Politik

Mein
Papst Benedikt XVI. spricht in Freiburg.

25.09.2011

Zitate des Papstes bei seinem Deutschlandbesuch

Papst Benedikt XVI. am Donnerstag auf dem Flug nach Berlin: - «Ich komme freudig nach Deutschland. Ich bin in Deutschland geboren, die Wurzel kann und soll nicht abgeschnitten werden.» mehr...
Papst Benedikt XVI. spricht in Freiburg.

25.09.2011 | Berlin/Freiburg (dpa)

Analyse: Benedikt geht seinen Weg zur Glaubensrettung

Jubelnde Gläubige, große Gesten, stimmungsvolle Gottesdienste: Papst Benedikt XVI. hat bei seinem ersten Staatsbesuch in Deutschland die positiven Bilder geliefert, die sich die katholische Kirche so sehr erhofft hat. mehr...

25.09.2011 | Freiburg (dpa)

Pastete und Tafelspitz für den Papst

Vor den letzten Gesprächen bei seinem Deutschlandbesuch stärkt sich der Papst mit Pastete und Kalbstafelspitz. Mit ihm saßen am Sonntag in Freiburg 150 Gäste an der Tafel im großen Speisesaal des Priesterseminars, darunter 100 Bischöfe. mehr...
Rund 100 000 Menschen waren in Freiburg zur Papstmesse gekommen.

25.09.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Der Dialogprozess der Kirche

Mit dem Dialogprozess reagiert die katholische Kirche in Deutschland auf verschiedene Krisen in den vergangenen Jahren. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Freiburgs Erzbischof Robert Zollitsch, hatte ihn bei der Bischofskonferenz im Herbst 2010 auf den Weg gebracht. mehr...
Zwei Nonnen warten auf den letzten Auftritt des Papstes

25.09.2011 | Berlin (dpa)

Fragen & Antworten: Enttäuschung im Papstland

Papst Benedikt XVI. ist in Deutschland seiner strengen Linie treu geblieben. Vier Tage lang machte er sich für einen innigeren Gottesglauben und gegen kirchliche Reformen stark. mehr...

25.09.2011 | Berlin (dpa)

Katholische Liturgie: Messen und andere Gottesdienste

Papst Benedikt XVI. feiert bei seinem Deutschlandbesuch mehrere Gottesdienste. Neben Heiligen Messen sind auch andere liturgische Formen geplant. Ein Überblick: mehr...
Papst Benedikt XVI. begrüßt die Gläubigen in Freiburg.

25.09.2011 | Freiburg/Erfurt (dpa)

Papst kritisiert «Weltlichkeit» und «laue Christen»

Papst Benedikt XVI. hat zum Abschluss seines Deutschlandbesuches eine radikale Neuausrichtung der katholischen Kirche gefordert und die Zusammenarbeit mit dem Staat infrage gestellt. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015