Mein

16.06.2012 | Politik

Tief durchatmen

Morgen wird in Griechenland gewählt, und Europa erwartet bangen Herzens das Ergebnis. In den vergangenen sechs Wochen verfestigte sich die Erwartung, die Wahl werde nicht nur über die künftige Regierung, sondern auch über das Schicksal des Euro entscheiden.Abwegig ist diese Annahme nicht. mehr...

16.06.2012 | Politik

Zu wenig Energie für eine Wende

Europas Energiewende kommt ins Stocken, die einst versprochenen „ehrgeizigen Klimaschutzziele“ werden nicht erreicht. Am gestrigen Freitag begruben die zuständigen Minister der 27 Mitgliedstaaten ihre Ambitionen, bis 2030 die CO-Emissionen um 30 Prozent zu reduzieren. mehr...