Mein
US-Präsidentschaftskandidat Romney nimmt nun auch Obamas Außenpolitik aufs Korn. Foto: Shawn Thew/Archiv

18.10.2012 | USA

Romneys "Aktenordner voller Frauen"

Eine unglückliche Bemerkung von Mitt Romney sorgt im Internet für Hohn und Spott. mehr...
SÜDKURIER-Korrespondent Friedemann Diederichs berichtet aus den USA.

18.10.2012 | USA

US-Wahlkampf: Obama-"Bashing" zahlt sich aus

Der Wahlkampf in den USA wird erbittert an allen Fronten geführt. Unser Korrespondent Friedemann Diederichs berichtet täglich aus Amerika. mehr...
Der US-Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney bei einem Wahlkampfauftritt. Foto. Erik S. Lesser/ Archiv

18.10.2012 | USA

Sie sind Amerikas „47 Prozent“

Mitt Romney hält Obama-Wähler für Sozialschmarotzer, die Armen sind zum Spielball des Wahlkampfs geworden - ein Besuch bei Floridas strauchelnder Unterschicht. mehr...
Obwohl die Regierung ihre Prognose für die wirtschaftliche Entwicklung zurückschrauben musste, gibt sich Wirtschaftsminister Philipp Rösler optimistisch. Deutschland steht im internationalen Vergleich gut da.

18.10.2012 | Politik

Konjunktur kühlt deutlich ab

Die gute Konjunktur in Deutschland kühlt sich merklich ab. Trotzdem besteht kein Anlass für Krisenstimmung, wie Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) gestern in Berlin bei der Vorstellung der neuen Herbstprognose der Bundesregierung klarmachte. mehr...

18.10.2012 | Politik

Durchbruch beim Wahlrecht

Die umstrittenen Überhangmandate im Bundestag sollen künftig vollständig durch zusätzliche Parlamentssitze ausgeglichen werden. Auf diese Lösung im Streit um eine Wahlrechtsreform steuern die Fraktionen zu. mehr...

18.10.2012 | Politik

Rentner stehen ganz gut da

Die meisten Rentner in Deutschland sind trotz teils niedriger Altersbezüge gut versorgt. Geringverdiener sorgen aus Expertensicht aber zu wenig gegen drohende Altersarmut vor. mehr...

18.10.2012 | Politik

EU will Boom beim Biosprit stoppen

Die EU-Kommission will weniger Anreize für den Verbrauch von Biokraftstoffen setzen – die Nutzung würde eingeschränkt. Die Brüsseler Behörde will negative Auswirkungen für Klima und Nahrungsmittelsicherheit künftig stärker berücksichtigen. mehr...
Israels umstrittener Premierminister Benjamin Netanyahu bleibt sich treu.

18.10.2012 | Politik | (1)

Der Falke setzt auf die Siedler

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu will Siedlungs-Außenposten und den Siedlungsausbau legalisieren. Dabei stützt er sich auf einen umstrittenen Bericht, den drei Richter im Juli ausgearbeitet haben.Netanyahu hatte nur wenige Stunden nach der Parlamentsauflösung eine politische Bombe gezündet, die zugleich den Wahlkampfes für die Wahlen am 22. Januar einleitet. mehr...
Ein Gesetzentwurf, der nicht jedem gefallen wird: Leibliche Väter haben künftig bessere Möglichkeiten, Kontakt mit ihrem Kind einzufordern.

18.10.2012 | Politik

Mehr Rechte für leibliche Väter

Leibliche Väter in Deutschland sollen erstmals ein Umgangsrecht mit ihrem Kind erhalten – auch wenn die Mutter das Kind gemeinsam mit einem anderen Mann großzieht. Das Kabinett verständigte sich auf einen entsprechenden Gesetzentwurf, über den nun der Bundestag entscheiden muss.Bislang kann der biologische Vater nur dann einen Kontakt gegen den Willen der Mutter und des sogenannten rechtlichen Vaters erzwingen, wenn er bereits eine enge persönliche Beziehung zu seinem Kind aufgebaut hat. mehr...