Politik

Mein
Beerdigung eines Giftes

14.04.2011 | Politik

Beerdigung eines Giftes

Berlin – Bernhard Rensink hat Angst – vor gefährlichen Gasen, Quecksilber, Blei und Dioxinen, die unter dem Weltnaturerbe Wattenmeer verbuddelt werden könnten. „Das alles soll geschehen, um etwa 30 geplanten Kohlekraftwerken ein grünes Mäntelchen zu verpassen“, schimpft der Chef einer schleswig-holsteinischen Bürgerinitiative gegen die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid (CO) in einem Brandbrief an Kanzlerin Merkel (CDU).Es sei unfassbar, wie Mitglieder der Bundesregierung der neuen Risiko-Technologie CCS das Wort redeten, kritisiert Rensink, der 3000 Mitstreiter und fast 100 000 Unterschriften gegen die Lagerung gesammelt hat. mehr...

14.04.2011 | Politik

Kosmetik nur als Nebensache

Berlin (dpa) Die Apotheken in Deutschland sollen die Abgabe von Arzneimitteln stärker in den Mittelpunkt rücken – Kosmetika, Hygieneartikel oder Vitamine sollen ein Nebengeschäft bleiben. „Eine Apotheke muss auch als Apotheke erkennbar sein“, sagte ein Sprecher von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) zu dem neuen Papier zur Apothekenbetriebsordnung. mehr...

14.04.2011 | Politik

Mehr Zuwanderer für Deutschland

Berlin (dpa) Deutschland braucht nach Ansicht von Experten dringend mehr Zuwanderer und eine mutigere Migrationspolitik. „Deutschland muss attraktiver werden – nicht nur für ausländische, sondern auch für heimische Spitzenkräfte“, sagte der Vorsitzende des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration, Klaus Bade. mehr...
Polizei München

14.04.2011 | Politik | (7)

Blamage für Bayerns Polizei

Sonderbehandlung in München: Bei Gaddafis Sohn Saif al-Arab drückten die Beamten offenbar alle Augen zu. Elf Verfahren gegen den Studenten blieben folgenlos. mehr...

14.04.2011 | Politik

Knappes Prozent mehr

Ab 1. Juli erhalten die deutschen Ruheständler 0,99 Prozent höhere Bezüge. Rentengarantie wirkt sich dämpfend aus mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014