Mein

17.09.2012 | Politik

Innenminister gegen Islam-Film

AFP) Angesichts der gewalttätigen Proteste in zahlreichen muslimischen Ländern gegen einen islamfeindlichen Film will Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) dessen Vorführung in Deutschland verhindern. Gegen ein solches Vorhaben müsse mit „allen rechtlich zulässigen Mitteln“ vorgegangen werden, sagte Friedrich. mehr...

17.09.2012 | Politik

Zwischen Leben und Tod

Was bleibt, ist die Erinnerung. Ein gewisses Gefühl von Leere. mehr...
Gruß in die Menge: Der Papst bei seinem Besuch in Beirut.

17.09.2012 | Politik | (1)

Zwischen Jubel und Desinteresse

Papst Benedikt XVI. wurde bei seinem Besuch im Libanon teils euphorisch, teils auch nur höflich empfangen mehr...

17.09.2012 | Politik

Innenminister in Nöten

Der deutsche Innenminister Hans-Peter Friedrich hat im Streit um ein antiislamisches Video auch noch mit der rechtsextremen Partei Pro-NRW zu kämpfen mehr...
Der damalige Oppositionsführer Helmut Kohl (r., CDU) und sein Stellvertreter Friedrich Zimmermann (l.) im Bundestag (1981).

17.09.2012 | Politik

Der bayerische Preuße

Der frühere CSU-Innenminister Friedrich Zimmermann ist mit 87 Jahren gestorben. In den 80er-Jahren war er vielen verhasst mehr...
Bettina Wulff, die Frau von Ex-Präsident Wulff, ist derzeit Thema von vielen Illustrierten.

17.09.2012 | Politik

Die Flucht nach vorn ist missglückt

Diese Woche sollte die Woche der Bettina Wulff (38) werden. Im Fernsehen wollte sie eine ganze Menge über sich richtigstellen: zum Beispiel, dass sie niemals als Prostituierte gearbeitet hat, sondern das Opfer einer Verleumdungskampagne ist. mehr...

17.09.2012 | Politik | (1)

„Wie eine offene Wunde“

Die Entscheidung für oder gegen eine Abtreibung trifft zwar die Frau. Doch die Erwartungshaltung der Gesellschaft spielt dabei eine große Rolle, erklärt der Mediziner und Philosoph Giovanni Maio mehr...

17.09.2012 | Politik

Trügerischer Frühling

Ist Ägypten nun als Alliierter der USA anzusehen – oder nicht? Die Differenzen zwischen Barack Obama und seinem Außenministerium bei einer klaren Antwort auf diese Frage (Obama: nein, Clinton: ja) zeigen, wie unvorbereitet die Welle der Ausschreitungen in Nahost die US-Regierung getroffen hat. mehr...
Die meisten Deutschen finden es falsch, dass Bettina Wulff über Intimes plaudert.

17.09.2012 | Politik | (1)

Kritik an Bettina Wulff wächst

Nach einer Medienoffensive zieht sich die ehemalige First Lady Bettina Wulff vorerst wieder aus der Öffentlichkeit zurück. Wulff sagte Fernsehauftritte ab und zog bereits geführte Interviews vor der Veröffentlichung zurück, wie jetzt bekannt wurde. mehr...
Ein afghanischer Jugendlicher ruft Protestslogans während einer anti-US-amerikanischen Demonstration. Hunderte Studenten strömten auf die Straßen von Kabul, um gegen einen Film zu protestieren, der den Islam und dessen Propheten Mohammed verspottet.

17.09.2012 | Politik

Arabische Welt kommt nicht zur Ruhe

Schwarzes Wochenende für die Nato in Afghanistan: Am Sonntagmorgen wurden in der Provinz Zabul, im Südosten Afghanistans, erneut vier amerikanische Soldaten einer Kommandoeinheit bei einem Attentat getötet. Afghanische Polizisten, die mit den ausländischen Spezialkräften unterwegs waren, eröffneten offenbar das Feuer auf die US-Soldaten. mehr...