Politik

Mein

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

Hintergrund: Das Gipfel-Paket zur Eurorettung

Die Eurostaaten bieten im Kampf gegen die Schuldenkrise ein umfassendes Paket auf. Das Ziel lautet, verloren gegangenes Vertrauen an den Finanzmärkten wieder herzustellen. mehr...
Merkel und die Medienmeute beim Brüsseler Krisengipfel. Foto: Koen van Weel

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

Analyse: Merkel macht Druck und gewinnt

Am Ende ging alles ganz schnell. Die lange Nacht von Brüssel hatte Spuren hinterlassen, die Mundwinkel Angela Merkels schienen noch ein wenig tiefer eingegraben. Begeisterung sieht anders aus, aber die Bundeskanzlerin war zufrieden. mehr...

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

Analyse: Vom Tricksen und kreativen Denken

Wie ändert man ganz schnell einen Vertrag, der eigentlich nur sehr mühsam und langwierig zu ändern ist? Die Antwort gaben die meisten Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union am Freitagmorgen gegen 05.00 Uhr und sie klang einfach: Indem man einen neuen Vertrag schließt. mehr...

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

Hintergrund: Die Ergebnisse des EU-Gipfels

Nach harten Nachtverhandlungen haben die Euroländer auf dem Brüsseler EU-Gipfel einen Pakt für mehr Haushaltsdisziplin beschlossen. Bei möglichen Staatspleiten sollen private Gläubiger geschont werden. Zudem trieb der Gipfel die EU-Erweiterung voran. Ein Überblick: mehr...

09.12.2011 | Kommentar

Vertrauen als Basis

Seit der Lehman-Pleite und der darauf folgenden Krise der Banken wissen Finanzwelt und Politik, wie labil der Geldsektor ist. Vertrauen bildet seine Grundlage, und nichts ist so mühsam errungen und so schnell verloren wie Vertrauen. mehr...
Stolperstein auf dem Weg in die EU: Serbische Barrikade im Kosovo. Foto: Valdrin Xhemaj

09.12.2011 | Belgrad (dpa)

Hintergrund: Die Stolpersteine Serbiens auf dem Weg zur EU

Serbiens Haupthindernis für den Status eines EU-Beitrittskandidaten ist das Verhältnis zu seiner vor vier Jahren abgefallenen früheren Provinz Kosovo. Belgrad hat wiederholt die Forderung abgelehnt, sich aus dem Kosovo zurückzuziehen und ein gutnachbarschaftliches Verhältnis aufzubauen. mehr...

09.12.2011 | Kommentar

Sanfter Druck

Die Politik in Deutschland will Ernst machen. Zu lange haben Parteien und Bürger das Thema Organspende vor sich hergeschoben. mehr...
Mit übergroßen Euroschein-Nachbildungen feiern Jugendliche in der Silvesternacht am 1.1.2002 vor dem Brandenburger Tor in Berlin die Einführung der neuen Währung. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

09.12.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Die Pflicht zum Euro in der EU

Die Europäische Währungsunion (EWWU) ist der Zusammenschluss der EU-Mitglieder in der Geldpolitik mit dem Ziel einer gemeinsamen Währung. Der Vertrag von Maastricht sah dafür von 1990 an den freien Kapitalverkehr als erste Stufe vor. mehr...
Europas Banken fehlen Milliarden - doch die Märkte schockt diese Nachricht nicht. Foto: Maya Vidon/Archiv

09.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Banken-Stresstest schockt Märkte nicht

Europas Banken fehlen Milliarden - doch die Märkte schockt diese Nachricht nicht. Zwar bleibt das Umfeld nervös, dennoch kletterten Bankaktien am Freitag nach anfänglichen Verlusten schnell ins Plus. mehr...

09.12.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Begriffe der Schuldenkrise

Im Kampf gegen die Schuldenkrise soll nun ein verbindlicher Pakt für mehr Haushaltsdisziplin weiterhelfen. Schuldenbremse, Sanktionen und andere Begriffe aus der Krisensprache: mehr...
Das Ausscheren von Großbritanniens Premier David Cameron isoliert ihn in Brüssel. Foto: Andy Rain

09.12.2011 | London (dpa)

Analyse: Premier Cameron zwischen allen Stühlen

Ein EU-Gipfel sei ein bisschen wie Schachspielen, hatte Großbritanniens Premierminister David Cameron vor der Abreise nach Brüssel gesagt. Das Problem dabei: Statt einem habe man 26 Gegner. «Und ich bin sowieso nicht so gut im Schach», fügte er hinzu. mehr...

09.12.2011 | Brüssel/Frankfurt (dpa)

Bankenbeteiligung an neuen Rettungspaketen vor dem Aus

Rolle rückwärts? EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat die von Deutschland vehement durchgesetzte Beteiligung von Banken und Versicherungen bei der Rettung Griechenlands als Fehler bezeichnet. mehr...

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

Euro-Gruppe ändert Schlusserklärung

Die 17 Staats- und Regierungschefs der Euro-Gruppe haben ihre in der Nacht zum Freitag verbreitete Schlusserklärung am Mittag geändert. mehr...
Der Finanzsektor ist die Lebensader der britischen Wirtschaft, das Bankenviertel in der City of London deren Herz. Foto: Andy Rain/Archiv

09.12.2011 | London (dpa)

Hintergrund: Londons City - Herz der britischen Wirtschaft

Der Finanzsektor ist die Lebensader der britischen Wirtschaft, das Bankenviertel in der City of London deren Herz. Die City ist der größte Finanzhandelsplatz Europas, nach Angaben der Stadtverwaltung sogar der Welt. mehr...
Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban. Foto: Filip Singer/Archiv

09.12.2011 | Budapest/Brüssel (dpa)

Ungarn schwächt «Opt-out» ab

Ungarn hat sein Nein zur Teilnahme an dem von 23 EU-Ländern beschlossenen Euro-Krisen-Management abgeschwächt. mehr...
EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy sprach von einem «historischen Tag» für Kroatien und die EU. Foto: Bruno Fahy

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

EU-Beitrittsvertrag für Kroatien unterzeichnet

Der Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union ist beschlossene Sache. Die Staats- und Regierungschefs von künftig 28 EU-Staaten unterzeichneten am Freitag in Brüssel bei einer feierlichen Zeremonie den Vertrag über die Aufnahme des Balkanlandes in die EU. mehr...

09.12.2011 | Brüssel (dpa)

Merkel: Keine faulen Kompromisse

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht in dem neuen Pakt für mehr Haushaltsdisziplin keine Gefahr für die Einheit der Europäischen Union. mehr...

09.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Euro fällt nach Gipfelbeschlüssen auf 1,33 Dollar

Der Euro ist nach den Beschlüssen des EU-Gipfels zur Schuldenkrise fast auf die Marke von 1,33 US-Dollar zurückgefallen. Im frühen Handel stand die Gemeinschaftswährung bei 1,3303 Dollar. mehr...
Freundlicher Händedruck, aber beinharte Position: Der britische Premier Cameron hat den Merkel-Sarkzoy-Plan nicht mitgetragen. Foto: Ian Langsdon

09.12.2011 | London (dpa)

Camerons Blockade spaltet Großbritannien

Die Blockadehaltung von Großbritanniens Premierminister David Cameron in Brüssel hat in seiner Heimat gespaltene Reaktionen ausgelöst. Die Europakritiker in seiner eigenen Partei, den konservativen Tories, jubelten ihm am Freitag zu. mehr...
Die größte Kapitallücke eines deutschen Instituts machte der aktuelle Stresstest bei der Commerzbank mit 5,3 Milliarden Euro aus. Foto: Arne Dedert/Archiv

09.12.2011 | London/Frankfurt (dpa)

Europas Banken brauchen dringend frisches Geld

Viele europäische Großbanken sind auf künftige Finanzkrisen nur unzureichend vorbereitet. Auch sechs deutsche Geldhäuser haben den verschärften Stresstest der Bankenaufsicht EBA nicht bestanden. Sie brauchen jetzt dringend frisches Geld.

mehr...
Seite : 1 2 >> (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014