Politik

Mein

05.04.2011 | Politik

Gaddafi sucht einen Ausweg

Tripolis/Madrid – Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi sondiert offenbar diplomatische Auswege für sein umkämpftes nordafrikanisches Land. Vize-Außenminister Abdelati Obeidi lotete als Unterhändler Gaddafis in Athen und in Ankara Möglichkeiten für ein Ende des Krieges in Libyen aus. mehr...
Rösler soll die FDP gesund machen

05.04.2011 | Politik

Rösler soll die FDP gesund machen

Berlin – Noch einmal gab der Vorsitzende die Marschroute vor: Er rate, sagte Guido Westerwelle, einen weißen Abschiedsstrauß vor sich auf dem Tisch liegend, noch nicht sofort den Namen des neuen Vorsitzenden der FDP zu verkünden. Der dürfe nicht als Parteichef von seinen Gnaden erscheinen, sondern müsse „aus eigenem Recht und eigener Stärke“ kandidieren. mehr...
Obamas Frühstart in den Wahlkampf

05.04.2011 | Politik

Obamas Frühstart in den Wahlkampf

Der amtierende US-Präsident will 2012 noch einmal ins Weiße Haus einziehen. Trotz Stimmungstief sind seine Chancen nicht schlecht mehr...

05.04.2011 | Politik

Mit der Kunst am Ende

Peking – „Die von Ihnen gewählte Nummer ist derzeit nicht zu erreichen – bitte versuchen Sie es später noch einmal“, sagt die Frauenstimme vom Tonband der chinesischen Telefongesellschaft. Ai Weiwei, bekannter Aktionskünstler, ist nicht zu erreichen, seit Polizisten ihn auf dem Pekinger Flughafen daran hinderten, nach Hongkong zu fliegen, und ihn stattdessen abführten.Die Schriftstellervereinigung P.E.N. mehr...
Philipp Rösler ist der Favorit

05.04.2011 | Politik

Philipp Rösler ist der Favorit

Berlin (dpa) In der FDP läuft alles auf Philipp Rösler als neuen Parteichef zu. Der 38-jährige Gesundheitsminister hat zwar noch nicht offiziell seine Kandidatur für die Nachfolge von Guido Westerwelle angemeldet. mehr...

05.04.2011 | Politik | (2)

Stromimport nimmt zu

Seit das Moratorium sieben deutsche Meiler vorerst stillgelegt hat, muss Deutschland mehr Strom bei den Nachbarn einkaufen mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014