Politik

Mein

14.02.2013 | Politik | (1)

Risikofaktor Fracking - auch am Bodensee

Die mögliche Ausbeutung von Schiefergas-Vorkommen durch das umstrittene Fracking-Verfahren löst bei vielen Bürgern Besorgnis aus. Auch am Bodensee. Ein generelles Nein zum Fracking will in der Politik keiner, nicht einmal die Grünen. Doch soll ein wachsames Auge auf die Risiken geworfen werden. mehr...
Achim Meerkamp (verdi Bundesvorstand, l) und verdi Chef Frank Bsirske: Die Gewerkschaften fordern 6,5 Prozent mehr Geld, die Arbeitgeber wollen vorerst kein konkretes Angebot auf den Tisch legen. Foto: Bernd Settnik

14.02.2013 | sdam (dpa)

Verdi kündigt Warnstreiks im öffentlichen Dienst an

Unterrichtsausfall an Schulen oder Einschränkungen beim Winterdienst auf den Straßen: Die Bürger müssen sich in den nächsten drei Wochen auf Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen. mehr...

14.02.2013 | London (dpa)

Drei Festnahmen in Großbritannien im Skandal um Pferdefleisch

Im Skandal um falsch deklarierte und mit Pferdefleisch versetzte Rindfleischprodukte sind in Großbritannien insgesamt drei Männer festgenommen worden. Sie stünden im Verdacht, Betrug in Zusammenhang mit Lebensmitteln begangen zu haben, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Wales. mehr...

14.02.2013 | Paris (dpa)

Französisches Unternehmen wusste von Pferdefleisch

Der französische Großhändler Spanghero hat nach Erkenntnissen französischer Ermittler wissentlich als Rind gekennzeichnetes Pferdefleisch vertrieben. Frankreichs Verbraucherschutzminister Benoît Hamon beschuldigte das Unternehmen am Donnerstag des «wirtschaftlichen Betrugs». mehr...

14.02.2013 | Hamburg (dpa)

Auch Edeka findet Pferdefleisch in Tiefkühl-Lasagne

Nach der Supermarktkette Real hat auch Edeka bei der Suche nach Pferdefleisch in Fertiggerichten gefunden. In dem Tiefkühl-Produkt «Gut & Günstig Lasagne Bolognese» seien bei Analysen in einzelnen Stichproben geringe Mengen Pferdefleisch gefunden worden. mehr...

14.02.2013 | Brüssel (dpa)

Hintergrund: Pferdefleisch in Europa

Wie viel Pferdefleisch die Europäer genau verspeisen, ist schwer zu sagen. Die Daten der EU-Statistikbehörde Eurostat sind nur bedingt aussagekräftig. mehr...
Bundespräsident Joachim Gauck überreicht die Ernennungsurkunde an die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. Zuvor hatte das Staatsoberhaupt die Entlassungsurkunde an Annette Schavan überreicht. Foto: Wolfgang Kumm

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Wanka verspricht Kontinuität in der Bildungspolitik

Die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will die Politik ihrer Amtsvorgängerin Annette Schavan (CDU) fortsetzen. mehr...
Südkoreas Premierminister Kim Hwang Sik (r) will mit dem Manöver militärische Stärke demonstrieren. Foto: Yonhap/dpa/Archiv

14.02.2013 | Seoul (dpa)

Südkorea demonstriert militärische Stärke gegen Nordkorea

Südkorea demonstriert nach dem weltweit verurteilten Atomtest im kommunistischen Nachbarland Nordkorea militärische Stärke. mehr...

14.02.2013 | London (dpa)

Pferdefleisch mit Phenylbutazon kam in Nahrungskette

Tests der britischen Lebensmittelaufsicht FSA haben ergeben, dass Fleisch von drei mit Phenylbutazon gespritzten Pferden wohl in die Nahrungskette geraten ist. mehr...

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Skandal wird Thema im Bundestags-Ausschuss

Der Skandal um falsch deklariertes Pferdefleisch in Europa wird auch Thema im Bundestag. Der Ernährungsausschuss will sich in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch ausführlich damit befassen, wie der Vorsitzende Hans-Michael Goldmann (FDP) sagte. mehr...

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Chronologie: Lebensmittelskandale in Deutschland

Vergammelt, verseucht, falsch deklariert - Lebensmittelskandale haben Verbraucher in Deutschland schon vor dem aktuellen Pferdefleisch-Skandal mehrfach verunsichert. mehr...
Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner. Foto: Andreas Gebert/Archiv

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Aigner fordert Justiz-Ermittlungen wegen Pferdefleisch-Betrugs

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hat Ermittlungen der Justiz zur Aufklärung des europäischen Pferdefleisch- Skandals gefordert. «Es verfestigt sich der Verdacht, dass in diesem beispiellosen Betrugsfall mit hoher krimineller Energie vorgegangen wurde», sagte Aigner. mehr...
Der Asteroid 2012 DA14 wird sich der Erde am Freitag auf knapp 28 000 Kilometer nähern. Foto: NASA /Science

14.02.2013 | Darmstadt (dpa)

Wolken lassen wenig Chancen für Blick auf Asteroid «2012 DA14»

Ein Asteroid wird am Freitagabend so nahe an der Erde vorbeifliegen wie kein vorhergesagter Himmelskörper dieser Größe jemals zuvor. mehr...
Maschinell gefertigtes Hackfleisch ohne Sehnen wird aus Kostengründen in industriell hergestellter Fertigkost, Hamburger-Frikadellen und Kebabs benutzt. Foto: Hendrik Schmidt/Symbol

14.02.2013 | London (dpa)

Zeitung: Verbot von Billig-Hack führte zu Fleischskandal

Ein Verbot von billigem Rind- und Lammhackfleisch aus britischer Produktion könnte nach Darstellung der Zeitung «The Times» eine Ursache des Skandals um falsch deklariertes Fleisch sein. mehr...
Einsatzteams der Polizei stürmten die Hütte, in der sich Jordan versteckte. Foto: Michael Nelson

14.02.2013 | Los Angeles (dpa)

Jagd auf Ex-Polizisten in USA wirft Fragen auf

Nach der erfolgreichen Jagd auf einen mordverdächtigen Ex-Polizisten in den USA sind Fragen und Kritik laut geworden. Die Polizei hatte am Dienstagabend (Ortszeit) in einer ausgebrannten Berghütte in Kalifornien menschliche Überreste entdeckt. mehr...
Dopingkontrolle bei einem Pferd. Foto: Friso Gentsch

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Minister schließt Gesundheitsgefährdung nicht aus

Nach dem Fund von falsch deklarierter Lasagne mit Pferdefleisch auch in Deutschland schließt NRW-Verbraucherminister Johannes Remmel (Grüne) eine Gesundheitsgefährdung nicht aus. «Zumindest mal haben wir den Blick in den Abgrund einer europaweiten Verflechtung», sagte Remmel in Berlin. mehr...

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Aigner nennt Pferdefleisch-Skandal «Sauerei»

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hat den Fund von Lasagne mit Pferdefleisch im deutschen Handel als «krassen» Fall von Verbrauchertäuschung kritisiert. «Man könnte fast sagen: Es ist eine echte Sauerei», sagte Aigner im ARD-«Morgenmagazin». mehr...

14.02.2013 | Berlin (dpa)

Pferdefleisch: NRW-Minister befürchtet weitere Funde

Nachdem Lasagne mit Pferdefleisch auch im deutschen Handel aufgetaucht ist, schließt NRW-Verbraucherminister Johannes Remmel (Grüne) weitere Funde nicht aus. mehr...
Eine Fleischprobe in einem Probegefäß wird im Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe in Münster untersucht. Foto: Friso Gentsch

14.02.2013 | Berlin/London (dpa)

Pferdefleisch-Skandal erreicht neue Dimension

Der europäische Pferdefleisch-Skandal zieht immer weitere Kreise: In Deutschland sind mehrere Bundesländer und Unternehmen von dem Lebensmittelbetrug betroffen. Nach der Metro-Tochter Real entdeckte auch die Supermarktkette Edeka Pferdefleisch in Fertiggerichten, die eigentlich nur Rind enthalten sollten. Tausende Lasagne-Packungen verschwanden aus den Kühlregalen. mehr...
Eine Fleischprobe in einem Probegefäß wird im Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe in Münster untersucht. Foto: Friso Gentsch

14.02.2013 | Berlin/London (dpa)

Erneut Pferde-Lasagne entdeckt - Arznei im Fleisch

Der europäische Pferdefleisch-Skandal hat eine neue Dimension erreicht: In Deutschland sind immer mehr Bundesländer und Unternehmen von dem Lebensmittelbetrug betroffen. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015