Politik

Mein

07.12.2012 | Offenbach/Frankfurt (dpa)

Deutschland bibbert - Winter-Wochenende steht bevor

Winterzauber und Verkehrschaos: Eine Schneefront hat am Freitag einige Regionen Deutschlands in eine Winterlandschaft verwandelt. Auf teils spiegelglatten Straßen kam es zu zahlreichen Unfällen. In den Hochlagen Hessens fiel bis zu 15 Zentimeter Neuschnee. mehr...

07.12.2012 | Doha (dpa)

Extra: Altmaier bittet in den Beichtstuhl

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) wird ja allseits für sein Verhandlungstalent gepriesen. Beim Klimagipfel in Doha erwartete ihn am Freitag eine besondere Bewährungsprobe. mehr...

07.12.2012 | Kairo (dpa)

Salafisten-Protest vor TV-Studios: «Säuberung der Medien»

Mehrere hundert Anhänger des ägyptischen Salafisten-Predigers Hasem Abu Ismail haben am Freitag vor der Kairoer Media Production City demonstriert. Die radikalen Islamisten forderten eine «Säuberung der Medien». mehr...
In diesem Krankenhaus ergaunerte sich ein Trick-Anrufer Details über den Gesundheitszustand der Frau von Prinz William. Foto: Andy Rain

07.12.2012 | London (dpa)

Opfer des Kate-Trickanrufs in London tot aufgefunden

Eine Krankenschwester, die auf den Trickanruf in der Klinik der schwangeren Herzogin Kate hereinfiel, ist tot. Die Frau sei am Freitagmorgen leblos in London aufgefunden worden, teilte Scotland Yard mit. mehr...
Polizisten im Eingang des Gebäudes, in das sich ein bewaffneter Mann geflüchtet haben soll. Foto: Frank Rumpenhorst

07.12.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Bewaffneter Räuber flüchtet in Frankfurter City in Haus

Nach einem missglückten Überfall ist ein bewaffneter Straßenräuber in der Frankfurter Innenstadt laut Zeugenaussagen in ein Bürohaus geflüchtet. Die Polizei räumte das Gebäude am Roßmarkt teilweise. mehr...
Bundesumweltminister Peter Altmaier gibt am Rande des Klimagipfel in Doha ein Interview. Foto: Georg Ismar

07.12.2012 | Doha (dpa)

Doha-Klimakonferenz muss in die Verlängerung

Die Klimakonferenz von Doha macht Überstunden. Auf der Zielgeraden ist das meiste noch offen. Klar scheint nur, entscheidende Fortschritte wird es bei der Reduzierung der CO2-Emissionen nicht geben. mehr...
Protest gegen Mursi auf dem Tahrir-Platz in Kairo - aber auch seine Anhänger mobilisieren zehntausende Demonstranten. Foto: Andre Pain

07.12.2012 | Kairo (dpa)

Analyse: Mursi ruft zum Dialog und keiner geht hin

Noch vor wenigen Tagen schlug das Magazin «Time» Mohammed Mursi als Mann des Jahres vor, nun steht der erste islamistische Staatschef Ägyptens vor einem Scherbenhaufen. Nicht genug, dass ihn die säkularen Oppositionsparteien als «schlechte Mubarak-Kopie» beschimpfen. mehr...
Vor der Wahl von Peer Steinbrück zum SPD-Kanzlerkandidaten halten Spitzengenossen die Honoraraffäre für ausgestanden. Foto: Bernd Thissen/Archiv

07.12.2012 | Hannover/Berlin (dpa)

SPD will Peer Steinbrück zum Kanzlerkandidaten küren

Peer Steinbrück kann auf dem SPD-Parteitag mit breiter Zustimmung rechnen. Seine Aufgabe: Alternativen zu Schwarz-Gelb deutlich machen. Gleichzeitig meldet die SPD-Linke Forderungen an. mehr...
Kampfbereit: Ein Angehöriger der syrischen Rebellen. Foto: Cesare Quinto/Archiv

07.12.2012 | Damaskus/Istanbul (dpa)

Syrische Rebellen bereiten sich auf «Stunde Null» vor

Die Frage, ob der syrische Präsident Baschar al-Assad, im Falle einer drohenden Niederlage Giftgas einsetzen würde, bewegt nicht nur die syrische Opposition. Russland widersprach am Freitag US-Angaben über einen möglichen Chemiewaffeneinsatz der Regierung. mehr...
Mohammed El-Baradei (Mitte) bei einer Veranstaltung von Mursi-Gegnern in Kairo. Foto: Khaled Elfiqi/Archiv

07.12.2012 | Istanbul (dpa)

Hintergrund: Die Akteure der Krise in Ägypten

Die Zeichen stehen in Ägypten wieder einmal auf Konfrontation. Islamisten und Oppositionelle stehen sich im Streit um die neue Verfassung gegenüber. Die wichtigsten Akteure: mehr...
SPD-Generalsekretärin Nahles: «Mir gefällt es wenig, dass man zur Unzeit jetzt Debatten über ein Kompetenzteam führt». Foto: Jens Wolf

07.12.2012 | Berlin (dpa)

Nahles bremst Ansprüche der SPD-Linken

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat Ansprüche des linken Parteiflügels gebremst, in einer Führungsmannschaft von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück eingebunden zu werden: «Mir gefällt es wenig, dass man zur Unzeit jetzt Debatten über ein Kompetenzteam führt». mehr...
Mit Blick auf den angekündigten Raketentest Nordkoreas werden in Japan Raketenabwehrsysteme installiert. Foto: Franck Robichon

07.12.2012 | Seoul/Tokio (dpa)

US-Marine soll Raketenstart in Nordkorea verfolgen

Die USA und andere Länder in der Region Asien-Pazifik bereiten sich mit Hochdruck auf den umstrittenen Raketenstart in Nordkorea vor. Washington sieht in dem von Nordkorea angekündigten Start einer Satelliten-Trägerrakete den getarnten Test einer Atomrakete. mehr...
Mohammed El-Baradei (Mitte) bei einer Veranstaltung von Mursi-Gegnern in Kairo. Foto: Khaled Elfiqi/Archiv

07.12.2012 | Kairo (dpa)

Opposition lehnt Dialog mit Mursi ab

Die ägyptische Opposition hat das Gesprächsangebot von Präsident Mohammed Mursi abgelehnt. Stattdessen will sie mit Protestaktionen so viel Druck erzeugen, dass der islamistische Staatschef das für den 15. Dezember geplante Verfassungsreferendum absagt. mehr...
Der Nordosten Japans ist von einem Erdbeben der Stärke 7,3 erschüttert worden. Foto: Oliver Berg/Archiv

07.12.2012 | Tokio (dpa)

Starkes Erdbeben und kleiner Tsunami in Japan

Ein Erdbeben der Stärke 7,3 hat die Katastrophenregion im Nordosten Japans erschüttert und einen kleinen Tsunami ausgelöst. Anders als bei der Tsunami-Katastrophe vom 11. März 2011 verlief es diesmal aber offenbar glimpflich. mehr...
In Flüchtlingslagern warten die Evakuierten auf Hilfsgüter und Nahrung. Foto Francis R. Malasig

07.12.2012 | Manila (dpa)

Retter suchen noch Hunderte Opfer von Taifun «Bopha»

Helfer kämpfen sich auf den Philippinen unermüdlich durch Schlamm, umgestürzte Bäume und zerstörte Häuser. Auch drei Tage nach dem Taifun «Bopha» suchen sie noch nach Hunderten Vermissten. mehr...
Trinken und Tannenbaum: Für ein Drittel der Briten passt das zusammen. Foto: Andy Rain

07.12.2012 | Berlin (dpa)

Briten zu Weihnachten eher betrunken als Deutsche

Betrinken statt Besinnen: Für etwa ein Drittel der Briten und der Dänen ist Weihnachten nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch das Fest des Alkohols. Auf die Frage, ob sie an den Feiertagen betrunken seien, antworteten 33 Prozent der Briten und 30 Prozent der Dänen mit «Ja». mehr...
Anhänger der Muslimbruderschaft bei einer Demo vor dem Präsidentenpalast in Kairo. Foto: Khaled Elfiqi

07.12.2012 | Kairo (dpa)

In Ägypten stehen die Zeichen auf Konfrontation

Nach tagelangen Massenprotesten der Opposition hat die islamistische Führung Ägyptens eine Verschiebung des umstrittenen Verfassungsreferendums in Aussicht gestellt. mehr...
Protest gegen Mursi auf dem Tahrir-Platz in Kairo - aber auch seine Anhänger mobilisieren zehntausende Demonstranten. Foto: Andre Pain

07.12.2012 | Kairo (dpa)

Proteste vor Mursis Präsidentenpalast

Nach tagelangen Massenprotesten der Opposition hat die islamistische Führung Ägyptens eine Verschiebung des umstrittenen Verfassungsreferendums in Aussicht gestellt. mehr...
Tagungsraum der Innenministerkonferenz (IMK) in Rostock-Warnemünde. Foto: Bernd Wüstneck

07.12.2012 | Rostock-Warnemünde (dpa)

Verfassungsschutzreform: V-Leute-Datei und mehr Austausch

Der Verfassungsschutz ist wegen schwerer Pannen im Fall der Zwickauer Terrorzelle in Verruf geraten. Die Innenminister planen nun Reformen. Ihr Rezept: mehr Informationsaustausch, einheitliche Standards für V-Leute und ein zentrales Register für Informanten. mehr...
Ein erster Verbotsversuch war 2003 gescheitert.

07.12.2012 | Berlin (dpa)

Lammerts Nein zum NPD-Verbot verärgert Abgeordnete

Das prompte Nein von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) zu einem NPD-Verbotsverfahren stößt bei Abgeordneten auf wenig Begeisterung. Lammert lehnte eine Beteiligung des Parlaments am Freitag ab, obwohl die Beratungen im Bundestag nicht einmal begonnen haben. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014