Mein
Gar nicht angestaubt: Wer ein leidenschaftlicher Badener ist, pflegt die Symbole seiner Heimat. Manfred Knopf aus Wangen auf der Höri hat seinen Hausflur mit dem Baden-Emblem geschmückt. Ein verspäteter Monarchist ist Knopf freilich nicht: „Ich will damit einfach nur sagen, ich bin einer von hier. Das ist meine Heimat“. Er schätzt Land, Leute und Lebensart – und als Landvogt der Narrenzünfte von der Höri und vom Bodanrück hat er ohnehin einen engen Bezug zur hiesigen Tradition.

15.12.2012 | Baden

Wenn Baden aus dem Blick gerät

Mehr als Bollenhut und barocke Geschichte: In Südbaden keimt Kritik an der Politik auf. Beim Straßenbau wird gebremst, beim Südwestrundfunk ausgelagert und an der Grenze zur Schweiz häufen sich Probleme. Die Region könnte abgehängt werden, heißt es. Sven von Ungern-Sternberg, lange Jahre Regierungspräsident in Freiburg, warnt vor einem Zentralismus, der die ländlichen Regionen links liegen lässt: „Wir müssen aufpassen, dass das Land nicht nur aus Stuttgart besteht.” mehr...

15.12.2012 | Politik

Deutschland schickt Raketen

Deutschland sendet bis zu 400 Soldaten in die Türkei, um den Nato-Partner vor Angriffen aus dem Bürgerkriegsland Syrien zu schützen. Der Bundestag hat dem Einsatz mit großer Mehrheit zugestimmt. mehr...

15.12.2012 | Politik

Ein Gipfel, kein Höhepunkt

Gegen zwei Uhr morgens war der Reformeifer endgültig erlahmt. Europas Staats- und Regierungschefs, die noch vor wenigen Wochen diesen zweitägigen Gipfel zu einem Auftakt für einen ehrgeizigen Umbau der Währungsunion hochgeredet hatten, gingen mit einem ehrgeizigen Fahrplan, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, auseinander. mehr...

15.12.2012 | Politik

Lügen verboten

Eine neue EU-Richtlinie zwingt Hersteller dazu, in ihren Werbebotschaften auf die wissenschaftliche Beweislage zu achten mehr...

15.12.2012 | Politik

Neuer Anlauf ist beschlossen

Die Bundesländer leiten zweites Verbotsverfahren gegen die NPD ein. Hessen enthält sich, steht aber auch nicht im Weg mehr...

15.12.2012 | Politik

Ein rotes Tuch

Eine Sternstunde im Landtag war das nicht. Beschimpfungen, Geschrei, unflätige Zwischenrufe: Die Opposition hat eine Gelegenheit gesucht, der grün-roten Landesregierung eines auszuwischen und die Entlassung der Minister Warminski-Leitheußer und Schmid zu erzwingen. mehr...

15.12.2012 | Politik

Überleben in der Kugel

Angesichts des angeblich drohenden Weltuntergangs am 21. Dezember hat ein chinesischer Landwirt eine Rettungskapsel entworfen und bereits mehrere fertiggestellt. Die großen Kugeln aus Fieberglas über einem Stahlrahmen könnten selbst einer tausend Meter hohen Flutwelle widerstehen, erklärt ihr Erfinder. mehr...