Mein

08.02.2013 | Politik

Der Nachfolger wird schon gesucht

Noch hält die Kanzlerin ihre Hand über Bildungsministerin Schavan. Doch intern rechnet man in der CDU mit dem baldigen Rücktritt mehr...
Heiner Geißler, CDU-Politiker und Stuttgart-21-Schlichter, muss sich vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Seine Verteidigungsrede hatte es in sich. Rechts im Bild der Büttel Michael Zehnle. Zu Geißlers Linken sitzt sein Fürsprech Michael Nadig.

08.02.2013 | Politik

Stockach straft den Geißler ab

Das Hohe Grobgünstige Narrengericht hat den Stuttgart-21-Schlichter Heiner Geißler verurteilt. Der CDU-Politiker muss drei Eimer Wein entrichten - und zeigte sich in Stockach in Hochform. mehr...
Da konnte Hans-Peter Friedrich (links) wieder lächeln. Mit Muammer Güler war die Gesprächsatmosphäre freundlich.

08.02.2013 | Politik | (2)

Türkei sieht Zwangsbekehrung muslimischer Kinder

Innenminister Hans-Peter Friedrich wurde in Ankara mit einigen Reizthemen konfrontiert und kam selbst nur mit Mühe zu Wort mehr...

08.02.2013 | Politik

Hartes Ringen um Fördergelder

Stundenlang fiel der EU-Gipfel erst einmal aus. Keine Debatte am großen Runden Tisch der Staats- und Regierungschefs. mehr...
Junge tunesische Demonstranten und Anhänger des ermordeten Chokri Belaid flüchten vor dem Tränengas der Polizei. Die Opposition beklagt eine schleichende Islamisierung des Landes und fürchten die Errichtung einer religiösen Diktatur.

08.02.2013 | Politik

In Tunesien wächst die Angst

Die Ermordung des Oppositionspolitikers Chokri Belaïd hat in Tunesien eine schwere Regierungskrise ausgelöst. Eine nach Massenprotesten geplante Kabinettsumbildung drohte wegen Streits in der islamistischen Ennahda-Partei zu scheitern. In der Hauptstadt Tunis und anderen Städten des Landes versammelten sich zahlreiche Menschen zu Demonstrationen. mehr...
SPD-Parteichef Sigmar Gabriel sprach auf einer Wahlkampf-Veranstaltung im Landeshaus in Sigmaringen.

08.02.2013 | Politik

Ein Roter sieht schwarz

In Sigmaringen, da ist sich Hans Buchwald sicher, da könnte die CDU auch einen Stock aufstellen und er würde gewählt. Tiefschwarz ist die Gegend im Oberen Donautal, das Kreuzchen wird traditionell an die Union vergeben. mehr...

08.02.2013 | Politik

Alkoholfahrt ist ihm peinlich

Bernd Busemann, 60, Niedersachsens scheidender Justizminister, will trotz seiner Alkoholfahrt Landtagspräsident werden. Ich denke, dass ich unverändert geeignet bin, Landtagspräsident zu sein, sagte der CDU-Politiker in Hannover. mehr...

08.02.2013 | Politik

Freundliche Worte in Manila

Guido Westerwelle, 51, Bundesaußenminister, hat sich bei einem Besuch in Manila für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den Philippinen ausgesprochen. Zudem forderte Westerwelle nach Angaben des Auswärtigen Amtes eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Deutschland und dem südostasiatischen Land. mehr...

08.02.2013 | Politik

Bitterer Abschied

Ursula Caberta, 62, die bundesweit prominente Kritikerin der Scientology-Organisation, gibt ihr Amt in der Hamburger Innenbehörde auf. Sie habe einen Auflösungsvertrag unterschrieben und werde ihr Büro in dieser Woche räumen, sagte Caberta. mehr...

08.02.2013 | Politik

Den Amtseid abgelegt

John Kerry, 69, der neue Außenminister der USA, hat nun auch vor den Augen der Öffentlichkeit seinen Amtseid abgelegt. Kerry sagte bei der Zeremonie, er wolle sich für den Frieden und für die Interessen der USA einsetzen. mehr...
Proteste gegen die Sparpläne der Landesregierung im Bildungsbereich gibt es öfter. Lob eher selten.

08.02.2013 | Politik

Gewerkschaft lobt den Kultusminister

Man ist in gutem Kontakt: Doro Moritz, die Chefin der mächtigen Lehrergewerkschaft, und der neue Kultusminister Andreas Stoch (SPD). Erleichtert sei sie, freue sich auf die Zusammenarbeit, weil Stoch konzeptionell klare Zielrichtung zeige. Er verstehe die Materie, sagt die Pädagogin über den Juristen. mehr...