Politik

Mein
Unionspolitiker haben den Ruf nach einem Zuschuss für Haushaltshilfen wiederholt. Foto: dpa/tmn

25.11.2012 | Berlin (dpa)

Unionspolitiker wiederholen Ruf nach Zuschuss für Haushaltshilfen

Familienpolitiker der Union haben vor dem CDU-Parteitag eine alte Forderung nach staatlichen Zuschüssen für Haushaltshilfen bekräftigt, um berufstätige Mütter zu entlasten. Zu den seit Juli 2011 in allen Details bekannten Gutschein-Plänen zitiert das Magazin «Focus» einen Antragsentwurf der Arbeitsgruppe Familie in der Unionsfraktion. mehr...

25.11.2012 | Sao Paulo (dpa)

Hintergrund: Die deutschen Fahrer in der Einzelkritik

Sebastian Vettel hat es geschafft. Beim verrückten und spannenden Saisonfinale in Sao Paulo mit Regen, Crashs, Safety-Car-Phasen und zahlreichen Positionswechseln rettete er drei Punkte Vorsprung auf WM-Verfolger Fernando Alonso ins Ziel. Der sechste Platz reichte. mehr...
Für Michael Schumacher war es das letzte Rennen in der Formel 1. Photo: Jens Buettner

25.11.2012 | Sao Paulo (dpa)

Schumacher zur einmaligen Karriere: «Kann in den Spiegel blicken»

I'm the greatest» - wie einst der junge Cassius Clay hat er nie getönt. Aber wie die sich später Muhammad Ali nennende Box-Legende gehört Michael Schumacher ganz sicher zu den ganz Großen des Weltsports. mehr...
Vor dem Rennen war Sebastian Vettel die Anspannung deutlich anzusehen. Photo: Jens Buettner

25.11.2012 | Sao Paulo (dpa)

Porträt: Dreifach-Weltmeister Sebastian Vettel

Der Jüngste. Kein Superlativ bringt den Rennfahrer Sebastian Vettel besser auf den Punkt. Der Hesse hat seine Karriere in der Formel 1 beschleunigt wie niemand zuvor. Seit Sonntag ist er dreifacher Weltmeister - mit gerade einmal 25. mehr...

25.11.2012 | Sao Paulo (dpa)

Chronologie: Das WM-Duell zwischen Vettel und Alonso

Zur Saisonmitte schien Sebastian Vettel noch weit weg von seinem dritten Formel-1-Titel. Nach Fernando Alonsos Sieg auf dem Hockenheimring hatte der Red-Bull-Fahrer schon 44 Punkte Rückstand auf den Ferrari-Piloten. Mit einer Siegesserie im Herbst drehte der Deutsche dann das Titelrennen. Die Saison der beiden WM-Rivalen bis zum furiosen Finale: mehr...
Sebastian Vettel und Michael Schumacher feiern nach dem Rennen. Photo: Jens Buettner

25.11.2012 | Sao Paulo (dpa)

Vettel macht den Hattrick perfekt: Dramatisches Finale in Brasilien

Sebastian Vettel hat im unfassbaren Formel-1-Finale von Sao Paulo mit unglaublicher Nervenstärke im demolierten Red Bull den historischen WM-Hattrick perfekt gemacht. Der Heppenheimer ließ sich auch von einem Unfall nach wenigen Metern und dem letzten Platz nicht bremsen und läutete beim Abschiedsrennen von Rekordweltmeister Michael Schumacher endgültig eine neue Ära ein. mehr...
Sebastian Vettel ist der neunte Dreifach-Weltmeister der Formel 1 - und der mit Abstand jüngste. Foto: David Ebener

25.11.2012 | Sao Paulo (dpa)

Hintergrund: Sebastian Vettels Altersrekorde

Sebastian Vettel hat in der Formel 1 eine Blitzkarriere hingelegt. Mit dem Gewinn seines dritten WM-Titels knackte der Red-Bull-Pilot einen weiteren Altersrekord und ist nun auch der jüngste Dreifach-Weltmeister. Die Bestmarken des Hessen in der Formel 1 im Überblick: mehr...

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Piraten fordern Lockerung des Jugendschutzes

Die Piratenpartei hat auf ihrem Bochumer Bundesparteitag eine Lockerung des gesetzlichen Jugendschutzes gefordert. Die Regelungen seien «zu streng, überbürokratisiert und nicht mehr zeitgemäß», heißt es in dem am Sonntag angenommenen Antrag. Es dürfe keinen Missbrauch von Jugendschutzargumenten für Zensurzwecke geben. mehr...

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Piraten fordern gemeinsame Verfassung für Europa

Die Piratenpartei hat auf ihrem Bochumer Bundesparteitag eine gemeinsame europäische Verfassung gefordert. Die rund 2000 akkreditierten Teilnehmer beschlossen am Sonntag mit großer Mehrheit einen Antrag, der sich für eine weitere europäische Integration ausspricht. mehr...
Sechs Wochen nach der tödlichen Prügelattacke auf Jonny K. ist am Berliner Alexanderplatz erneut ein Jugendlicher zusammengeschlagen worden. Foto: Wolfgang Kumm

25.11.2012 | Berlin (dpa)

Neue Gewalttat am Berliner Alexanderplatz

Sechs Wochen nach der brutalen Gewaltattacke ist am Berliner Alexanderplatz erneut ein Jugendlicher zusammengeschlagen worden. Ein Passant konnte Schlimmeres verhindern. mehr...
Abstimmung: Die Piratenpartei hat sich beim Parteitag außenpolitische Grundsätze gegeben. Foto: Oliver Berg

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Analyse: Piraten basteln an der Basisdemokratie

Fünf Ergebnisse in neun Stunden: Basisdemokratie kann ganz schön mühsam sein. Jedes Mitglied kann auf dem Bundesparteitag der Piraten spontan einen Antrag zur Geschäftsordnung stellen. Dennoch arbeitet die Versammlung in Bochum mit rund 2000 akkreditierten Teilnehmern durchaus diszipliniert. mehr...

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Parteitag beschließt Grundsätze zur Außenpolitik

Die Piratenpartei hat auf ihrem Bundesparteitag erstmals Grundsätze zur Außenpolitik beschlossen. Die rund 2000 akkreditierten Teilnehmer stimmten mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit für eine Reihe von Ecksteinen, darunter «die Teilhabe am digitalen Leben» als «weltweites Gut». mehr...

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Attacken auf andere Parteien: «Deshalb braucht es uns Piraten»

Mit Attacken gegen die etablierten Parteien haben die Piraten am Sonntag ihren Bundesparteitag in Bochum fortgesetzt. Der Politische Geschäftsführer, Johannes Ponader, warf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor, ihre «farblose» Politik zu Unrecht als alternativlos darzustellen. mehr...
Abstimmung: Die Piratenpartei hat sich beim Parteitag außenpolitische Grundsätze gegeben. Foto: Oliver Berg

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Piraten erweitern Programm und gehen offensiv ins Wahljahr

Die Piraten haben ihre Krise für beendet erklärt und gehen mit neuen Inhalten in das Wahljahr 2013. Bei einem zweitägigen Parteitag in Bochum verankerten sie erstmals Positionen zur Wirtschafts- und Außenpolitik im Grundsatzprogramm, die trotz gesunkener Umfragewerte den Weg in den Bundestag ebnen sollen. mehr...
Sebastian Nerz kandidiert auf Platz 1 der Landesliste Baden-Württemberg für den Bundestag. Foto: Stefan Puchner/Archiv

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Nerz: «Piratenpartei war immer politikfähig»

Der Bochumer Parteitag am Wochenende ist für die Piraten nur eine von mehreren Etappen auf dem Weg zur Bundestagswahl. Um die Vorbereitung des Wahlkampfs kümmert sich der stellvertretende Vorsitzende, Sebastian Nerz. Im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa spricht er darüber, wie es nun weitergeht. mehr...
Mitglieder der Piratenpartei stimmen beim Bundesparteitag über Anträge ab. Foto: Oliver Berg

25.11.2012 | Bochum (dpa)

Piraten erweitern ihr Programm

Unter dem Druck schlechter Umfragewerte hat die Piratenpartei am Wochenende ihr Programm erneuert und sich Mut gemacht für die Bundestagswahl. Der Bundesparteitag in Bochum beschloss Grundsätze zur Wirtschafts-, Renten- Außen- und Umweltpolitik. mehr...
Feuersturm: Löscharbeiten vor der brennenden Textilfabrik. Foto: AFP

25.11.2012 | Dhaka (dpa)

Feuer in Textilfabrik: Mehr als 100 Menschen sterben

Ein verheerender Fabrikbrand hat in Bangladesch mehr als 100 Textilarbeiter das Leben gekostet. Weitere 200 Menschen seien mit Verbrennungen in Krankenhäuser eingeliefert worden, sagte der Einsatzleiter am Sonntag. mehr...
FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle geht fest davon aus, dass Parteichef Philipp Rösler Spitzenkandidat der Freidemokraten für die Bundestagswahl wird. Foto: Michael Kappeler/Archiv

25.11.2012 | Berlin (dpa)

Brüderle: Setze auf Rösler als FDP-Spitzenkandidat

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle geht nach eigenen Worten fest davon aus, dass Parteichef Philipp Rösler Spitzenkandidat der Freidemokraten für die Bundestagswahl wird. mehr...
Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder erläutert bei einer SPD-Regionalkonferenz die Agenda 2010. Foto: Bernd Thissen/Archiv

25.11.2012 | Berlin (dpa)

Schröder vermisst SPD-Bekenntnis zur Agenda 2010

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hält das Abrücken der SPD von einigen Teilen seiner Reformagenda 2010 für einen schweren Fehler. mehr...
Der designierte Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, sieht die Grünen nicht auf Augenhöhe mit der SPD. Foto: Britta Pedersen

25.11.2012 | Berlin (dpa)

Steinbrück verspricht Grünen Fairness, aber nicht Augenhöhe

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück sieht die Forderung der Grünen nach einem Bündnis auf Augenhöhe im Falle eines gemeinsamen Wahlsiegs skeptisch. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014