Politik

Mein
Ex-Bundespräsident Christian Wulff (2.v.r.) kommt zum Großen Zapfenstreich. Foto: Sören Stache

08.03.2012 | Berlin | (7)

Schräge Töne

SÜDKURIER-Politikredakteurin Margit Hufnagel kommentiert Wulffs Zapfenstreich. mehr...

08.03.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Rede von Ex-Bundespräsident Wulff

Der zurückgetretene Bundespräsidenten Christian Wulff hat am Donnerstag bei seiner Verabschiedung zum letzten Mal im Schloss Bellevue gesprochen. dpa dokumentiert Auszüge aus Wulffs Rede nach dem vorab verbreiteten Manuskript: mehr...
Die Bundesflagge vor Schloss Bellevue in Berlin. Zum Großen Zapfenstreich wird die Umgebung weiträumig abgesperrt. Foto: Maurizio Gambarini

08.03.2012 | Berlin (dpa) | (2)

Analyse: Zum Abschied Pfiffe und Proteste

Die Gäste waren noch gar nicht da im Schlosspark von Bellevue, und auch das Musikkorps der Bundeswehr noch nicht, aber die Trillerpfeifen und Tröten und Vuvuzelas waren schon aktiv. mehr...
Vuvuzelas sollen in Berlin ausverkauft sein. Foto: Helmut Fohringer

08.03.2012 | Berlin (dpa)

Kritiker wollen Zapfenstreich mit Vuvuzelas begleiten

Kritiker von Ex-Bundespräsident Christian Wulff wollen dessen feierliche Verabschiedung mit dem wenig feierlichen Klang von Vuvuzelas begleiten. mehr...
Peter Hintze findet die Empörung über den Zapfenstreich für Wulff übertrieben: «Ich finde, das ist aus dem Verhältnis herausgeraten». Foto: Robert Schlesinger/Archiv

08.03.2012 | Berlin (dpa) | (1)

Hintze: Diskussion «aus dem Verhältnis geraten»

Die Empörung über den Zapfenstreich für Ex-Bundespräsident Christian Wulff ist nach Ansicht des CDU-Politikers Peter Hintze übertrieben. «Ich finde, das ist aus dem Verhältnis herausgeraten», sagte der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium im Deutschlandfunk. mehr...

08.03.2012 | Politik

Unsinniger Aufschrei

Der Finanzminister möchte künftig Freiwillige und ihr Salär in das Steuersystem einbeziehen. Die Argumentation ist schlüssig: Jetzt, da die Pflicht zum Dienst entfallen ist, gibt es keinen Grund, einen Soldaten oder einen Klinikhelfer steuerlich anders zu behandeln als einen Feuerwehrmann oder eine Krankenschwester. mehr...

08.03.2012 | Politik

Sieger Obama

Der Befreiungsschlag blieb aus. Mitt Romney bleibt trotz seiner Favoritenrolle bei der republikanischen Basis teilweise ungeliebt. mehr...

08.03.2012 | Politik | (1)

Zwei Sieger, kein Gewinner

Der Sieg schmeckt schal, es ist ein Erfolg ohne jeden Glanz, ohne Triumph. Zwar lächelt Mitt Romney in der Wahlnacht an diesem „Super Tuesday“ pflichtschuldig in die Kameras. mehr...

08.03.2012 | Politik

Antreten fürs Finanzamt

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sorgte bei den zuständigen Ministerien, bei Koalition und Opposition gleichermaßen für Empörung. Sein Plan zur Besteuerung von Wehr- und Bundesfreiwilligendienst mache beides unattraktiv, hieß es aus der FDP und der SPD. mehr...

08.03.2012 | Politik

Kommentar: Zum Schreien

Da ist er wieder, der internationale Frauentag. Bizarr, dass ausgerechnet an diesem 8. März ein gescheiterter Mann zum Abschied den großen Zapfenstreich empfängt, dessen Glamour und Aufmerksamkeit weitgehend einer Frau zu verdanken war, die nicht so recht ins Klischee derjenigen passen wollte. mehr...

08.03.2012 | Politik

Gegen alle Widerstände

Viele halten den Frauentag für reinen Kommerz. Dabei hat er eine überaus politische Geschichte. Eine Zeitreise mehr...

08.03.2012 | Politik

Frauen sind im Nachteil

Weniger Gehalt, überdurchschnittlich viele Teilzeitjobs und geringe Aufstiegsmöglichkeiten – Frauen sind im Berufsleben weiter im Nachteil. Im Südwesten arbeiten zwar immer mehr Frauen, doch das meistens in Teilzeit. mehr...
Großer Zapfenstreich für den zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler vor dem Schloss Bellevue. Foto: Rainer Jensen/Archiv

08.03.2012 | Berlin (dpa)

Großer Zapfenstreich - Wunschkonzert von Klassik bis Pop

Für die Verabschiedung mit dem Großen Zapfenstreich wählen die Geehrten Musikstücke aus, zu denen sie eine persönliche Beziehung haben oder die ihnen besonders geeignet erscheinen. mehr...
Soldaten des Wachbataillons sind auf dem Gelände des Verteidigungsministeriums in Berlin für einen Großen Zapfenstreich aufmarschiert. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

08.03.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Der Große Zapfenstreich

Der Große Zapfenstreich ist das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr. Die Ursprünge gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück. Eigentlich markiert der Zapfenstreich den Beginn der Nachtruhe. mehr...

08.03.2012 | Berlin (dpa)

Wulff wirft Gottschalk raus - Zapfenstreich im TV

Der Große Zapfenstreich zur Verabschiedung von Christian Wulff aus dem Bundespräsidentenamt wird am Abend von mehreren Fernsehsendern live übertragen. mehr...
Ex-Bundespräsident Christian Wulff. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

08.03.2012 | Berlin (dpa)

Großer Zapfenstreich für Wulff

Überschattet von lautstarken Protesten hat sich der bisherige Bundespräsident Christian Wulff endgültig in den Ruhestand verabschiedet. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014