Politik

Mein

23.04.2011 | Politik

Stuttgart 21 spaltet die Grünen

Stuttgart/Sindelfingen – Die geplante Volksabstimmung über das Bahnprojekt Stuttgart 21 entzweit die Grünen in Baden-Württemberg. Trotz harter Kritik aus den eigenen Reihen hält der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an dem mit der SPD verabredeten Kompromiss fest. mehr...

23.04.2011 | Politik

Sarrazins Erklärung im Wortlaut

In seiner Erklärung schrieb Thilo Sarrazin unter anderem: 1. Ich habe in meinem Buch nicht die Auffassung vertreten oder zum Ausdruck bringen wollen, dass sozialdarwinistische Theorien in die politische Praxis umgesetzt werden sollen. Es entspricht insbesondere nicht meiner Überzeugung, Chancengleichheit durch selektive Förderungs- und Bildungspolitik zu gefährden; alle Kinder sind als Menschen gleich viel wert.2. Mir lag es fern, in meinem Buch Gruppen, insbesondere Migranten, zu diskriminieren. mehr...
Sarrazin bleibt in der SPD

23.04.2011 | Politik

Sarrazin bleibt in der SPD

Berlin – Die SPD wirft Thilo Sarrazin nicht raus: Er darf nach fast 40 Jahren Mitgliedschaft in der Partei bleiben. Nach einer schriftlichen Erklärung von Sarrazin zogen überraschend die vier Antragsteller – darunter die Bundes- und die Berliner Landespartei – ihre Anträge zum Ausschluss des Ex-Bundesbankers zurück, der wegen seiner Integrationsthesen heftig umstrittenen ist.Die Vorsitzende der Parteischiedskommission, Sybille Uken, bekannte, alle Beteiligten hätten sich gütlich geeinigt. mehr...
Der Osten hält an der Kernkraft fest

23.04.2011 | Politik

Der Osten hält an der Kernkraft fest

Kiew – „Nach Fukushima müssen wir alle unsere Einstellung zur Atomkraft überdenken“, sagte noch zu Wochenbeginn der ukrainische Katastrophenminister Wiktor Bologa im stillgelegten Kernkraftwerk Tschernobyl. Eine Antwort erwarte er von der Kiewer Tschernobyl-Konferenz, meinte der Ukrainer. mehr...

23.04.2011 | Politik

Schweigen hilft nicht

Es ist wohl besser als gar nichts. Deutschland hat wenigstens immer schöne Dinge anzubieten, die es zeigen kann. mehr...

23.04.2011 | Politik | (1)

Finger weg von den Feiertagen

Im Jahre 1793 kam es in Frankreich zu einem kuriosen Experiment. Um die Produktivität zu steigern, stellten die Jakobiner die Jahreseinteilung auf den Kopf. mehr...
Gibt es ein Leben nach dem Tod?

23.04.2011 | Politik

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Was Christen glauben: Die meisten Religionen sind vom Leben nach dem Tod überzeugt. Dem Alten Testament freilich ist diese Vorstellung noch überwiegend fremd; die meisten älteren Bücher der Bibel gehen von der reinen Diesseitigkeit des Lebens aus, dem kein Fortleben nach dem Tod folgt. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014