Politik

Mein
Opfer des Syrien-Konflikts: Massengrab in Taftnas. Foto: LCC/Archiv

02.11.2012 | Damaskus/Istanbul (dpa)

Grausame Entscheidungsschlacht in syrischer Provinz Idlib

Ohne Gnade kämpfen Regierungstruppen und Rebellen um die Kontrolle der syrischen Provinz Idlib an der Grenze zur Türkei. Am Freitag sollen im Ort Harim, etwa drei Kilometer von der Grenze entfernt, bei einem Angriff der Luftwaffe mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen sein. mehr...
Wird im Herbst die alte Regierung auch die neue? Rösler, Merkel und Seehofer (von links) haben laut Forsa-Umfragen gute Chancen als schwarz-gelbe Regierung im Amt zu bleiben.

02.11.2012 | Berlin (dpa)

Koalition zerstritten: Betreuungsgeld nicht zum Januar

Die Fronten zwischen Union und FDP haben sich vor dem Koalitions-Spitzentreffen an diesem Sonntag in zentralen Fragen noch einmal verhärtet. mehr...
Die Stadtwerke Bochum geraten wegen einer Zahlung von 25 000 Euro an SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in die Kritik. Foto: Matteo Bazzi

02.11.2012 | Düsseldorf/Bochum (dpa)

Kritik an Steinbrück-Honorar: «Großkotzig»

Die Stadtwerke Bochum geraten wegen einer Zahlung von 25 000 Euro an SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in die Kritik. mehr...

02.11.2012 | Berlin (dpa)

Merkel: Bund und Länder ziehen an einem Strang

Bei der Energiewende ziehen Bund und Länder nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an einem Strang. mehr...
Studenten starten den 15 Meter breiten Papierflieger für einen Weltrekord-Versuch. Foto: Peter Steffen

02.11.2012 | Braunschweig (dpa)

Weltrekord-Versuch mit Riesen-Papierflieger gescheitert

Ein mehr als 15 Meter breiter Papierflieger sollte Braunschweiger Studenten ins Guinness-Buch der Rekorde bringen - aber der Rekordversuch scheiterte. Kurz nach dem Start knickte der rechte Flügel nach oben, wenige Meter vor der Ziellinie stürzte der Flieger aus Papier und Klebstoff ab. mehr...
Vom Omnibusbahnhof in Berlin fahren bereits viele Fernbusse. Auch auf anderen Strecken sollen Reisende bald eine Alternative zu Bahn und PKW haben. Foto: Robert Schlesinger

02.11.2012 | Berlin (dpa)

Weg für bundesweite Fernbus-Linien frei

Als Konkurrenz zu Zügen, Autos und Billigfliegern sollen bald mehr Fernbusse zwischen deutschen Städten fahren können. Nach jahrelangen Diskussionen gab der Bundesrat am Freitag grünes Licht für eine weitgehende Freigabe des Linienverkehrs zum 1. Januar 2013. mehr...
Trost vom Präsidenten: Obama zeigt sich nach der Naturkatastrophe als Krisenmanager: Wie wird sich diese Tätigkeit auf die Wahl am Dienstag auswirken?

02.11.2012 | Kolumne

Schreibt Obama noch einmal Geschichte?

Hurrikan Sandy hat auch den Wahlkampf von Barack Obama und Mitt Romney gehörig durcheinander gewirbelt. In seiner Kolumne stellt unsere Korrespondent Friedemann Diederichs heute die Frage, welche Auswirkungen der Wirbelsturm auf die Wahl am Dienstag hat. mehr...
Süleyman Tasköprü wurde im Juni 2001 in Hamburg ermordet. Foto: Axel Heimken/Archiv

02.11.2012 | Berlin (dpa)

NSU-Jahrestag: Friedrich nimmt Sicherheitsbehörden in Schutz

Ein Jahr nach dem Auffliegen der Zwickauer Terrorzelle hat der Streit um die Aufklärung der Neonazi-Morde und die Arbeit der Sicherheitsbehörden nichts an Brisanz eingebüßt. Bundesinnenminister stellte sich mit Blick auf den Jahrestag an diesem Sonntag hinter die damaligen Ermittler. mehr...

02.11.2012 | Politik

Die größte Organisation der Welt

Die Kommunistische Partei muss sich um Nachwuchs keine Sorgen machen. In Scharen wollen Chinesen beitreten. Eine Geschichte von dreien, die es geschafft haben mehr...

02.11.2012 | Politik

Der 18. Parteikongress:

Kongress: Alle fünf Jahre treten rund 2000 Delegierte zum Parteikongress von Chinas regierenden Kommunistischen Partei zusammen. Alle zehn Jahre steht turnusgemäß ein Wechsel der Parteispitze an. mehr...

02.11.2012 | Politik

Das Volk wird erst gar nicht gefragt

In der ersten Novemberwoche wird alle Welt vor allem auf eine Wahl schauen: die des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Und sicherlich verspricht der Kampf um die US-Präsidentschaft auf den ersten Blick sehr viel mehr Dramatik als der Führungswechsel, der wenige Tage später in der Großen Halle des Volkes in Peking vollzogen wird. mehr...

02.11.2012 | Berlin (dpa)

BUND-Chef Weiger: Merkel soll Rösler in Schranken weisen

BUND-Chef Hubert Weiger hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) beim Energiegipfel an diesem Freitag in Berlin in die Schranken zu weisen. mehr...

02.11.2012 | Hannover (dpa)

Trittin: Bundesregierung will Energiewende aushebeln

Die Grünen werfen der Bundesregierung vor, die Energiewende durch eine Begrenzung aushebeln zu wollen statt sie für private Investoren zu öffnen. mehr...
Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschef Sellering: «Es gibt ein massives Interesse daran, dass die Energiewende als Ganzes gelingt». Foto: Michael Reichel/Archiv

02.11.2012 | Schwerin (dpa)

Sellering: Deutschland zum Erfolg verpflichtet

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) sieht gute Chancen für einen nationalen Konsens bei der angestrebten Energiewende. mehr...
Bundeskanzlerin Merkel und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering bei der symbolischen Inbetriebnahme des ersten Offshore-Windparks in der Ostsee Foto: Jens Büttner

02.11.2012 | Berlin (dpa)

Analyse: Werkzeuge für die Energiewende

Noch hat die Stunde der Wahrheit bei der Energiewende nicht geschlagen. Erst bis Mitte kommenden Jahres wollen Bund und Länder konkreter sagen, wo welcher Ökostrom produziert wird - und wer im Einzelnen dafür bezahlt. mehr...

02.11.2012 | Kiel (dpa)

Albig fordert staatliche Netzbetreibergesellschaft

Zur Lösung der Probleme beim Ausbau der Stromnetze sollte nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) notfalls eine staatliche Netzbetreibergesellschaft gegründet werden. mehr...
Bundesumweltminister Peter Altmaier spricht vor dem Bundeskanzleramt mit Demonstranten. Foto: Wolfgang Kumm

02.11.2012 | Berlin (dpa)

Bund und Länder wollen Energiewende vorantreiben

Bund und Länder ziehen bei der Energiewende an einem Strang. Sie trafen aber bei einem Spitzentreffen im Kanzleramt am Freitag noch keine konkreten Verabredungen zum weiteren Ausbau der Netze und des Ökostroms. Die Länder sind jedoch bereit, gegebenenfalls ihre eigenen Ziele zurückstellen. mehr...
Warten auf Benzin für Autos und Stromgeneratoren in New Jersey. Foto: Michael Reynolds

02.11.2012 | New York (dpa)

Nach «Sandy»: Marathon abgesagt - Benzin wird knapp

Einige Tage nach dem Wirbelsturm «Sandy» geht den New Yorkern nun auch noch das Benzin aus. «No Gas!» («Kein Benzin!») steht an immer mehr Tankstellen, an anderen bilden sich lange Schlangen. mehr...
Statue der Justitia.

02.11.2012 | Karlsruhe (dpa)

«Süddeutsche Zeitung»: Viele Richter kungeln am Strafrecht vorbei

Aus Überlastung und Sorge vor langen Prozessen halten sich Richter nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» bei Absprachen im Strafprozess nicht immer ans Gesetz. mehr...
Syrische Flüchtlinge in einem Lager nahe der syrisch-türkischen Grenze. Foto: Maysun/ Archiv

02.11.2012 | New York (dpa)

UN bekommt kaum noch Geld für Syrienhilfe

Trotz mehrfacher Aufrufe bekommen die Vereinten Nationen kaum Geld für ihre Syrienhilfe. Die Fonds für Flüchtlinge und auch für Notleidende in Syrien selbst sind seit Wochen kaum verändert. Der Etat für die Inlandsarbeit ist nach UN-Angaben vom Freitag nicht einmal zur Hälfte gedeckt. mehr...
Seite : 1 2 >> (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014