Politik

Mein

25.05.2011 | Politik

Sitzen und warten auf die Revolution

Eigentlich hatte Ugandas Staatschef Yoweri Museveni mit einem glatten Durchmarsch gerechnet: Erst vor drei Monaten war er, 25 Jahre nach seiner gewaltsamen Machtübernahme, mit einer deutlichen Mehrheit im Amt bestätigt worden – und hatte dabei den Oppositionschef, seinen einstigen Doktor und Chefberater Kizza Besigye, in die Schranken verwiesen. Alle Klagen über Wahlbetrug und Vorteilsnahme prallten an Museveni ab. mehr...


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Servicelinks
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015