Politik

Mein

Politik im SK

Alle Artikel | News | Schwerpunkt | Politik im SK | SK Meinung
  • 20.09.2014 | Politik Die grüne Seele schmerzt
    Nach Asylkompromiss Kritik an Kretschmann. Dafür gibt es Lob von der Konkurrenz im Land.

  • 20.09.2014 | Politik Aus der Traum
    Schottland stimmt gegen Unabhängigkeit. Britische Regierung verspricht Reformen. .

  • 20.09.2014 | Politik Einsame Entscheidung
    Kretschmann stimmt für Änderung des Asylrechts. Grüne Parteifreunde sind enttäuscht und wütend.

News

Alle Artikel | News | Schwerpunkt | Politik im SK | SK Meinung
  • «Der IS stellt eine Gefahr für uns alle dar», sagte Kerry vor dem UN-Sicherheitsrat. Foto: Andrew Gombert
    19.09.2014 | New York US-Außenminister Kerry fordert «globale Kampagne» gegen IS-Terror
    US-Außenminister John Kerry hat vor dem UN-Sicherheitsrat in New York eine «globale Kampagne» im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gefordert. «

  • Zweieinhalb Jahre nach seiner Wahlniederlage steigt Nicolas Sarkozy wieder in die Politik ein. Foto: Ian Langsdon/Archiv
    19.09.2014 | Paris Sarkozy steigt wieder in die Politik ein
    Zweieinhalb Jahre nach seiner Niederlage bei der französischen Präsidentenwahl steigt Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy wieder in die Politik ein. Der 59-Jährige kündigte auf Facebook seine Kandidatur für den Posten des Parteichefs der konservativen UMP an.

  • Don Spirit erschoss seine Tochter, sechs seiner Enkelkinder und sich selbst. Foto: Florida Department Of Correction
    19.09.2014 | Gainesville Amerikaner erschießt Tochter und sechs Enkelkinder
    Ein Mann im US-Staat Florida hat seine Tochter und sechs seiner Enkelkinder erschossen. Dann tötete er sich selbst. Das jüngste Opfer sei ein knapp drei Monate altes Mädchen gewesen, teilte die Polizei in Gilchrist County mit.

Newsticker überregional

Top-News

Schwerpunkt

Alle Artikel | News | Schwerpunkt | Politik im SK | SK Meinung
  • Alex Salmond hat London das Fürchten gelehrt. Aus der belächelten Idee von Schottlands Unabhängigkeit machte er eine echte Bewegung. Jetzt tritt er ab. Foto: Schottische Regierung
    19.09.2014 | Edinburgh Schottlands «Braveheart» tritt ab: «Der Traum stirbt nie»
    Wenige Politiker stehen so eindeutig für ein politisches Programm wie Alex Salmond. Sein Name ist in Großbritannien beinahe ein Synonym für die Nationalbewegung in Schottland.

  • Nach dem verlorenen Referendum kündigt Schottlands Ministerpräsident Alex Salmond seinen Rücktritt an. Foto: str
    19.09.2014 | Edinburgh Salmond kündigt nach Schottland-Referendum Rücktritt an
    Schottlands Ministerpräsident Alex Salmond hat nach dem verlorenen Referendum zur Unabhängigkeit seinen Rücktritt angekündigt. Er kandidiere auf dem Parteitag seiner Nationalpartei SNP Mitte November nicht mehr für das Amt des Parteichefs, sagte der 59-Jährige.

  • Schottische Grenze: Auch künftig beginnt hier kein unabhängiger Staat. Foto: Jens Dudziak
    19.09.2014 | Edinburgh Analyse: «Die alte Union ist tot»
    Schottland setzte mit einem Musterbeispiel an Demokratie Maßstäbe. Das Dumme für Premierminister David Cameron: Es offenbarte auch erhebliche Defizite im britischen Verfassungssystem.

Meinung

Alle Artikel | News | Schwerpunkt | Politik im SK | SK Meinung
  • 20.09.2014 | Politik | Exklusiv Vorbild Schweiz
    Baden-Württemberg ist das Bundesland mit den meisten Starenkästen. Ein Viertel aller 4200 stationären Blitzer steht im Südwesten.

  • 20.09.2014 | Politik | Exklusiv Verantwortung
    Winfried Kretschmann blieb stur. Mit seinem Ja zur Asylrechtsänderung stieß Baden-Württembergs Ministerpräsident viele Grüne vor den Kopf.

  • 19.09.2014 | Politik | Exklusiv Geschmeidig regieren
    In der Landesregierung siegte die Erkenntnis, dass bei Wahlen selten Sparerfolge belohnt werden, aber Sparopfer zu Racheaktionen neigen.

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014