Politik

Mein
Peer Steinbrück zu seiner Zeit als Bundesfinanzminister. Foto: Hannibal/ Archiv

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Steinbrück: Mit Themen punkten

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gibt sich trotz seines Absturzes in den Umfragen gelassen. «Wir sind noch nicht im heißen Wahlkampfmodus», sagte er der «Bild»-Zeitung (Samstag). «Umfrageergebnisse sind keine Wahlergebnisse.» mehr...
SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier gibt sich mit Blick auf den Absturz von Peer Steinbrücks Umfragewerten gelassen. Foto: Michael Kappeler

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Steinmeier: SPD muss nach vorne schauen

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat nach den jüngsten Negativschlagzeilen um Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ein besseres Erscheinungsbild gefordert. mehr...
Die Unterschrift des Grauens: Nicht wenige Amerikaner fürchten den Tag, an dem ihre Dollarnoten die Unterschrift des künftigen Finanzministers Jack Lew tragen werden.

11.01.2013 | Berlin

So unterschreiben berühmte Persönlichkeiten

Die USA waren verwirrt. Ihr neuer Finanzminister Jacob Lew sorgte schon vor Amtsantritt für Aufsehen - mit seiner Unterschrift. Doch wie unterschreiben eigentlich unsere Spitzen-Politiker? mehr...
Renate Künast

11.01.2013 | Weimar (dpa)

Grüne stehen treu zur SPD

Trotz des Umfrage-Absturzes von SPD-Kandidat Peer Steinbrück wollen die Grünen keine Zweifel am Ziel einer rot-grünen Regierung aufkommen lassen. mehr...
Mit- oder Gegeneinander? SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist in den eigenen Reihen umstritten. Foto: Kay Nietfeld

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Analyse: Vorwärts mit Steinbrück - irgendwie

Ruhe ist jetzt oberstes Gebot, betont die SPD. Man dürfe sich von Umfragen nicht kirre machen lassen. Die Partei will keine Zweifel aufkommen lassen, dass sie den Bundestagswahlkampf mit Peer Steinbrück durchziehen wird - sie hat auch kaum eine echte Alternative. mehr...

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Auch «Politbarometer» sieht Steinbrück im Tief

Peer Steinbrück kommt bei den Bürgern nicht gut an. Auch laut ZDF-Politbarometer wollen ihn nur noch 25 Prozent der Wähler als nächsten Regierungschef sehen. mehr...
Selbst unter den SPD-Anhängern ist Peer Steinbrück zunehmend unbeliebt. Foto: Rolf Vennenbernd

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Steinbrücks Umfragetief belastet SPD

Peer Steinbrück ist in der Wählergunst nach den jüngsten Negativschlagzeilen abgestürzt, doch die SPD steht fest zu ihrem Kanzlerkandidaten. «Die Bundestagswahlen sind noch eine Weile hin», sagte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier zum Abschluss einer dreitägigen Fraktionsklausur. mehr...
Karte mit den Flugrouten des künftigen Hauptstadtflughafens. Foto: C. Bollinger/A. Brühl

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Berliner Flughafen-Chaos weitet sich aus

Zum Chaos um den geplanten Berliner Großflughafen kommt jetzt auch noch Ärger mit Brüssel. Möglicherweise müssen die vorgesehenen Flugrouten neu geprüft werden, weil die Folgen für Natur und Umwelt nach Ansicht der EU nicht untersucht wurden. mehr...
Peer Steinbrück und Sigmar Gabriel vor Beginn der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion. Foto: Michael Kappeler

11.01.2013 | Berlin (dpa)

SPD stützt abgestürzten Steinbrück

Peer Steinbrück ist in der Wählergunst nach den jüngsten Negativschlagzeilen abgestürzt, doch die SPD steht fest zu ihrem Kanzlerkandidaten. «Die Bundestagswahlen sind noch eine Weile hin», sagte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier zum Abschluss einer dreitägigen Fraktionsklausur. mehr...
Mit einer symbolischen Vereidigung stärken in Venezuela die Chávez-Anhänger ihrem krebskranken Präsidenten den Rücken. Foto: David Fernandez

11.01.2013 | Caracas (dpa)

Chavistas feiern Anfang einer «historischen Zeit» in Venezuela

Ohne den schwer an Krebs erkrankten Hugo Chávez und unter Protest der Opposition hat in Venezuela die dritte Amtszeit des linkspopulistischen Staatschefs begonnen. Der 58-Jährige wird seit dem 11. Dezember in einem Krankenhaus in Kuba behandelt. mehr...
David McAllister (r, CDU) und Stephan Weil (SPD), stehen sich beim Fernsehduell gegenüber. Foto: Julian Stratenschulte

11.01.2013 | Hannover (dpa)

Experte: Kein klarer Sieger bei TV-Duell in Hannover

Beim einzigen TV-Duell vor der Niedersachsen-Wahl erreichten die Spitzenkandidaten von SPD und CDU nach Meinung eines Experten sehr unterschiedliche Wählermilieus. Ministerpräsident David McAllister (CDU) punktete besonders mit seiner Körpersprache, Stephan Weil (SPD) mit seiner Sprache. mehr...
Lichtblick: Die Morgensonne dringt durch den Nebel über dem Theaterplatzin Dresden. Foto: Matthias Hiekel

11.01.2013 | Offenbach/Berlin (dpa)

Blau im Grau: Sonne lässt sich endlich wieder blicken

Die Sonne hat sich in manchen Regionen Deutschlands am Freitag zum ersten Mal seit Tagen gezeigt. Im Rheinland und in Südhessen beispielsweise riss die Wolkendecke für einige Stunden auf und ließ Sonnenstrahlen durch. mehr...
Dieses Thema hatte die Koalition eigentlich ad acta gelegt. Doch nun ist der Streit um die Aufstockung von Mini-Renten aus Steuermitteln wieder voll entbrannt.

11.01.2013 | Berlin (dpa)

Merkel will Rentenreform notfalls zur Chefsache machen

Ein Winkelzug von SPD-Chef Sigmar Gabriel setzt die Koalition beim Streitthema Rente unter Druck. Die SPD will der CDU in der Auseinandersetzung mit CSU und FDP um ein Konzept gegen Altersarmut aus der Patsche helfen. Das freilich wäre das Ende von Schwarz-Gelb. mehr...
Waffenladen in Wichita. Nach dem Massaker an einer US-Grundschule wird in den USA über strengere Regeln im Waffenrecht diskutiert. Foto: Larry W. Smith

11.01.2013 | Washington/Los Angeles (dpa)

Knickt Obama bei Waffengesetzen ein?

Die US-Waffenlobby NRA hat nach einem Gespräch im Weißen Haus erbitterten Widerstand gegen schärfere Gesetze angekündigt. US-Medien spekulieren, dass die Regierung wieder von ihrem geplanten Verbot von Sturmgewehren abrückt. mehr...
Was wird aus dem BER? Foto: Patrick Pleul

11.01.2013 | Düsseldorf/Berlin (dpa)

FDP fordert Finanzierungsstopp für Hauptstadtflughafen

Die FDP hat nach einem Bericht der «Rheinischen Post» einen vorläufigen Finanzierungsstopp für den neuen Berliner Großflughafen BER gefordert. mehr...
Die Polizei erklärte, es gebe keine Opfer außerhalb des Hubschraubers. Foto: Uwe Anspach

11.01.2013 | Schwäbisch Hall (dpa)

Hubschrauber-Absturz auf Autobahn: Pilot identifiziert

Nach dem Hubschrauberabsturz auf die Autobahn 6 bei Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg hat die Polizei Details zu dem getöteten Piloten bekanntgegeben. Der am Donnerstagabend verunglückte Mann war 42 Jahre alt und stammte aus dem Hohenlohekreis, wie die Polizei am Freitag berichtete. mehr...
Wieder eine Schießerei an einer US-Schule mit Verletzten aber ohne Tote. Durch das beherzte Eingreifen eines Lehrers konnte Schlimmeres verhindert werden. Foto: Larry W. Smith / Archiv

11.01.2013 | Los Angeles (dpa)

Wieder Schüsse an US-Schule

Mitten im Streit um schärfere Waffengesetze in den USA hat es erneut eine Schießerei an einer Schule gegeben. In Kalifornien eröffnete ein 16-Jähriger das Feuer und schoss gezielt auf seine Mitschüler. mehr...
Frankreich reagiert am schnellsten auf den Vormarsch der Rebellen in Mali. Präsident Hollande hat bereits Soldaten geschickt, die an der Seite der Regierungstruppen gegen die Islamisten kämpfen sollen. Foto: Maurizio Gambarini

11.01.2013 | Paris/Bamako (dpa)

Frankreich greift mit Soldaten in den Konflikt in Mali ein

Frankreich unterstützt Mali aktiv mit Soldaten im Kampf gegen die vorrückenden islamistischen Rebellen. mehr...
Vaclav Klaus kann nach fast zehn Jahren als tschechisches Staatsoberhaupt nicht mehr antreten. Foto: J. J. Guillen

11.01.2013 | Prag (dpa)

Tschechien wählt Nachfolger von Präsident Klaus

Unter großem Andrang hat in Tschechien die zweitägige Wahl eines neuen Präsidenten begonnen. Die Wahllokale öffneten am Freitagnachmittag. Zum ersten Mal können die Bürger des EU-Landes ihr Staatsoberhaupt direkt bestimmen. mehr...

11.01.2013 | Politik

Armes Caracas

Venezuelas Präsident Hugo Chávez liegt krebskrank in einem Hospital von Havanna; er kann den Eid auf seine weitere Amtszeit nicht leisten. Ob er überhaupt je nach Caracas zurückkehrt, steht in den Sternen. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015