Politik

Mein

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Dokumentation: Wortlautauszüge aus dem Breivik-Urteil

Das Osloer Gericht hat Massenmörder Anders Behring Breivik zur Höchststrafe von 21 Jahren Gefängnis mit Sicherungsverwahrung verurteilt. Sehr detailliert begründete die Richterin die Entscheidung, ihn nicht für geisteskrank zu erklären. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert die Schlüsselpassagen aus dem Urteilsspruch: mehr...
Ausschnitt aus der Video-Parodie "Romney-Girl", das US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney von den Republikanern als mutmaßlichen Steuertrickser entlarvt.

24.08.2012 | Washington

Schweiz ärgert sich über Wahlkampf-Spots zu Romney-Konten

Ein US-Wahlkampf-Video sorgt für Kontroversen -anscheinend bis hin in die Schweiz. mehr...
Ermittler der New Yorker Polizei untersuchen den Ort der Schießerei. Foto: Peter Foley

24.08.2012 | New York (dpa)

Entlassener erschießt vor Empire State Building Ex-Kollegen

Ein gefeuerter Angestellter hat beim Empire State Building in New York seinen früheren Kollegen erschossen und die Touristenmetropole am Freitag aufgeschreckt. Der 58-jährige Täter wurde daraufhin von der Polizei getötet. mehr...

24.08.2012 | New York

Zwei Tote bei Schießerei am Empire State Building

Zwei Tote bei Schießerei am Empire State Building in New York - Mehrere Menschen durch Schüsse vor Wahrzeichen verletzt. mehr...
Bei der Urteilsverkündung: Anders Behring Breivik (l) im Gespräch mit seinem Verteidiger. Foto: Heiko Junge

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Analyse: Ersehntes Urteil

Am Ende strahlt der Massenmörder. Zwar muss Anders Behring Breivik für seine 77 Morde ins Gefängnis, wahrscheinlich lebenslang. Aber der Norweger hat sein Ziel erreicht, nicht als geisteskrank zu gelten. Er wird keine Berufung einlegen. mehr...
Der als «Sonnenblumenhaus» bekannte Plattenbau, in dem vor zwanzig Jahren das Ausländerwohnheim brannte. Foto: Jens Büttner

24.08.2012 | Rostock (dpa)

20 Jahre nach Rostock-Lichtenhagen: Warnung vor Verharmlosung

Mit Warnungen vor einer Verharmlosung der Krawalle von Rostock-Lichtenhagen haben die Gedenkveranstaltungen zum 20. Jahrestag begonnen. mehr...

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Richter: Breivik ist ein Terrorist - Morde «besonders grausam»

Die Osloer Richter werten die Attentate von Anders Behring Breivik mit 77 Toten als Terrorhandlungen. «Es gibt keinen Zweifel daran, dass sie ernsthafte Furcht erzeugten, wenn auch nicht in der gesamten Bevölkerung», sagte Richter Arne Lyng am Freitag bei der Urteilsverkündung. mehr...
Jassir Arafat: Der Tod des Palästinenserchefs vor acht Jahren gibt noch immer Rätsel auf. Foto: Atef Safadi

24.08.2012 | .Lausanne (dpa)

Schweizer Experten untersuchen Arafats Leiche auf Gift

Acht Jahre nach dem von Gerüchten umrankten Tod Jassir Arafats soll die Leiche des Palästinenserführers von Schweizer Fachleuten auf Giftspuren untersucht werden. mehr...
Bundesaußenminister Guido Westerwelle legt in Oslo ein Blumengesteck zu Ehren der Anschläge des 22. Juli 2011 nieder. Westerwelle ist zu einem zweitägigen Besuch in Norwegen. Foto: Rainer Jensen

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Westerwelle nennt Breivik-Urteil gerecht

Außenminister Guido Westerwelle hat das Urteil gegen den norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik begrüßt. «Das ist sicherlich eine Stunde der Gerechtigkeit. Dennoch wird es den Familien ihre Söhne und Töchter nicht zurückbringen», sagte Westerwelle in Oslo. mehr...

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Staatsanwälte: Im Zweifel für den Rechtsstaat

Bei vielen hinterließ ihr Plädoyer einen schalen Beigeschmack. Die Staatsanwälte Svein Holden und Inga Bejer Engh hatten Zweifel. Sie waren sich nicht sicher, ob der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik zum Zeitpunkt der Anschläge zurechnungsfähig war oder nicht. mehr...
Richterin Wenche Arntzen (r) und Richter Arne Lyng vor der Urteilsverkündung. Foto: Heiko Junge / Pool Norway Out

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Hintergrund: Breiviks Richterin

Sie sollen helfen, das Trauma eines ganzen Landes zu heilen. Auf Richterin Wenche Elizabeth Arntzen und ihrem Team aus einem Berufsrichter und drei Schöffen lastet eine große Verantwortung. An diesem Freitag sprechen sie das Urteil über den norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik. mehr...
Regierungssprecher Steffen Seibert. Foto: Robert Schlesinger / Archiv

24.08.2012 | Berlin (dpa)

Bundesregierung verteidigt Polizeiausbildung in Weißrussland

Die Bundesregierung hat deutsche Hilfe für Weißrussland ausgerechnet bei der Polizeiausbildung verteidigt. «Es gab vertretbare Gründe, warum die Zusammenarbeit eine Zeit lang gelaufen ist», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. mehr...
Erstmals sollen die Mitglieder entscheiden - der Partei stehen rund zwei Monate Wahlkampf in eigener Sache bevor. Foto: dpa/Archiv

24.08.2012 | Berlin (dpa)

Wer führt die Grünen zur Bundestagswahl?

Die Grünen wollen bis 9. November per Urwahl Klarheit über ihr geplantes Spitzen-Duo für die Bundestagswahl schaffen. Bis dahin solle die Auszählung abgeschlossen sein, geht aus einem Antrag des Parteivorstands hervor, der am Freitag im Internet veröffentlicht wurde. mehr...
Die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko während einer Anhörung in einem Gericht in Kiew. Foto: Sergey Dolzhenko/Archiv

24.08.2012 | Kiew (dpa)

Timoschenko ruft zu Abwahl der Regierung in Kiew auf

In einem flammenden Appell aus der Haft hat die ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko ihre Landsleute zur Abwahl der Regierung bei der Parlamentswahl Ende Oktober aufgerufen. mehr...
Rund 15 000 Menschen müssen sich in Sicherheit bringen. Foto: Henning Kaiser

24.08.2012 | Mülheim (dpa)

Bombe in Mülheim problemlos entschärft

Feuerwerker des Kampfmittelräumdienstes haben am Freitag in Mülheim an der Ruhr eine Zehn-Zentner-Bombe entschärft. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war im Garten einer Kita gefunden worden. mehr...

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Vor allem «erleichtert» - Norweger kommentieren Breivik-Urteil

Erleichtert», «zufrieden» oder einfach «fertig» - so haben viele Norweger auf das Urteil gegen Massenmörder Anders Behring Breivik reagiert. mehr...
Außenminister Westerwelle hat das umstrittene Steuerabkommen mit der Schweiz verteidigt . Foto: Marc Tirl/Archiv

24.08.2012 | Zürich (dpa)

Westerwelle: Abkommen mit Schweiz fördert Steuerehrlichkeit

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat das umstrittene Steuerabkommen mit der Schweiz verteidigt und an die Opposition appelliert, dessen Ratifizierung nicht zu verhindern. mehr...

24.08.2012 | Oslo (dpa)

Breivik-Urteil: Angehörige der Opfer wirken zufrieden

Die Angehörigen der Opfer von Massenmörder Anders Behring Breivik haben gefasst auf den Richterspruch reagiert. Im Osloer Gerichtssaal war es sehr still. Sie wirkten mitgenommen, aber zufrieden. mehr...
Massenmörder Anders Behring Breivik bei der Urteilsverkündung.

24.08.2012 | Norwegen

Gericht verurteilt Breivik zu 21 Jahren Haft

Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ist vor Gericht für zurechnungsfähig erklärt worden. Die Richter verhängten die Höchststrafe von 21 Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung. mehr...

24.08.2012 | Politik

Alphawölfin im Schafspelz

„Täterin“ heißt Angela Merkel in Gertude Höhlers aktuellem Buch. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014