Politik

Mein
Ein mehr als zwei Meter langer Hai an der belgischen Küste bei De Panne. Foto: Vincent Geerardyn

25.07.2012 | De Panne (dpa)

Hai-Alarm an belgischem Badestrand

Hai-Alarm am Badestrand: Ein mehr als zwei Meter langer Hai ist an der belgischen Küste bis vor die Füße der Badenden geschwommen. mehr...

25.07.2012 | Berlin (dpa)

Verfassungsgericht könnte vorläufiges Wahlrecht anordnen

Das Bundesverfassungsgericht könnte ohne Zustimmung des Bundestags ein neues Wahlrecht anordnen, falls sich die Fraktionen nicht rechtzeitig vor der nächsten Bundestagswahl auf eine Lösung einigen. mehr...
Der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler, Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler, während seines Sommerinterviews der ARD am 22.07.2012 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

25.07.2012 | Berlin (dpa)

FDP schart sich um Parteichef Rösler

Demonstrative Rückendeckung für Philipp Rösler aus der FDP: Führende Liberale haben den Bundeswirtschaftsminister und FDP-Vorsitzenden gegen den Vorwurf in Schutz genommen, die Rettung Griechenlands mit seinen Spekulationen über einen Euro-Austritt des Landes zu untergraben. mehr...
Zentraler Streitpunkt in Karlsruhe waren die Überhangmandate, von denen in der Regel die großen Parteien profitieren. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

25.07.2012 | Berlin (dpa)

Fragen & Antworten: Streitpunkt Überhangmandate

Mit den vom Verfassungsgericht verlangten Korrekturen am Bundestags-Wahlrecht stehen jetzt erstmals auch die Überhangmandate konkret auf dem Prüfstand. Nicht mehr als 15 will Karlsruhe noch akzeptieren. Die Lösung des Problems dürfte nicht einfach werden. mehr...
Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat seit seinem Amtsantritt achtmal Soldaten in Afghanistan besucht. Foto: Hannibal / Archiv

25.07.2012 | Kabul/Berlin (dpa)

De Maizière im gefährlichen Süden Afghanistans

Als erstes deutsches Regierungsmitglied hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) überraschend die besonders gefährliche südafghanische Provinz Kandahar besucht. mehr...
Andreas Voßkuhle, der Vorsitzende des Zweiten Senats beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

25.07.2012 | Karlsruhe (dpa)

Andreas Voßkuhle: Juristischer Gegenspieler der Politik

Das Bundesverfassungsgericht kippt das gerade erst reformierte Wahlrecht - und wieder ist es ein Urteil des Zweiten Senats unter Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle, das den Politikbetrieb aufscheucht. mehr...
Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe bei der Urteilsverkündung über das neue Wahlrecht für Bundestagswahlen. Foto: Uli Deck

25.07.2012 | Karlsruhe (dpa)

Analyse: Karlsruhe lässt am Wahlrecht wenig Gutes

Anders als beim Euro-Verfahren setzt Karlsruhe dieses Mal die Politik unter Druck: Beim Wahlrecht drohen die Verfassungsrichter mit ernsten Konsequenzen, wenn nicht bis zur Bundestagswahl die Ergebnisse stimmen. mehr...
Ein Standbild aus einem Video (Quelle: North Korean Central TV Broadcasting station) zeigt Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Begleitung einer Frau in Pyongyang. Foto: Yonhap News Agency

25.07.2012 | Seoul (dpa)

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat geheiratet

Nordkoreas junger Machthaber Kim Jong Un ist nach Medienberichten verheiratet. Die mysteriöse Frau, die Kim zuletzt bei verschiedenen Anlässen begleitet habe, sei in den nordkoreanischen Staatsmedien erstmals als seine Frau beschrieben worden. mehr...

25.07.2012 | Karlsruhe (dpa)

Zitate zum Urteil: «Politische Höchststrafe»

Das erst vor wenigen Monaten reformierte Bundestags-Wahlrecht ist verfassungswidrig und muss geändert werden. Nach dem Urteil aus Karlsruhe müssen sich die Parteien nun auf ein neues Wahlrecht verständigen. Reaktionen im Überblick: mehr...

25.07.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Zweitstimme entscheidet über Parlamentssitze

Das Bundesverfassungsgericht hat am Mittwoch das erst im vergangenen Jahr von der Koalition im Alleingang durchgesetzte Wahlrecht erneut gekippt. Bereits im Juli 2008 war die bis dahin gültige Regelung für verfassungswidrig erklärt worden. mehr...
Die Krebsgefahr durch Solarienbesuche ist höher als bislang gedacht. Foto: Armin Weigel

25.07.2012 | Berlin (dpa)

Krebsrisiko kann sich durch Sonnenbank fast verdoppeln

Fast 3500 Fälle von Schwarzem Hautkrebs sind einer Studie zufolge jährlich europaweit direkt auf die Nutzung von Solarien zurückzuführen. mehr...
Auf der Tauernautobahn in Salzburg wurde ein Auto von einer Schlammlawine verschüttet, der Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Franz Neumayr

25.07.2012 | Gondelsheim/Koblenz/Wien (dpa)

Blitze, Flammen, Ziegelregen: Unwetter richten Schäden an

Schwere Unwetter haben in der Nacht zu Freitag örtlich Schäden in Millionenhöhe verursacht. Im baden-württembergischen Gondelsheim bei Karlsruhe gingen nach einem heftigen Gewitter mehrere Lagerhallen in Flammen auf. mehr...
Afghanische Soldaten nehmen die Angreifer ins Visier: Das Hotel ist ein beliebter Ausflugsort am Stadtrand von Kabul. Foto: S. Sabawoon

25.07.2012 | Kabul (dpa)

Angriff auf Ausflugshotel bei Kabul - Mehr als 20 Tote

Beim Angriff eines Terrorkommandos der Taliban auf ein Ausflugshotel vor den Toren Kabuls sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen, darunter die sieben beteiligten Aufständischen. mehr...
Die Hilfsmilliarden für Spaniens marode Banken sollen schon bald fließen. Foto: Jens Büttner/Archiv

25.07.2012 | Luxemburg/Rom (dpa)

Madrid will Hilfsantrag «umgehend» stellen

Madrid braucht Milliarden für seine kriselnden Bankhäuser, Griechenland ist Dauerpatient und auch Italien wackelt. Europas Spitzen versuchen, einen Weg aus der Krise zu finden. mehr...
Korruption im Gesundheitswesen sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Geld der Pharmaindustrie fließt oft direkt an Mediziner. Foto: Patrick Pleul/Archiv

25.07.2012 | Karlsruhe (dpa)

BGH: Kassenärzte nicht wegen Korruption strafbar

Kassenärzte, die für die Verordnung von Arzneimitteln Geschenke von Pharma-Unternehmen entgegennehmen, machen sich nicht wegen Bestechlichkeit strafbar. Das entschied der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss. mehr...
Die Muslimbrüder feierten ihren Kandidaten Mohammed Mursi noch vor Auszählung aller Stimmen als Sieger. Foto: STR

25.07.2012 | Kairo (dpa)

Chaotische Präsidentenwahl: Ägyptens Islamisten drohen

Nach der chaotischen Präsidentenwahl in Ägypten wächst die Wut der Islamisten. Am Freitag strömten Hunderte von Anhängern der Muslimbruderschaft auf den Tahrir-Platz in Kairo, wo sich am Nachmittag Tausende zu einer Protestkundgebung gegen den herrschenden Militärrat versammeln wollten. mehr...
Wie viel Unterstützung hat der syrische Präsident Baschar al-Assad noch? Foto: SANA/Archiv

25.07.2012 | Damaskus/Istanbul (dpa)

Assad-Regime zeigt starke Auflösungserscheinungen

Das syrische Regime zerfällt langsam, aber stetig. Während sich ein Pilot mit seinem Kampfjet nach Jordanien absetzte, begingen vier hochrangige Offiziere aus der Provinz Aleppo Fahnenflucht. mehr...
Schüler einer 10. Klasse eines Gymnasiums experimentieren im Chemie-Unterricht. Foto: Patrick Pleul/Archiv

25.07.2012 | Berlin (dpa)

Deutsche Bildung wird besser - Aber viele Verlierer

Das deutsche Bildungssystem ist nach den Worten des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Ties Rabe (SPD) auf dem richtigen Reformweg. mehr...

25.07.2012 | Leipzig (dpa)

Zweijähriger stirbt elend neben toter Mutter

Familiendrama in einer Leipziger Wohnung: Ein bei der Leiche seiner Mutter tot entdeckter Zweijähriger ist wahrscheinlich verdurstet. Er sei allein und hilflos in der Wohnung zurückgeblieben und wenige Tage nach dem Tod der 26-Jährigen gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. mehr...
Ort des Grauens: Leblose Körper liegen am Ufer der Insel Utøya. Hier hatte Breivik 69 fast durchweg jugendliche Teilnehmer eines sozialdemokratischen Sommerlagers getötet. Foto: Kristoffer Oeverli Andersen/Archiv

25.07.2012 | Oslo (dpa)

Breivik-Verteidiger will Freispruch oder Urteil mit Haft

Die Verteidigung beim Prozess gegen den Massenmörder Anders Behring Breivik plädiert auf Freispruch wegen «Notwehr». mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014