Mein
Polizisten führen einen Assange-Unterstützer vor der ecuadorianischen Botschaft in London ab. Foto: Facundo Arrizabalaga

16.08.2012 | London

Ecuador gewährt Julian Assange Asyl

Ecuador hat dem Wikileaks-Gründer Julian Assange Asyl gewährt. Außenminister Ricardo Patiño erklärte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Quito, die Entscheidung zugunsten des in Ecuadors Londoner Botschaft geflüchteten Assange sei getroffen worden, um sein Leben vor Verfolgungsrisiken in den USA zu schützen. mehr...

16.08.2012 | Politik | (2)

Mit Schock-Fotos gegen Raucher

Australien darf die schärfsten Anti-Tabak-Gesetze der Welt mit abstoßenden Fotos auf den Zigarettenpackungen durchsetzen. Auf dem fünften Kontinent müssen Zigaretten künftig in einheitlich schlammfarbenen Schachteln mit großflächigen Bildern von Krebsgeschwüren und Raucherlungen verkauft werden. mehr...

16.08.2012 | Politik

Ein Bild von einer Frau

Sie schaut am liebsten „Jenseits von Afrika“, kroch als Kind im West-Trainingsanzug durch Ost-Baumhöhlen und kann nach eigener Auskunft immer noch herzlich lachen: Das ist Angela Merkel. Zumindest sieht so das Bild der Frau aus, das in der deutschen Öffentlichkeit von der Kanzlerin gezeichnet wird.Sie ist eine machtgierige, rücksichtslose und autokratisch regierende Person, die Deutschland auf Kosten anderer Länder zu einer weltweiten Führungsmacht ausbauen will: Das ist das Bild, das das Ausland vor Augen hat, wenn es um Angela Merkel geht. mehr...

16.08.2012 | Politik

Chancen ungleich verteilt

Mehr Kleinkindbetreuung, mehr Abiturienten: Deutschland kommt bei der Bildung allmählich voran. Doch Kritik gibt es nach wie vor mehr...

16.08.2012 | Politik

Gewerkschaft warnt von der Leyen

Der DGB hält das von der Regierung für Anfang 2013 geplante Absenken des Rentenversicherungsbeitrages von 19,6 auf 19,0 Prozent für unverantwortlich. Wenn die derzeitige Entwicklung fortgeschrieben werde, fänden sich selbst langjährige Durchschnittsverdiener künftig in der Altersarmut wieder, warnte die Arbeitnehmerorganisation. mehr...
Testflug über Kalifornien: So sieht der Hyperschalljet X-51A Waverider in der Computeranimation aus.

16.08.2012 | Politik

Wie im Science-Fiction-Film

US-Militärs testen ein Fluggerät mit sechsfacher Schallgeschwindigkeit. Der Hyperschalljet X-51A Waverider (Wellenreiter), der gemeinsam mit dem Flugzeughersteller Boeing entwickelt wurde, soll zumindest wenige Minuten lang eine Geschwindigkeit von rund 7000 Kilometer pro Stunde erreichen – damit wäre die Strecke London-New York in rund einer Stunde zurückzulegen.Wie aus US-Militärkreisen verlautete, begann der Test auf dem Luftwaffenstützpunkt Edwards Air Force in Kalifornien. mehr...

16.08.2012 | Politik

Bern sagt Ja zu Fluglärm-Vertrag

Die Schweizer Regierung billigt die Vereinbarung mit Deutschland. Vor dem Abkommen stehen aber noch viele Hürden mehr...