Mein
Wird als „Geisterflughafen“ bezeichnet: Der Willy-Brand-Airport in Berlin, dessen Eröffnung erneut um Monate verschoben wurde.

18.05.2012 | Berlin

Grauer Himmel über Berlin

Chaos auf der Baustelle, Wut bei den Fluglinien: Der Hauptstadtflughafen öffnet erst 2013. mehr...

18.05.2012 | Politik

Berliner Flughafen startet erst 2013

Vom neuen Hauptstadtflughafen sollen erst im nächsten Jahr Flugzeuge abheben. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) verkündete in Schönefeld den 17. März als neuen Eröffnungstermin. mehr...

18.05.2012 | Politik

Wie Merkel Röttgen abschaltete

Angela Merkel brauchte nicht einmal zwei Minuten, um ihrem einstigen politischen Liebling Norbert Röttgen bei einem eilig einberufenen Pressetermin den Laufpass zu geben. Sie habe mit dem Bundespräsidenten gesprochen und ihm „vorgeschlagen, Norbert Röttgen von seinen Aufgaben als Bundesumweltminister zu entbinden, um so in diesem Amt einen personellen Neuanfang möglich zu machen“. Es folgte ein kurzer Dank und die Mitteilung, dass ihr treuer Gefolgsmann Peter Altmaier (CDU), bislang Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion, Röttgens Nachfolger wird. mehr...

18.05.2012 | Regionalsport SeeWest

Wohin geht die Reise?

Winfried Kretschmann brachte es in seiner hausväterlichen Art auf den Punkt: „Ich erwarte hier nichts Sensationelles“, sagte der Ministerpräsident in Mannheim, als er nach Erwartungen und Wünschen für den Katholikentag befragt wurde. Der Katholik sprach aus, was viele der 30 000 Dauergäste und Tausende von Tagesgästen ahnen: Das Treffen wird ein Glaubensfestival sein, das die meisten Teilnehmer – meist ehrenamtlich – nicht vergessen werden. mehr...

18.05.2012 | Politik

Mehr Geld für Merkels Kabinett

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Kabinettsmitglieder bekommen erstmals seit zwölf Jahren deutlich mehr Geld. Kanzlerin, Minister und Parlamentarische Staatssekretäre erhalten nach einem Kabinettsbeschluss in drei Schritten bis August 2013 eine Gehaltsanhebung von insgesamt 5,7 Prozent. mehr...
Peter Altmaier (CDU) wird in seiner Partei hochgeschätzt. Er gilt als verlässlich.

18.05.2012 | Politik | (1)

Ein Neuer mit Volldampf

Peter Altmaier gilt als einer der wichtigsten Männer an Merkels Seite. Bislang fiel er als Vermittler auf – und als aktiver Twitterer mehr...

18.05.2012 | Politik

Der verstoßene Musterschüler

Nach dem Rauswurf von Bundesumweltminister Norbert Röttgen rumort es in der CDU. Vor allem aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen, der mit Röttgen als Spitzenkandidat ein Wahlfiasko erlebt hatte, kam Kritik an der harten Vorgehensweise von Parteichefin Angela Merkel.Die Kanzlerin hatte Röttgen, der in der CDU bisher als Merkels „Musterschüler“ bezeichnet wurde, nach dem Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen gegen dessen Willen gefeuert. mehr...
Wittern Morgenluft: Die Abgeordneten der rechtsextremistischen Partei „Goldene Morgenröte“ im griechischen Parlament.

18.05.2012 | Politik

Bange Tage in Griechenland

Gefährliches Machtvakuum in Griechenland: In Athen sind eine Übergangsregierung und das am 6. Mai gewählte Parlament vereidigt worden. Die 300 Abgeordneten werden ihr Mandat aber nur kurz ausüben. mehr...