Mein

25.06.2012 | Politik

Abschuss entzweit Türkei und Syrien

Der Abschuss eines türkischen Militärflugzeuges durch Syrien hat das seit Monaten angespannte Verhältnis zwischen beiden Ländern weiter belastet. Der Zwischenfall beschäftigt morgen auch den Nato-Rat. mehr...

25.06.2012 | Politik

Islamist wird Präsident am Nil

Ein Muslimbruder wird erster Präsident Ägyptens nach dem Sturz des Langzeitherrschers Husni Mubarak. In einer historischen Entscheidung erklärte die Wahlkommission den von der konservativen Bruderschaft nominierten Mohammed Mursi zum Sieger der Stichwahl. mehr...

25.06.2012 | Politik

Heiße Luft statt saubere

Wenn eine Mammutkonferenz die Weltformel für die „Zukunft, die wir wollen“, finden will, kann das Ergebnis nur heiße Luft sein. Der Rio-Klimagipfel war vorbei, bevor er über haupt angefangen hatte. mehr...

25.06.2012 | Politik

Länder geben Weg frei für Euro-Rettung

Ministerpräsidenten stimmen Fiskalpakt zu. Bundesregierung ringt sich zu milliardenschweren Zugeständnissen durch mehr...

25.06.2012 | Politik

Seehofer lässt die Muskeln spielen

CSU-Chef droht mit Koalitionsbruch, falls das Betreuungsgeld nicht kommt. Die Liberalen lassen sich nicht beeindrucken mehr...

25.06.2012 | Politik

Griechenland legt nach

Die neue Regierung in Athen möchte das Sparprogrammentschärfen. Vor allem will das Land soziale Härten abfedern mehr...

25.06.2012 | Politik

Ein Zwischenfall in heißer Zeit

Die Krise zwischen der Türkei und Syrien wegen des Abschusses des türkischen Militärflugzeuges eskaliert. Die Türkei wirft Syrien vor, den unbewaffneten Militärjet ohne Anlass und ohne Warnung im internationalen Luftraum abgeschossen zu haben. mehr...
Sie sagen Ja zum Fiskalpakt: Jürgen Trittin, neben Renate Künast grüner Fraktionschef im Bundestag, sowie die beiden Parteivorsitzenden Claudia Roth und Cem Özdemir (von links) beim Sonderparteitag im Berliner Congress-Centrum.

25.06.2012 | Politik

Die Grünen sagen zitternd Ja

Mit einem knappen Ja der Delegierten zum Fiskalpakt ist die Grünen-Führung auf einem kleinen Sonderparteitag nur um Haaresbreite einer herben Niederlage entgangen. 40 der 78 Delegierten empfahlen den grün mitregierten Ländern und der Bundestagsfraktion in Berlin, dem Pakt für Haushaltskonsolidierung in Bundesrat und Bundestag zuzustimmen. mehr...