Politik

Mein
Muslime demonstrieren in Münster gegen das islamfeindliche Schmähvideo aus den USA. Foto: Marcus Simaitis

22.09.2012 | Berlin (dpa)

Friedliche Demos gegen Schmähvideo in Deutschland

Muslime in Deutschland haben den zweiten Tag in Folge gegen das in den USA produzierte Schmähvideo über den Propheten Mohammed demonstriert. In Dortmund zogen am Samstag 1500 Muslime friedlich durch die Innenstadt, in Karlsruhe startete ein Protestzug mit zunächst 200 Teilnehmern. mehr...

22.09.2012 | Dortmund (dpa)

Demo gegen Schmähvideo in Dortmund begonnen

Aus Protest gegen den islamfeindlichen Mohammed-Film aus den USA haben sich am Samstag in Dortmund rund 200 Demonstranten versammelt. Geplant war ein Marsch durch die Innenstadt. mehr...

22.09.2012 | Paris (dpa)

Franzosen gespalten über Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen

Die Veröffentlichung derber Mohammed-Karikaturen stößt bei den Franzosen auf ein unterschiedliches Echo. mehr...
Der Bundesrat entscheidet über eine Gesetzesinitiative, die eine Quote von 40 Prozent Frauen in den Aufsichtsräten von Dax-Unternehmen vorsieht. Foto: Patrick Pleul

22.09.2012 | Berlin (dpa)

Unionsfrauen gegen Fraktionszwang bei Abstimmung über Frauenquoten

In der Debatte über eine gesetzliche Frauenquote pocht die Gruppe der Unionsfrauen auf eine Bundestags-Abstimmung ohne Fraktionszwang. mehr...

22.09.2012 | Paris (dpa)

Franzosen gespalten über Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen

Die Veröffentlichung derber Mohammed-Karikaturen stößt bei den Franzosen auf ein unterschiedliches Echo. mehr...

22.09.2012 | Politik

Die Wut erreicht Deutschland

Der Protest gegen das sogenannte Schmähvideo über den Propheten Mohammed hat Deutschland erreicht. In Freiburg versammelten sich am Freitagnachmittag mehrere hundert Muslime und gingen, so wie ihre Glaubensbrüder in der arabischen Welt, auf die Straße. mehr...
Wikileaks-Gründers Julian Assange spricht auf dem Balkon der Botschaft Ecuadors in London. Foto: Kerim Okten/Archiv

22.09.2012 | Quito (dpa)

Ecuador will Wikileaks-Gründer Assange nach Schweden bringen

Im festgefahrenen Streit um das Schicksal von Wikileaks-Gründer Julian Assange zeichnet sich möglicherweise eine Kompromisslösung ab. mehr...
Syrische Flüchtlinge erreichen jordanisches Territorium: Im syrisch-jordanischen Grenzgebiet sind heftige Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen ausgebrochen. Foto: Jamal Nasrallah

22.09.2012 | Kairo (dpa)

Heftige Kämpfe nahe Grenzübergang in Syrien

In Syrien sind nach Oppositionsangaben in der Nähe eines belebten Grenzübergangs nach Jordanien heftige Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen ausgebrochen. mehr...
Muslime protestieren gegen die Beleidigung ihres Propheten. Foto: Patrick Seeger

22.09.2012 | Berlin/Islamabad (dpa)

Muslime in Deutschland wollen gegen Islam-Video protestieren

In Deutschland wollen Muslime heute erneut gegen das islamfeindliche Schmähvideo auf die Straße gehen. Demonstrationen, die sich gegen eine öffentliche Vorführung des Films in Deutschland richten, sind in Karlsruhe und Dortmund angemeldet. mehr...
Verwandte von Häftlingen protestieren vor den Toren des Gefängnisses in Tiflis. Foto: Zurab Kurtsikidze

22.09.2012 | Tiflis/Moskau (dpa)

Medien: Häftlinge in Georgien im Hungerstreik

Wegen andauernder brutaler Quälereien sind Medienberichten zufolge zahlreiche Häftlinge in der georgischen Hauptstadt Tiflis in einen Hungerstreik getreten. mehr...
Verbrannte Stühle im niederländischen Haren: Betrunkene Jugendliche hatten nach einer Facebook-Party Straßen, Geschäfte und Gärten der Kleinstadt verwüstet. Foto: Marcel Antonisse

22.09.2012 | Haren (dpa)

Randale bei Facebook-Party - Straßenschlachten mit der Polizei

Eine Facebook-Party im niederländischen Haren ist in Krawallen und Chaos ausgeartet. Hunderte Randalierer lieferten sich in der Nacht zum Samstag Straßenschlachten mit der Polizei, verwüsteten Straßen, plünderten Geschäfte und steckten Autos und Schuppen in Brand. mehr...
Aufgebrachte Muslime lassen ihren Zorn über das Mohammed-Video in Pakistan an einer Rikscha aus. Foto: Arshad Arbab

22.09.2012 | Islamabad/Berlin (dpa)

Pakistan in Alarmbereitschaft - Deutsche Demos friedlich

Nach neuen antiwestlichen Massenprotesten gegen die Beleidigung des Propheten Mohammed mit vielen Toten und Verletzten bleibt die Lage in der islamischen Welt angespannt. mehr...
Plakat für einen Vortrag über rechtsextreme Strukturen. Abgebildet sind die Mitglieder der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

22.09.2012 | Berlin (dpa)

Rechte und Rocker - NSU-Spuren führen nach Berlin

Wie eng sind Neonazis und Rocker-Banden verbunden? Eine DNA-Spur aus dem letzten Versteck der Terrorzelle NSU wirft neue Fragen auf. In der NSU-Affäre führen Hinweise ins Berliner Rocker-Milieu. mehr...
Steuereinnahme-Rekord: Nach Medienberichten können Bund, Länder und Gemeinden mit Steuereinnahmen von über 600 Milliarden Euro rechnen. Foto: dpa/Symbolbild

22.09.2012 | Düsseldorf (dpa)

Bericht: Steuereinnahme-Rekord von über 600 Milliarden Euro erwartet

Die amtlichen Steuerschätzer erwarten laut einem Bericht für 2012 Mehreinnahmen von mindestens sechs bis sieben Milliarden Euro gegenüber der bisherigen Steuerschätzung. mehr...
Der Bundesvorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, spricht auf dem Landesparteitag der sächsischen SPD in Dresden. Foto: Oliver Killig

22.09.2012 | Dresden/Berlin (dpa)

Gabriel sieht keinen Erklärungsbedarf bei «K-Frage»

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel sieht keinen Erklärungsbedarf zu den jüngsten Spekulationen um eine Kanzlerkandidatur von Peer Steinbrück. mehr...
Ein zerstörtes Gebäude auf dem Gelände des attackierten US-Konsulats in Bengasi, Libyen. Foto: STR

22.09.2012 | Bengasi/Istanbul (dpa)

Milizen-Camps im libyschen Bengasi gestürmt - Demo gegen Gewalt

In der ostlibyschen Hafenstadt Bengasi haben Bewohner in der Nacht zum Samstag mehrere Lager islamistischer Milizen gestürmt. Nach Berichten des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira wurden bei Schusswechseln mindestens drei Menschen getötet und 20 weitere verletzt. mehr...
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel. Foto: Maurizio Gambarini / Archiv

22.09.2012 | Berlin (dpa)

Niebel fordert Verbot des Mohammed-Videos in Deutschland

Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) fordert ein Verbot der Ausstrahlung des islamfeindlichen Mohammed-Videos in Deutschland. «So einen Film darf man nicht zeigen. mehr...

22.09.2012 | Politik

Das Diskussionspapier

In dem Diskussionspapier der „Ökumenischen Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge“ heißt es:„Militärpfarrer begleiten die Truppe. Auf diese Weise sind sie eine moralische Unterstützung. mehr...

22.09.2012 | Politik

Keinen Segen für Soldaten

Rainer Schmid, evangelischer Pfarrer aus Friedrichshafen, macht sich für die Abschaffung der Militärseelsorge stark mehr...

22.09.2012 | Politik | (1)

Die Stunde der Brandstifter

Ausgerechnet Freiburg. Die erzkatholische und zugleich erzliberale Universitätsstadt im Herzen Südbadens wird zum Schauplatz eines Kulturkampfs, der rund um den Globus viele Menschen zu Recht beunruhigt. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014