Politik

Mein
Das Dorf im Nordwesten des Iran wurde schwer verwüstet. Foto: Abedin Taherkenareh

12.08.2012 | Washington (dpa)

USA bieten nach Erdbeben im Iran Hilfe an

Das Weiße Haus hat nach den schweren Erdbeben vom Samstag dem Iran kondoliert und Unterstützung angeboten. «Das amerikanische Volk spricht dem iranischen Volk sein zutiefst empfundenes Beileid aus», hieß es in einer schriftlichen Erklärung von Sprecher Jay Carney. mehr...

12.08.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Unruhiger Iran - Leben in der Erdbebenzone

Der Iran gehört zu einer der geologisch unruhigsten Erdbebenzonen der Welt. Die Erdkruste besteht aus rund 20 größeren Platten, die auf dem zähflüssigen Material des Erdmantels «schwimmen». mehr...
Präsident Mursi hat den Armeekommandeur und Verteidigungsminister Feldmarschall Tantawi (l) entlassen. Auch Generalstabschef Anan (r) wurde seiner Funktion enthoben. Foto: Mohamed Smaha/ Egypt Presidency

12.08.2012 | Kairo (dpa)

Mursi greift nach der ganzen Macht

Ägyptens islamistischer Präsident Mohammed Mursi greift nach der ganzen Macht. In einer überraschenden Wendung entließ er am Sonntag die Führer der mächtigen Armee und setzte die Verfassungszusätze außer Kraft, die seine Macht einschränkten. mehr...
Auf einem Kriegsschiff hat der US-Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney den Konservativen Paul Ryan offiziell als seinen Kandidaten fürs Vizeamt vorgestellt. Foto: Jim Lo Scalzo

12.08.2012 | Washington (dpa)

Romney fordert Obama mit radikalem Sparer als Vize heraus

Mit einem radikalen Sparer als Vizekandidaten fordert der republikanische Präsidentenbewerber Mitt Romney Amtsinhaber Barack Obama bei der US-Wahl im November heraus. mehr...
Am Himmel über der Eifel ist der Meteorschwarm der Perseiden gut zu sehen. Foto: Oliver Berg

12.08.2012 | Stuttgart (dpa)

Sternschnuppenregen über Deutschland: "Einfach schön"

Die hell glühenden Perseiden haben in der Nacht zum Sonntag einen Sternschnuppenregen an den Himmel über Deutschland und ganz Europa gezeichnet. mehr...
Die MFO-Mission überwacht auf dem Sinai die Umsetzung des ägyptisch-israelischen Friedensvertrags aus dem Jahr 1979. Foto: Stringer/ Archiv

12.08.2012 | Al-Arisch (dpa)

Sinai: Bewaffnete beschießen Friedenstruppe

Bewaffnete Extremisten haben am Sonntag auf der Halbinsel Sinai ein Lager der internationalen Friedenstruppe MFO beschossen. Verletzt wurde dabei niemand, verlautete aus ägyptischen Sicherheitskreisen in der Provinzhauptstadt Al-Arisch. mehr...
Eine Familie steht vor den Trümmern ihres Hauses. Foto: Stringer

12.08.2012 | Warseghan (dpa)

«In einer Minute alles weg»

Schon wieder Erdbeben im Iran, und schon wieder viele Tote. Besonders in den Dörfern der nordwestiranischen Provinz Aserbaidschan hat das Beben binnen Sekunden Leben und Existenzen zerstört. mehr...
Als zweiter Grünen-Politiker nach Parteichefin Roth hat Jürgen Trittin für die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl 2013 sein Interesse angemeldet. Foto: Markus Scholz

12.08.2012 | Berlin (dpa)

Trittin will Spitzenkandidat der Grünen für Wahl 2013 werden

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin will als Spitzenkandidat seiner Partei in die Bundestagswahl 2013 ziehen. Als zweiter Spitzenpolitiker nach Parteichefin Claudia Roth erklärte er offiziell seine Bereitschaft. Beide kommen vom linken Parteiflügel. mehr...

12.08.2012 | Berlin (dpa)

Iran: Leben in der Erdbebenzone

Der Iran gehört zu einer der geologisch unruhigsten Erdbebenzonen der Welt. Die Erdkruste besteht aus rund 20 größeren Platten, die auf dem zähflüssigen Material des Erdmantels «schwimmen». mehr...
Tausende Menschen wurden bei den schweren Erdstößen verletzt. Foto: Stringer

12.08.2012 | Teheran (dpa)

Viele Tote nach schweren Erdbeben im Iran

Nach zwei schweren Erdbeben im Nordwesten Irans sind bisher 227 Menschen tot geborgen worden. Mehr als 1380 weitere Menschen seien verletzt, erklärte Innenminister Mohammad Najar am Sonntag. mehr...

12.08.2012 | Hamburg (dpa)

Die schwersten Erdbeben im Iran seit 1980

Der Iran wurde mehrfach von schweren Erdbeben getroffen. Die drei verheerendsten Beben seit 1980: 26. Dezember 2003 - Die historische Stadt Bam und umliegende Orte der Region Kerman werden von einem Beben der Stärke 6,6 mehr...
Gesundheitsminister Daniel Bahr will auch die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) genauer unter die Lupe nehmen. Foto: Jens Kalaene

12.08.2012 | Berlin/München (dpa)

Bahr will auch Organspende-Stiftung überprüfen lassen

Im Organspende-Skandal gerät auch die Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in die Kritik. «Auch die DSO muss sich einer kritischen Überprüfung unterziehen». mehr...
Die Zahl der Toten nach der Flutkatastrophe auf den Philippinen steigt. Foto: Francis R. Malasig

12.08.2012 | anila (dpa)

Zahl der Toten nach Flut auf den Philippinen steigt

Die Zahl der Toten nach dem schweren Unwetter auf den Philippinen ist über das Wochenende auf mindestens 85 gestiegen. Nach Behördenangaben wurden am Sonntag noch acht Menschen vermisst. Tagelanger Regen hatte Überschwemmungen und Flutwellen verursacht. mehr...
US-Außenministerin Clinton und ihr türkischer Amtskollege Ahmet Davutoglu posieren mit syrischen Flüchtlingen in Istanbul. Foto: Hakan Goktepe/ Foreign Minister Press Office

12.08.2012 | Istanbul/Damskus/Kairo (dpa)

USA und Türkei wollen Sturz Assads beschleunigen

Partnerschaft gegen Assad: Mit verstärkter Zusammenarbeit wollen Washington und Ankara den Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad beschleunigen. mehr...
Die FDP lässt bei der steuerlichen Gleichstellung von Homo-Ehen nicht locker. Auch Außenminister Westerwelle will sie zügig erreichen. Foto: Marc Tirl/Archiv

12.08.2012 | Berlin (dpa)

Auch Westerwelle will Gleichstellung von Homo-Ehen

Die FDP erhöht weiter den Druck, um noch in dieser Wahlperiode die steuerliche Gleichstellung von Homosexuellen in eingetragenen Lebensgemeinschaften mit Ehepaaren zu erreichen. mehr...
Die überwältigende Mehrheit der Deutschen befürwortet nach einer Umfrage eine Abschaffung der Praxisgebühr. Foto: Patrick Pleul/Archiv

12.08.2012 | Berlin (dpa)

Kassen-Chef fordert Abschaffung der Praxisgebühr

Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, fordert die vollständige Abschaffung der Praxisgebühr. «Krankenkassen und Gesundheitsfonds stehen derzeit finanziell sehr gut da. Es gibt keinen Grund, den Kranken sinnlos in die Tasche zu greifen», sagte er der «Bild am Sonntag». mehr...
Wirtschaftsminister Rösler will die Energiewende zum Kernthema seines Ressorts machen. Foto: Julian Stratenschulte

12.08.2012 | Berlin (dpa)

Zeitung: Rösler macht Energiewende zur Hauptaufgabe

Angesichts der teilweise nur schleppend vorankommenden Energiewende macht Wirtschaftsminister Philipp Rösler diese nach einem Zeitungsbericht zu seinem Kernthema für den Rest der Wahlperiode. mehr...
US-Geologen gaben die Stärke der Beben mit 6,3 und 6,4 an. Foto: US Geological Survey (USGS)

12.08.2012 | Teheran (dpa)

Mehr als 200 Tote nach Erdbeben im Nordwesten Irans

Erdbeben gibt es im Iran fast jede Woche, aber dieses Mal war es verheerend: Nach zwei schweren Beben im Nordwesten des Landes sind 227 Menschen tot geborgen worden. Mehr als 1380 Menschen seien verletzt, erklärte Innenminister Mohammad Najar am Sonntag. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014