Politik

Mein

04.06.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Dax sinkt am Abend wieder unter 6000 Punkte

Die Euro-Schuldenkrise und Sorgen um die weltweite Konjunktur haben den deutschen Aktienmarkt zum Wochenauftakt weiter ins Minus gedrückt. Der Dax fiel am Montag unter die psychologisch wichtige Marke von 6000 Punkten und verlor letztlich 1,19 Prozent auf 5978,23 Punkte. mehr...
Angenagt, aber nicht am Ende: der Euro. Foto: Boris Roessler

04.06.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Eurokurs erholt sich von Talfahrt

Der Eurokurs hat sich am Montag von seiner jüngsten Talfahrt erholt und ist wieder über die Marke von 1,25 US-Dollar gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,2505 US-Dollar gehandelt. mehr...
Pornodarsteller Luka Rocco Magnotta auf einem Polizeifoto. Foto: Montreal Police

04.06.2012 | Berlin/Paris (dpa)

International gesuchter Pornodarsteller in Berlin gefasst

Er saß in einem Internetcafé: Der wegen Mordes international gesuchte kanadische Pornodarsteller Luka Rocco Magnotta ist in Berlin gefasst worden. Das bestätigten die Berliner Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. mehr...

04.06.2012 | Moskau (dpa)

Rubel im freien Fall: Kreml nutzt die Finanzkrise

Der Rubel ist im freien Fall. Russen, die panisch Dollar oder Euro kaufen wollen, sehen sich an einigen Wechselstuben in Moskau mitunter vor leeren Kassen. Doch die russische Führung regiert auf die Ängste der Menschen gelassen - und nutzt die Gelegenheit. mehr...

04.06.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Fragen und Antworten: Anleger im Krisenmodus

Die Schuldenkrise ist mit voller Wucht zurück an den Börsen: Noch im März hatten die Anleger nach dem gelungenen Schuldenschnitt für Griechenland das Thema abgehakt - doch inzwischen geht es wieder abwärts. Erstmals seit fünf Monaten rutscht der Dax zeitweise wieder unter die Marke von 6000 Punkten. mehr...

04.06.2012 | Brüssel (dpa)

Frankreich für Banken-Hilfe aus Euro-Krisenfonds

Im Gegensatz zu Deutschland befürwortet Frankreich direkte Hilfen aus dem europäischen Krisenfonds ESM für kriselnde Banken. mehr...
Portugiesische Euromünzen auf einer Nationalflagge von Portugal. Einige Finanzinstitute des Landes haben Milliarden von Euro bekommen, um die neuen Kapitalvorgaben der Europäischen Union zu erfüllen. Foto: Jens Büttner

04.06.2012 | Lissabon (dpa)

Hintergrund: Portugal - Musterschüler unter Krisenstaaten

Unter den EU-Krisenstaaten gilt Portugal bei der Sanierung der maroden Staatsfinanzen als Musterschüler. Im vergangenen Jahr konnte die Lissaboner Regierung das Haushaltsdefizit von 9,8 (2010) auf 4,2 Prozent drücken. Damit wurde das Sparziel von 5,9 Prozent deutlich übertroffen. mehr...

04.06.2012 | Brüssel (dpa)

Die Zukunft der EU: Kleine Schritte statt großer Wurf

Die Nervosität ist groß, die Krise ist überall. In der Europäischen Union, vor allem aber im Kreis der 17 Staaten mit Eurowährung, ist die Sorge groß, die Griechen könnten sich bei der Wahl am 17. Juni von der Sanierung des eigenen Landes und damit auch aus dem Euro verabschieden. mehr...

04.06.2012 | Brüssel (dpa)

EU: Kein Geheimplan für einen Umbau der EU

Die Europäische Union will die Wirtschafts- und Währungsunion vertiefen, plant aber keinen grundlegenden Umbau der EU-Strukturen. Dies sagte eine Sprecherin von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso zu Medienberichten, wonach an einer engen politischen Union gearbeitet werde. mehr...
Ex-Außenminister Joschka Fischer greift Angela Merkel mit drastischen Worten an. Foto: Roland Schlager/Archiv

04.06.2012 | München (dpa)

Fischer: Europa in Flammen - Merkel löscht mit Kerosin

Mit drastischen Worten hat der frühere Außenminister Joschka Fischer eine Kehrtwende vor allem der deutschen Europa-Politik verlangt, um eine Weltwirtschaftskrise ungeahnten Ausmaßes zu verhindern. mehr...

04.06.2012 | Tokio (dpa)

Kräftige Verluste auch an Tokios Börse

Wegen gestiegener Sorgen um die Weltwirtschaft hat die Börse in Tokio zum Start in die neue Handelswoche kräftige Verluste verzeichnet. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 144,62 Punkte oder 1,71 Prozent auf 8295,63 Punkte, nachdem er im Handelsverlauf auf ein Jahrestief gefallen war. mehr...
Weltweit fahren Banken ihre grenzüberschreitende Kreditvergabe wegen der Schuldenkrise drastisch zurück. Foto: Boris Roessler/Archiv

04.06.2012 | Basel/Frankfurt (dpa)

Banken drosseln Kreditvergabe weltweit

Die Krise setzt den Banken kräftig zu: Auf den Finanzmärkten wächst das Misstrauen immer weiter. Rund um den Globus drosseln die Institute ihre Kreditvergabe. mehr...
Die Talfahrt der europäischen Gemeinschaftswährung hat in der Schweiz eine Diskussion um den Mindestkurs des Franken gegenüber dem Euro entfacht. Foto: Patrick Pleul

04.06.2012 | Zürich (dpa)

Schweizer Eurosorgen: Spekulationen um den Franken

Je schlimmer die Euro-Schuldenkrise, desto stärker der Run auf Währungen, die als sicher gelten. Besonders heftig bekommt das der Schweizer Franken zu spüren. mehr...

04.06.2012 | Madrid (dpa)

Spanischer Politiker: EU-Hilfsaktion könnte nötig sein

Erstmals hat ein führender Politiker der regierenden spanischen Konservativen offen die Möglichkeit einer finanziellen Rettungsaktion für sein Land angesprochen. mehr...
Blick auf das portugiesische Parlament in Lissabon. Foto: Marijan Murat/Archiv

04.06.2012 | Lissabon (dpa)

«Troika» gibt grünes Licht für nächste Portugal-Tranche

Die Experten der «Troika» von EU, Europäischer Zentralbank (EZB) und Weltwährungsfonds (IWF) haben grünes Licht für eine neue Milliarden-Tranche aus dem Hilfspaket für das hoch verschuldete Euro-Land Portugal gegeben. mehr...
Zyperns Staatspräsident Dimitris Christofias hatte bereits vergangene Woche nicht ausgeschlossen, dass Zypern unter den EFSF-Schirm schlüpfen könnte. Foto: Katia Chriatodoulou

04.06.2012 | Brüssel/Nikosia (dpa)

Zypern und EU-Kommission uneins über Finanzhilfen

Die Eurokrise breitet sich weiter aus. Diesmal ist das östlichste Euroland-Mitglied Zypern dran. Die Regierung in Nikosia schließt nicht aus, dass sie Hilfe beantragen könnte. Die EU sagt Nein. mehr...
Die Flaggen von Portugal und der EU wehen in Berlin über einer Filiale der portugiesischen Bank Caixa Geral de Depositos. Foto: Claudia Levetzow

04.06.2012 | Lissabon (dpa)

Schuldensünder Portugal muss große Banken stützen

Mit mehr als sechs Milliarden Euro muss Portugal den größten Banken des Landes zur Hilfe eilen. Die Mittel dafür kommen aus dem Ausland, das Lissabon für den Fortschritt bei der Sanierung aber erneut lobte. mehr...
Finanzmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank in der Frankfurter Börse. Foto: Frank Rumpenhorst

04.06.2012 | Frankfurt/Berlin (dpa)

Euro-Schuldenkrise belastet Märkte weiter

Zur Euro-Schuldenkrise kommen zunehmend Ängste vor einer Eintrübung der Weltwirtschaft. Die internationalen Finanz- und Kapitalmärkte reagierten auch am Montag äußerst nervös. Erstmals seit fünf Monaten rutschte der deutsche Aktien-Leitindex Dax unter 6000 Punkte. mehr...

04.06.2012 | Balingen (dpa)

Linke-Kreisvorstand tritt wegen Riexinger-Wahl zurück

Nach dem Streit beim Linken-Parteitag in Göttingen rumort es nun im Südwesten. Aus Ärger über die Wahl des baden-württembergischen Landeschefs Bernd Riexinger zum Co-Vorsitzenden der Bundespartei trat der Kreisvorstand Zollernalb am Montag geschlossen zurück. mehr...
Bernd Riexinger, neuer Vorsitzender der Partei Die Linke beim Parteitag der Linken in der Lokhalle in Göttingen. Foto: Julian Stratenschulte

04.06.2012 | Köln (dpa)

Riexinger zuversichtlich für Integration der Linken

Der neue Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, zeigt sich zuversichtlich, die parteiinternen Spannungen überwinden zu können. Die inhaltlichen Barrieren zwischen dem oppositionsorientierten Gewerkschaftsflügel und den ostdeutschen Pragmatikern seien nicht unüberwindbar. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014