Mein

23.05.2012 | Politik

Beim Euro denkt jedes Land an sich

Herman Van Rompuy hat die Diskussionen der letzten Tage mit wachsendem Unmut verfolgt. Wenn der EU-Ratspräsident am heutigen Mittwochabend die 27 Staats- und Regierungschefs zum Essen empfängt, soll endlich Schluss sein mit Wahlkampf-Parolen und Schlagworten. mehr...

23.05.2012 | Politik

„Es gibt genug Skeptiker“

Der Wirtschaftsweise PeterBofinger kritisiert die ThesenThilo Sarrazins. Dieser argumentiert in seinem neuen Buch„Europa braucht den Euro nicht“ gegen die Einheitswährung mehr...
In der Nähe dieses Häuschens starb Mafia-Richter Giovanni Falcone.

23.05.2012 | Politik

Italien erinnert sich an einen mutigen Richter

Heute vor 20 Jahren wurde auf Sizilien der Mafia-Richter Giovanni Falcone erschossen. Das war die Geburtsstunde der italienischen Anti-Mafia-Bewegung mehr...
Die Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im Hintergrund: Ein Ägypter geht an Plakaten in der Hauptstadt Kairo vorbei. Das Land steht vor einer Weichenstellung.

23.05.2012 | Politik

Zwischen alter Garde und neuem Islam

Wenn die Ägypter einen Nachfolger für Präsident Husni Mubarak wählen, stellen sie die Weichen für eine neue Republik. Die meisten Wähler sehen nur zwei Alternativen: Eine Light-Version von Ex-Präsident Mubarak oder ein engstirniger Islamist, der Christen und Liberale als Bürger zweiter Klasse behandelt. mehr...

23.05.2012 | Politik

Für ein besseres Klima

„Begegnungen“ heißt das abstrakte Bild im Großen Saal des Schlosses Bellevue. Es hat schon viel erlebt, vor kurzem erst Christian Wulffs Rücktrittserklärung. mehr...