Mein

Politik Griechenland-Hilfe: So stimmten die Abgeordneten aus unserer Region ab

Das Hilfspaket für Griechenland soll um vier Monate verlängert werden - das hat der Bundestag heute beschlossen. Wir zeigen Ihnen, wie die Abgeordneten aus unserer Region abgestimmt haben.

Diese Abgeordneten haben mit Nein gestimmt

Thomas Bereiß, CDU (Zollernalb-Sigmaringen)
Thomas Dörflinger, CDU (Waldshut)

Diese Abgeordneten haben mit Ja gestimmt

Thorsten Frei, CDU (Schwarzwald-Baar)
Andreas Jung, CDU (Konstanz)
Volker Kauder, CDU (Rottweil-Tuttlingen)
Kordula Kovac, CDU (Wolfach, gewählt über Landesliste)
Lothar Riebsamen, CDU (Bodensee)
Gabriele Schmidt (Ühlingen), CDU
Annette Widmann-Mauz, CDU (Zollernalbkreis/Tübingen)
Armin Schuster, CDU (Lörrach-Müllheim)
Rita Schwarzelühr-Sutter, SPD (Waldshut)
Agnieszka Brugger, Grüne (Ravensburg)

Diese Abgeordneten haben sich enthalten

Annette Groth, Die Linke (Bodensee)

Diese Abgeordneten haben nicht an der Abstimmung teilgenommen

Dr. Gernot Erler, SPD (Freiburg)

So stimmte der Bundestag insgesamt

Ja: 541
Nein: 32
Enthalungen: 13
Nicht abgestimmt: 45

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Brüssel
Berlin
Kriminalität
Paris
Politik
Brüssel
Die besten Themen
Kommentare (2)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017