Mein
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler(FDP, l.), Bundesarbeitsministerin von der Leyen und Frank-Jürgen Weise.

06.06.2012 | Politik

Regierung will Fachkräfte locken

Mit einer Informations- und Werbeoffensive im In- und Ausland wollen Regierung und Bundesagentur für Arbeit (BA) den Bedarf der Wirtschaft an qualifizierten Fachkräften decken. Laut Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit, werden bis 2025 drei Millionen Arbeitskräfte in Deutschland fehlen. mehr...

06.06.2012 | Politik

Fünf Euro für die Pflege

Gesundheitsminister Daniel Bahr hat seine Pläne für eine private Pflege-Zusatzversicherung vorgestellt. Die Opposition wirft ihm Klientelpolitik für die FDP vor mehr...

06.06.2012 | Politik

Besonnener Gast aus Berlin

Spanien sollte möglichst bald unter den Rettungsschirm der Euro-Zone schlüpfen. Mit dieser Forderung hat SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier den Druck Berlins auf die konservative Regierung in Madrid verstärkt. mehr...
Ist gerne für Jannis und Maya zuhause geblieben: Patricia Hennch.

06.06.2012 | Politik

Herdprämie oder Wahlfreiheit

Opposition, Wirtschaft und Sozialverbände schmähen es als Herdprämie, die schwarz-gelbe Regierung spricht von neuer Wahlfreiheit für junge Familien: Heute soll der Gesetzentwurf zum Betreuungsgeld im Kabinett verabschiedet werden – nach langem Gerangel auch in den Reihen von Union und FDP. Und man kann davon ausgehen, dass es bei der Abstimmung im Bundestag zugehen wird, wie – pardon – im Kindergarten.Selten war ein Thema in dieser Legislaturperiode so umstritten wie das Betreuungsgeld. mehr...
Georg Gänswein steht hinter dem Papst, kann sich aber vor der Kritik nicht wegducken.

06.06.2012 | Politik | (1)

Georg Gänswein hat nicht nur Freunde im Vatikan

Anderthalb Wochen nach der Festnahme des Kammerdieners von Papst Benedikt XVI. sind neue vertrauliche Dokumente aus dem Vatikan publik geworden. mehr...

06.06.2012 | Politik

„Debatte verändert das Familienbild“

Die Diskussion um das Betreuungsgeld hält der Gesellschaft einen Spiegel vor, sagt Birgit Pfau-Effinger. Die Hamburger Soziologin sieht auch Vorteile der umstrittenen Prämie mehr...
Auch im Urlaub (2009) begleitet der Monsignore den Papst – hier im Aostatal. Benedikt trug den gebrochenen Arm in der Schlinge.

06.06.2012 | Politik

Manchen ist er zu mächtig geworden

Schwierige Tage für Georg Gänswein in Rom: Der enge Papst-Vertrauter hat interne Neider im Vatikan. mehr...


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Servicelinks
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015