf (dpa)

Milupa ruft Säuglingsmilchpulver zurück

Milupa Deutschland hat das Säuglingsmilchpulver «Aptamil pre Anfangsnahrung» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11. Januar 2014 zurückgerufen. mehr...
Der weltgrößte Chemiekonzern BASF spürt die Auswirkungen der Schuldenkrise bei Absatz und Umsatz in Europa. Foto: Patrick Pleul/Archiv

26.07.2012 | Stuttgart (dpa)

Turbulenzen im Euroraum belasten Dax-Konzerne

Die Schwergewichte der deutschen Wirtschaft bekommen die Turbulenzen im Euroraum und die schwächelnde Konjunktur zunehmend zu spüren: Der weltgrößte Chemiekonzern BASF und Europas größter Autobauer Volkswagen haben bei der Präsentation ihrer Quartalszahlen vorsichtigere Töne anklingen lassen. mehr...
Die deutsche Kauflust bleibt von der Krise nahezu unbeeindruckt. Foto: Britta Pedersen

26.07.2012 | Nürnberg (dpa)

Eurokrise kann Kauflust der Deutschen kaum bremsen

Griechenland vor der Pleite, Berg- und Talfahrt an den Börsen - die Turbulenzen an den Finanzmärkten lassen inzwischen auch viele Verbraucher nicht mehr kalt. Ihre Kauflust hat das bislang allerdings nicht gebremst. mehr...
EZB-Chef Mario Draghi signalisiert weitere Unterstützung für die Krisenstaaten der Eurozone. Foto: Fredrik von Erichsen / Archiv

26.07.2012 | London/Frankfurt (dpa)

EZB-Präsident Draghi lässt Finanzmärkte jubeln

EZB-Präsident Mario Draghi hat weitere Unterstützung für die Krisenstaaten der Eurozone signalisiert und die Finanzmärkte damit in Jubelstimmung versetzt. mehr...

26.07.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Stichwort: Wie Ratingagenturen benoten und informieren

Ratingagenturen bewerten vor allem eines: Ob ein Unternehmen oder ein Staat geliehenes Geld zurückzahlen kann - und zwar pünktlich und vollständig. Davon hängt die Bonität des Schuldners ab, also gewissermaßen sein Ansehen bei Gläubigern. mehr...
Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger: Männer werden nach einer Studie doppelt so häufig sanktioniert wie Frauen. Foto: Hendrik Schmidt/ Symbol

26.07.2012 | Nürnberg (dpa)

Jobcenter sanktionieren Frauen seltener als Männer

Jobcenter kürzen bei Verstößen gegen Hartz-IV-Bestimmungen Frauen weitaus seltener das Arbeitslosengeld II als Männern. Männliche Hartz-IV-Bezieher werden fast doppelt so häufig sanktioniert wie Frauen. mehr...
Der Angeklagte Halil S. wollte Polizist werden. Foto: Caroline Seidel

26.07.2012 | Düsseldorf (dpa)

Mutmaßlicher Al-Kaida-Terrorist wollte Polizist werden

Im Düsseldorfer Prozess gegen vier mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen haben zwei Angeklagte über ihr Leben berichtet - mit überraschenden Details: Einer der Angeklagten wollte Polizist werden. mehr...
Bayerns Finanzminister Söder zu Griechenland und der Eurozone: «Am Ende wird es dazu führen müssen, dass Griechenland austreten muss». Foto: Frank Leonhardt

26.07.2012 | Berlin (dpa)

Söder: Griechenland muss aus der Euro-Zone raus

Das finanziell angeschlagene Griechenland muss aus Sicht von Bayerns Finanzminister Markus Söder die Euro-Zone verlassen. «Am Ende wird es dazu führen müssen, dass Griechenland austreten muss», sagte der CSU-Politiker am Donnerstag im ZDF-«Morgenmagazin». Dies sei «absolut zu verkraften». mehr...
Die griechische Regierung plant weitere Einsparungen: Am härtesten trifft es abermals die Rentner. Foto: Alexandros Vlachos

26.07.2012 | Athen (dpa)

Athen ringt mit Troika um Einsparungen

Mit einem Bündel noch härterer Sparmaßnahmen will die griechische Regierung die internationalen Geldgeber beruhigen. Es geht um Einsparungen in Höhe von mehr als 11,5 Milliarden Euro für die kommenden zwei Jahre. Am härtesten dürften diese Maßnahmen abermals die Rentner treffen. mehr...
Die Arbeitslosigkeit und der Sparkurs stürzen immer mehr Griechen in bittere Armut. Viele sind auf öffentliche Suppenküchen angewiesen. Foto: Alkis Konstantinidis

26.07.2012 | Athen (dpa)

Analyse: Athen glaubt noch an Rettung

Wir werden es schaffen!» Regierungschef Antonis Samaras wiederholt diesen Satz gebetsmühlenartig. Er setzt auf seinen neuen Finanzminister Ioannis Stournaras. Der Finanzfachmann hat mit seinem Team ein nach seinen Worten neues, hartes Sparprogramm geschnürt. mehr...
Die Schuldenkrise ist um ein Kapitel reicher: Nun nimmt die Ratingagentur Moody's staatlich abgesicherte deutsche Banken unter die Lupe. Foto: Andrew Gombert/Archiv

26.07.2012 | Frankfurt/New York (dpa)

Moody's knöpft sich 17 deutsche Banken vor

Der Rundumschlag von Moody's gegen Deutschland geht weiter: Die US-Ratingagentur nimmt nun auch die Bonitätsnoten zahlreicher deutscher Banken genauer unter die Lupe. mehr...
US-Verteidigungsminister Panetta (r) begrüßt seinen Amtskollegen aus Polen, Tomasz Siemoniak. Foto: Michael Reynolds

26.07.2012 | Warschau/Washington (dpa)

Polens Verteidigungsminister: US-Truppen in Polen wichtig

Der polnische Verteidigungsminister Tomasz Siemoniak sieht die geplante Stationierung von US-Soldaten in seinem Land als wichtiges Symbol. mehr...
Immer weniger Eltern bemühen sich in Deutschland um die Adoption eines Kindes. Foto: Frank Leonhardt

26.07.2012 | Wiesbaden (dpa)

Immer weniger Bewerbungen um fremde Adoptiv-Kinder

In Deutschland gab es noch nie so wenig Bewerber um die Adoption eines fremden Kindes wie 2011. Zugleich ist die Zahl aller Adoptionen leicht gestiegen. mehr...

26.07.2012 | Politik

Der "Wählerwille" auf den Kopf gestellt

Das Bundesverfassungsgericht hat das alte Wahlrecht zum Deutschen Bundestag für verfassungswidrig erklärt. Das komplizierte System stellt den Wählerwillen mitunter auf den Kopf. mehr...

26.07.2012 | Politik

Koalition will verhandeln

Die Niederlage hatte sich schon angekündigt, als die Richter des Bundesverfassungsgerichts bei der Anhörung im Juni viele kritische Fragen stellten. Jetzt kam es noch dicker: Karlsruhe verwarf das von CDU und FDP gegen den Willen der Opposition durchgesetzte neue Wahlrecht in Bausch und Bogen und gewährte dem Gesetzgeber auch keine neue Schonfrist. mehr...
US-Präsident Obama will bessere Kontrollen beim Waffenkauf. Foto: Skip Bolen

26.07.2012 | New Orleans (dpa)

Nach Amoklauf: Obama für bessere Waffenkontrollen

US-Präsident Barack Obama hat sich nach dem Amoklauf in einem Kino mit zwölf Toten für bessere Kontrollen beim Waffenkauf ausgesprochen. mehr...
Seite : 1 2 >> (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014