Politik

Mein
Die Wahl ist zwar längst entschieden, trotzdem dürfte US-Präsident Obama das Ergebnis in Florida freuen. Foto: Jim Lo Scalzo

10.11.2012 | Washington (dpa)

Obama gewann bei US-Wahl auch in Florida

Abschließender Erfolg für Barack Obama: Vier Tage nach den US-Präsidentenwahlen hat auch der Bundesstaat Florida die Auszählung der Stimmen beendet - und den Amtsinhaber zum Sieger erklärt. mehr...
Knapp 3000 Menschen demonstrierten in der Innenstadt von Hamburg unter dem Motto «Schlaflos in Hamburg! Mietenwahnsinn stoppen» gegen steigenden Mieten. Foto: Angelika Warmuth

10.11.2012 | Hamburg/Berlin (dpa)

Rund 4000 Bürger protestieren gegen hohe Mieten

In mehreren deutschen Städten haben Bürger am Samstag für bezahlbaren Wohnraum demonstriert. In Hamburg brachte ein Protestbündnis etwa 2800 Menschen auf die Straße. In Berlin beteiligten sich 450 Menschen an einem Protest unter dem Motto: «Keine Rendite mit der Miete». mehr...
Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt haben von ihrer Partei den Auftrag erhalten, den Regierungswechsel einzuleiten. Foto: Maurizio Gambarini

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Göring-Eckardt und Trittin führen Grüne in die Wahl

Bei den Grünen haben Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin gewonnen - jetzt geht es um den Kampf um die Macht in Deutschland. Die Frau der Stunde bei den Grünen ist Katrin Göring-Eckardt. mehr...
Der in Bremen geborene Sozialwissenschaftler Trittin ist seit 1980 bei den Grünen. Foto: Emily Wabitsch

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Porträt: Jürgen Trittin

Jürgen Trittin (58) gilt als stärkster Stratege der Grünen. Er macht durch oft lakonische Kommentare auf sich aufmerksam. Seine Rhetorik setzt er dosiert ein, auf Parteitagen reichen ihm oft wenige kürzere Auftritte, um seine Botschaften zu setzen. mehr...
Katrin Göring-Eckardt - hier auf der Synode der Evangelischen Kirche - ist bekennende Christin. Foto: Axel Heimken

10.11.2012 | Wiesbaden (dpa)

Porträt: Katrin Göring-Eckardt

Die bekennende Christin Katrin Göring-Eckardt engagierte sich vor dem Ende der DDR in der kirchlichen Opposition. Die Thüringerin war im September 1989 Gründungsmitglied der Bürgerbewegung «Demokratie Jetzt» und von «Bündnis 90». mehr...
Im zweiten Prozess um "Vatileaks" muss sich der Computertechniker Claudio Sciarpelletti wegen Begünstigung und Beihilfe verantworten. Foto: Maurizio Brambatti/ Symbol

10.11.2012 | Rom (dpa)

«Vatileaks»-Prozess: Zweimonatige Bewährungsstrafe für Programmierer

Fünf Wochen nach dem Kammerdiener der zweite Schuldspruch in der «Vatileaks»-Affäre: Der italienische Computertechniker Claudio Sciarpelletti (48) wurde zu einer zweimonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. mehr...
Internet-Café in China: Mit den massiven Zensurmaßnahmen wegen des Parteitages der Kommunistischen Partei ist erstmals der Zugang zu den Google-Diensten von China aus weitgehend gesperrt worden. Foto: Diego Azubel

10.11.2012 | Peking (dpa)

Zensur zum Parteitag: Google-Dienste in China geblockt

Ausnahmezustand in Chinas Internet: Mit den massiven Zensurmaßnahmen wegen des Parteitages der Kommunistischen Partei ist erstmals der Zugang zu den Google-Diensten von China aus weitgehend gesperrt worden. mehr...
Der Christ George Sabra ist zum neuen Vorsitzenden des oppositionellen Syrischen Nationalrats gewählt worden. Foto: Stringer

10.11.2012 | Kairo/Doha (dpa)

Syrische Opposition im Dauerclinch

Der oppositionelle Syrische Nationalrat (SNC) hat den Christen George Sabra (65) nach langem Hickhack zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Ein Versuch des SNC, mehr junge Aktivisten in seine Reihen aufzunehmen, schlug jedoch fehl. mehr...
Ein Mann wartet mit seiner kleinen Tochter, die an Cholera erkrankt ist, auf die Behandlung. Foto: Orlando Barria

10.11.2012 | Port-au-Prince/Mexiko-Stadt (dpa)

Wieder mehrere Tote nach Unwetter in Haiti

Zwei Wochen nach dem Hurrikan «Sandy» ist Haiti erneut von einem Unwetter heimgesucht worden, mindestens 16 Menschen starben. Besonders betroffen von den starken Regenfällen war die Stadt Cap Haitien im Norden des Landes. mehr...
Der rheinland-pfälzische Innenminister, Roger Lewentz, übernimmt nach fast 20 Jahren Becks Posten als Parteichef. Foto: Roland Holschneider

10.11.2012 | Mainz (dpa)

Lewentz löst Beck als SPD-Chef von Rheinland-Pfalz ab

Neue Ära in Rheinland-Pfalz: Nach fast zwei Jahrzehnten Kurt Beck hat die SPD einen neuen Landeschef - Roger Lewentz. Der Landesparteitag in Mainz wählte den 49-jährigen Innenminister am Samstag in Mainz mit 95,3 Prozent. mehr...
Grünen-Chef Cem Özdemir: «Ich glaube, niemand geht beschädigt aus der Urwahl davor». Foto: Marc Tirl/ Archiv

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Özdemir: «Niemand geht beschädigt aus der Urwahl hervor»

Grünen-Chef Cem Özdemir erwartet keinen Karriereknick bei den Verlierern der Urwahl zur Bestimmung des Wahlkampf-Spitzenduos seiner Partei. «Ich glaube, niemand geht beschädigt aus der Urwahl davor». mehr...

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Historische Stunde bei den Grünen

Nur zwei können gewinnen. Bei der Grünen-Urwahl traut sich niemand eine sichere Prognose zu. Die Inszenierung soll stimmen bei der Bekanntgabe des Bundestagswahl-Spitzenduos und seines ersten Auftritts. Das Ergebnis verspricht Aufschluss zu interessanten Personalfragen. mehr...
Premiere: Alle knapp 60 000 Grünen-Mitglieder konnten das Spitzenkandidaten-Duo der Partei für die Bundestagswahl 2013 wählen. Foto: Tim Brakemeier

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Urwahl bei den Grünen

Alle knapp 60 000 Grünen-Mitglieder konnten das Spitzenkandidaten-Duo der Partei für die Bundestagswahl 2013 wählen. Das Ergebnis ist rechtlich bindend. Bis 30. Oktober mussten die Grünen-Mitglieder ihre Stimme abgeben, vom 4. mehr...
Grünen-Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke gibt die Ergebnisse der Urwahl zur Findung der Grünen-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl bekannt. Foto: Maurizio Gambarini/

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Göring-Eckardt und Trittin gewinnen Urwahl

Die Basis der Grünen hat überraschend Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt und Fraktionschef Jürgen Trittin zum Spitzenduo für die Bundestagswahl 2013 bestimmt. Beide riefen die Partei zur Geschlossenheit im Kampf für einen rot-grünen Wahlsieg über Union und FDP auf. mehr...
Bei einer Schießerei in Hilden bei Düsseldorf sind am Abend ein Mann getötet und vier weitere verletzt worden. Foto: Federico Gambarini

10.11.2012 | Hilden (dpa)

Rätselhafter Angriff: Arbeiter schießt auf Kollegen

Blutbad in der Nachtschicht: Ein bisher völlig unauffälliger Arbeiter hat in einer Fabrik in Hilden bei Düsseldorf mit zwei Pistolen gezielt auf seine Kollegen geschossen und vier Männer verletzt. Anschließend tötete sich der 38-jährige langjährige Werksmitarbeiter selbst. mehr...
David H. Petraeus und Ehefrau Holly: Der CIA-Chef ist wegen einer außerehelichen Affäre von seinem Amt zurückgetreten. Foto: Chad J. McNeeley / DoD via CNP

10.11.2012 | Washington (dpa)

CIA-Chef Petraeus zurückgetreten: FBI deckte Affäre auf

Er galt als Vorbild für Redlichkeit und Tapferkeit: Der hoch dekorierte ehemalige US-General David Petraeus ist nach nur gut einem Jahr als Chef des Geheimdienstes CIA völlig überraschend zurückgetreten. Als Grund nannte der 60-Jährige eine außereheliche Affäre. mehr...
Der Bundestagsfraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Jürgen Trittin, und die Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt sind Spitzenkandidaten der Grünen für die Bundestagswahl 2013. Foto: Maurizio Gambarini

10.11.2012 | Berlin (dpa)

Göring-Eckardt und Trittin sind Grünen-Spitzenduo

Die Basis der Grünen hat überraschend Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt und Fraktionschef Jürgen Trittin zum Spitzenduo für die Bundestagswahl 2013 bestimmt. mehr...

10.11.2012 | Politik

Interne Kritik

Nach den Rundfunkräten von WDR und MDR hat sich auch der Programmbeirat der ARD mit den Talkshows im Ersten befasst. Die Kritik gilt vor allem Günther Jauch. mehr...

10.11.2012 | Politik

Kindergarten

Es ist vollbracht: Die Koalition hat entgegen innerer und äußerer Widerstände ein Gesetzesvorhaben auf den Weg gebracht, das keiner so recht will, das dennoch alle für unverzichtbar halten. Unverzichtbar für den Fortbestand der Koalition, wohlgemerkt.Das Betreuungsgeld ist einerseits ein Zugeständnis der CDU an die bayerische Schwesterpartei CSU. mehr...

10.11.2012 | Politik

Die Kennedys kehren zurück auf die politische Bühne

Joe Kennedy III. zieht als Enkel des ermordeten Robert Kennedy in den Kongress ein und lässt die Familie von Höherem träumen mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014