Politik

Mein
Die Angriffe auf die syrische Stadt Homs gehen weiter. Foto: Local Coordination Committees/Archiv

25.02.2012 | Berlin (dpa)

Syrien-Resolutionen scheiterten bisher im UN-Sicherheitsrat

Das brutale Vorgehen der syrischen Armee hat schon tausende Oppositionelle das Leben gekostet. Am 16. Februar verurteilte die UN-Vollversammlung das syrische Regime offiziell dafür. Dies hat jedoch rein appellativen Charakter und ist nicht an Sanktionen geknüpft. mehr...

25.02.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Syriens zentrale Rolle

Syrien spielt bei den Konflikten des Nahen und Mittleren Ostens eine zentrale Rolle. Seine politische Bedeutung ergibt sich neben der militärischen Stärke aus seiner geografischen Lage zwischen der Türkei, dem Irak, Jordanien, Israel und dem Libanon. mehr...
Straßenszene in der syrischen Stadt Holms. Foto: Local Coordination Committees/Archiv

25.02.2012 | Kairo/Beirut (dpa)

Blutige Offensive in Syrien geht weiter

Trotz der jüngsten internationalen Bemühungen um eine Waffenruhe hat Syriens Regime seine Offensive gegen die Gegner von Präsident Baschar al-Assad fortgesetzt. mehr...

25.02.2012 | Politik | (2)

Vermasselter Auftritt

Während sich Politiker, Wirtschaft und Rentenexperten über die Frage in den Haaren liegen, ob die Menschen in Deutschland irgendwann auch über das 67. Lebensjahr hinaus arbeiten sollen, gehen viele längst mit gutem Beispiel voran: Joachim Gauck (72) wird Bundespräsident, Klaus Töpfer (73) wurde fürs Amt hoch gehandelt, Otto Rehagel (73) soll Hertha BSC Berlin vor dem Abstieg retten, der FDP-Oldie Rainer Brüderle (66) wird zum Patriarchen der Partei, Edmund Stoiber (70) ist die Stimmungskanone beim Aschermittwoch der CSU, Altkanzler Helmut Schmidt (93) der weise Leitwolf des SPD-Parteitags, Heiner Geißler (81) wird als Meister Yoda der Stuttgart-21-Tafelrunde verehrt – und Winfried Kretschmann (63) nimmt im Südwesten die Rolle eines souveränen wie beliebten Stammeshäuptlings ein.Eine Generation, die sich längst das Recht auf Ruhestand erworben hat, rückt in eine Verantwortung oder nimmt sie – wie Helmut Schmidt – zumindest moralisch wahr. Es sieht so aus, als traue die Gesellschaft dieser Riege der Ehrenpräsidenten mehr zu als jenen, die sie einst beerben sollten, um den Karren ebenfalls so weit zu ziehen, bis er die Bezeichnung „Lebenswerk“ verdient hätte. mehr...

25.02.2012 | Politik

Lachen und Weinen

Dass der erzkonservative CSU-Familienpolitiker Norbert Geis den künftigen Bundespräsidenten Joachim Gauck aufgefordert hat, „seine persönlichen Verhältnisse zu ordnen“ und zu heiraten, ist in der Berliner Polit-Szene herzlich belacht, aber auch kritisiert worden. Ausgerechnet die CSU störe sich daran, dass die künftige First Lady der Republik, die Journalistin Daniela Schadt, seit zwölf Jahren mit Gauck in einer Beziehung ohne Trauschein lebe. mehr...
Geht er auf Ängste und Schmerzen ein? Patienten können ihrem Zahnarzt ab jetzt Noten geben. Foto: Roland Weihrauch

25.02.2012 | Politik | (2)

Ärzten auf den Zahn gefühlt

Welcher Arzt ist für mich geeignet? Und wo finde ich ihn? mehr...

25.02.2012 | Politik

Protest vetreibt Soldaten

Bundeswehr räumt ihren Stützpunkt im Norden Afghanistans wegen der anhaltenden Unruhen nach der Koran-Verbrennung mehr...

25.02.2012 | Politik

Letzte Waffe der Diplomatie

Für Kofi Annan ist das beschauliche Leben am Genfer See erst einmal vorbei: Der frühere Uno-Generalsekretär (1997 bis 2006) tauscht sein Pensionärsdasein in der Schweiz gegen den brisantesten Job, den die Weltgemeinschaft derzeit zu vergeben hat: Annan soll als internationaler Sondergesandter das Blutvergießen in Syrien stoppen – und dem geschundenen Volk Frieden bringen. Seine Auftrageber: Die Vereinten Nationen und die Arabische Liga.Für Uno und Arabische Liga verkörpert Annan die letzte Hoffnung. mehr...

25.02.2012 | Politik

Die wichtigsten Hersteller

Seit mehr als 300 Jahren gibt es die Gitarre so wie wir sie heute kennen. Vor gut 60 Jahren kam die elektrische Variante dazu, das Instrument wurde unter Strom gesetzt. mehr...

25.02.2012 | Politik

Ärzten auf den Zahn gefühlt

Welcher Arzt ist für mich geeignet? Und wo finde ich ihn? mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014