Politik

Mein
FDP-Chef Philipp Rösler geht nicht davon aus, dass die schwarz-gelbe Koalition am Streit um das Betreuungsgeld zerbricht. Foto: Rainer Jensen

23.10.2012 | Berlin (dpa)

Streit um Koalitionsprojekte: Union wird ungeduldig

Knapp zwei Wochen vor dem Koalitionsgipfel ringen Union und FDP weiter um eine Einigung über das Betreuungsgeld und die weiteren geplanten Zusatzleistungen. Die Freien Demokraten stellen als Bedingung für ihre Zustimmung eine klare Gegenfinanzierung. mehr...

23.10.2012 | Berlin (dpa)

Außenpolitische Patzer von US-Präsidentschaftskandidaten

Patzer von US-Politikern in der Außenpolitik haben Tradition. Auch Kandidaten für das mächtigste politische Amt der Welt leisteten sich des öfteren schon undiplomatische Äußerungen. mehr...
Donald Trump

23.10.2012 | USA

US-Wahlkampf: Trump und die große Sensation

Was Donald Trump und ein Staubsaugervertreter gemeinsam haben, erklärt unser US-Korrespondent Friedemann Diederichs. In einer täglichen Kolumne berichtet Diederichs von der Wahlkampf-Front. mehr...
Eine Überwachungskamera am Alexanderplatz. Foto: Marc Tirl

23.10.2012 | Berlin (dpa)

Festnahme nach tödlicher Attacke am Alexanderplatz

Neun Tage nach der tödlichen Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz hat die Polizei einen 19-jährigen Verdächtigen festgenommen. Zielfahnder nahmen den jungen Mann am Dienstagnachmittag im Stadtteil Wedding fest, sagte eine Polizeisprecherin. mehr...
Besuch im Gazastreifen: Ismail Hanija, Premierminister des von der Hamas beherrschten Gebiets, trifft den Emir von Katar, Hamad bin Chalifa al-Thani. Foto: Mohammed Salem

23.10.2012 | Gaza/Ramallah/Tel Aviv (dpa)

Emir von Katar beschert Hamas diplomatischen Sieg

Großer diplomatischer Erfolg für die Hamas: Der Emir von Katar hat den Gazastreifen als erstes Staatsoberhaupt seit der Machtergreifung der radikalislamischen Organisation vor fünf Jahren besucht. mehr...
Kleintransporter des Bestattungsfuhrunternehmens in Hoppegarten bei Berlin. Foto: Bernd Settnik/Archiv

23.10.2012 | Posen/Berlin (dpa)

Särge und gestohlener Transporter in Polen entdeckt

Gut eine Woche nach dem Diebstahl eines Leichentransporters bei Berlin hat die Polizei in Polen die zwölf Särge mit den Toten entdeckt. Zuerst tauchte der Transporter am Montag in der Nähe der 80 000-Einwohner-Stadt Konin auf. mehr...

23.10.2012 | Washington (dpa)

Extra: «Pferde und Bajonette» bringen Netzwelt zum Wiehern

Jede Fernsehdebatte im US-Wahlkampf bietet Platz für Versprecher oder Ironie, die im Internet auf große Resonanz stoßen. Beim dritten und letzten TV-Duell in der Nacht zum Dienstag sorgte die Bemerkung von Präsident Barack Obama über «Pferde und Bajonette» für Stimmung. mehr...
Mit dem Label «Für mehr Tierschutz» wird Fleisch von konventionellen Betrieben, die Tiere deutlich artgerechter halten als gesetzlich vorgeschrieben, gekennzeichnet. Foto: Angelika Warmuth

23.10.2012 | Bonn (dpa)

Neues Tierschutz-Label in deutschen Fleischtheken

Qualvolle Enge in Ställen, Kunstlicht, stupides Dasein - bei solchen Bildern aus der Massentierhaltung regt sich bei vielen Verbrauchern das Gewissen. Jetzt gibt es ein neues Tierschutz-Label für Fleisch. Es soll nicht nur gut fürs Gewissen sein, sondern auch für die Tiere. mehr...
Der russische Putin-Gegner Leonid Raswosschajew soll von einem russischen Spezialkommando aus der Ukraine nach Moskau verschleppt worden sein. Foto: Alexey Kudenko/Archiv

23.10.2012 | Moskau/Berlin (dpa)

Scharfe Kritik an Entführung von Putin-Gegner aus Ukraine

Verschleppt, misshandelt, eingesperrt: Russische Greiftrupps haben in einer Nacht-und-Nebel-Aktion den Moskauer Oppositionellen und Putin-Kritiker Leonid Raswosschajew aus der Ukraine entführt. Der Mann wurde angeblich gefoltert. mehr...
Tuareg-Rebellen sitzen am 25.03.2012 auf einem waffenbeladenen Fahrzeug in Kidal, Mali. Foto: Str

23.10.2012 | Berlin (dpa)

Niebel: «Fundamentales» Eigeninteresse an Stabilität in Mali

Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat eine Beteiligung der Bundeswehr an einem möglichen EU-Einsatz in Mali mit deutschen Sicherheitsinteressen begründet. mehr...
Japans Premier Noda gerät zunehmend unter Druck. Wegen früherer Kontakte zu Gangstern wirft sein neuer Justizminister Tanaka nach nur einem Monat das Handtuch. Foto: Franck Robichon

23.10.2012 | Tokio (dpa)

Japans Justizminister tritt wegen Mafia-Kontakten zurück

Wegen früherer Kontakte zu einem Gangster-Syndikat hat der japanische Justizminister Keishu Tanaka nach nur einem Monat Amtszeit seinen Rücktritt erklärt. Regierungschef Yoshihiko Noda werde in Kürze einen Nachfolger bestimmen, sagte ein Sprecher laut der Nachrichtenagentur Kyodo. mehr...

23.10.2012 | Washington (dpa)

Extra: Verwirrung um Romneys Erdkunde

Versprecher oder nicht: Mit einer geografischen Äußerung hat der Bewerber für das Amt des US-Präsidenten, Mitt Romney, für Verwirrung gesorgt. mehr...
Mitt Romney hat Barack Obamas Verhältnis zur iranischen Opposition kritisiert. Foto: Abedin Taherkenareh

23.10.2012 | Washington (dpa)

Romney gegen Obama: Überprüfung der Fakten

Besuch in Israel, Russland als Feind und die Zahl der amerikanischen Kanonenboote: Die Debatte über die US-Außenpolitik war voller Behauptungen und gegenseitiger Anschuldigungen. mehr...
Hier wohnt man zumindest billig: Ein kleines Mädchen sitzt allein auf einem rostigen Geländer im Innenhof eines Plattenbau-Wohngebiets in Frankfurt (Oder). Foto: Patrick Pleul

23.10.2012 | Wiesbaden/Nürnberg (dpa)

Jeder fünfte Deutsche arm oder ausgegrenzt

Fast 20 Prozent der Deutschen sind von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen. Den übrigen 80 Prozent der Menschen im Land geht es dagegen finanziell gut bis sehr gut. mehr...
Ein Trupp der Kommando Spezialkräfte (KSK) beim Marsch in der Wüste. Foto: Bundeswehr/PIZ Heer/F. Nägele

23.10.2012 | Kundus/Berlin (dpa)

Bundeswehr fasst «Schatten-Gouverneur» der Taliban

Schlag gegen die Taliban in der Unruheprovinz Kundus: Der «Schatten-Gouverneur» der Aufständischen wurde gefasst - mit Hilfe der Bundeswehr. Er soll für deutsche Gefallene verantwortlich sein. mehr...
Ein Neugeborenes starb in Berlin vermutlich an Darmkeimen. Mehrere weitere Babys sind auch daran erkrankt. Foto: Pete Seidel/CDC

23.10.2012 | Berlin (dpa)

Charité schließt Hygiene-Versäumnisse nicht aus

Nach dem Tod eines Babys wegen einer Darmkeim-Infektion schließt die Berliner Charité Versäumnisse bei der Hygiene nicht aus. Zugleich wies das Klinikmanagement Vorwürfe zurück, die Frühchen-Abteilungen seien personell unterbesetzt. mehr...
Heiner Geißler ist für eine grundlegende Erneuerung der CDU. Foto: Markus Scholz/Archiv

23.10.2012 | Stuttgart (dpa)

CDU streitet nach verlorener OB-Wahl um Modernisierungskurs

Nach der verlorenen OB-Wahl in Stuttgart ist in der CDU ein Streit über eine Modernisierung der Partei ausgebrochen. Der frühere Generalsekretär Heiner Geißler forderte eine grundlegende Erneuerung und Ausrichtung der Partei auf die Linie ihrer Vorsitzenden und Kanzlerin Angela Merkel. mehr...
Mehrere Granaten aus Syrien sind auf libanesischem Staatsgebiet eingeschlagen. Karte: Stepmap.de

23.10.2012 | Istanbul/Beirut (dpa)

Syrische Granaten treffen Libanon und Türkei

Granaten aus Syrien sind in den Nachbarländern Libanon und Türkei eingeschlagen. Verletzte gab es bei beiden Angriffen aber nicht mehr...

23.10.2012 | Politik

Aufgaben des Lenkungskreises

Wer sitzt drin? Im Lenkungskreis sind das Land, die Stadt und die Region Stuttgart und die Deutsche Bahn vertreten. mehr...
Nach Erdbeben wird regelmäßig der Ruf nach besseren Frühwarnsystemen laut. Foto: Peer Grimm/Archiv

23.10.2012 | Rom/Berlin (dpa)

Erdbeben-Urteil erschüttert Experten

Die Verurteilung von sieben italienischen Erdbeben-Experten zu langjährigen Haftstrafen empört die Fachwelt. Der Chefexperte für die Bewältigung von Naturkatastrophen in Italien trat nach dem umstrittenen Urteil zurück. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014