Politik

Mein

11.04.2011 | Politik

Gewerkschaften fürchten 1. Mai

Berlin – Wohl zum ersten Mal betrachten die Gewerkschaften den 1. Mai nicht nur mit Vorfreude auf die Festivitäten zum „Tag der Arbeit“, sondern auch mit Bangen. mehr...
Verschwörungstheorien statt Trauer

11.04.2011 | Politik

Verschwörungstheorien statt Trauer

Warschau – Der Mann war mit seinem mit Polenfähnchen umhängten Holzkreuz zu DDR-Zeiten schon auf einer Pilgerfahrt nach Leipzig, nun steht er auf dem fast menschenleeren Warschauer Schlossplatz und wirbt für die Verteidigung des Kreuzes. Auf einer Großleinwand wird gerade die Trauermesse für Lech Kaczynski und die 95 Mitpassagiere des polnischen Staatspräsidenten übertragen. mehr...

11.04.2011 | Politik

Riskanter Einsatz in der afrikanischen Wüste

Deutsche Soldaten werden bald für humanitäre Hilfseinsätze in das umkämpfte Libyen aufbrechen. Ihre Mission ist gefährlich mehr...
April in Sommerlaune

11.04.2011 | Politik

April in Sommerlaune

Wohlige Wärme mit Alpenpanorama genießen diese Besucher am Friedrichshafener Bodenseeufer. Bei Temperaturen teils weit über 20 Grad und vielerorts wolkenlosem Himmel fühlten sich die Menschen am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein mitten in den Sommer versetzt. mehr...

11.04.2011 | Politik

Guttenberg streitet mit Uni

Bayreuth (dpa) Zwischen Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und seiner früheren Universität ist ein Streit über den Untersuchungsbericht zu seiner Doktorarbeit entbrannt. Der Anwalt des CSU-Manns griff die Hochschule Bayreuth an und warf ihr vor, seinen wegen der Plagiatsvorwürfe zurückgetretenen Mandanten vorzuverurteilen. mehr...

11.04.2011 | Politik

Atomkonzerne drehen den Geldhahn zu

Die Bundesregierung plant Milliarden-Programme für die Energiewende. Doch die Kernkraftwerksbetreiber stoppen die Zahlungen mehr...

11.04.2011 | Politik

Das kann die PID leisten

Mit Hilfe der Präimplantationsdiagnostik (PID) können im Reagenzglas erzeugte Embryonen außerhalb des Mutterleibs auf Erbkrankheiten getestet werden. Dafür wird der Embryo drei Tage nach der Befruchtung, bevor er in die Gebärmutter übertragen wird, untersucht. mehr...

11.04.2011 | Politik

PID im Ausland

Eine Auswahl an Regeln für Präimplantationsdiagnostik (PID):Belgien: Seit 1994 testen Mediziner im Reagenzglas erzeugte Embryonen zum Beispiel auf Erbkrankheiten. Eine gesetzliche Regelung für die Forschung an Embryonen wurde 2003 geschaffen. mehr...
Dürfen wir alles, was wir können?

11.04.2011 | Politik

Dürfen wir alles, was wir können?

Die Politik entscheidet über die PID-Zulassung. Es ist ein Thema, das keine Kompromisse zulässt. Doch es gibt viele gute Argumente, die dafür sprechen. mehr...
Präimplantationsdiagnostik

11.04.2011 | Politik

Präimplantationsdiagnostik

Er ist Medizinethik-Professor in Freiburg und hat von 1990 bis 1995 als Internist in Donaueschingen gearbeitet: Giovanni Maio lehnt die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) vehement ab. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014