Mein

SÜDKURIER Politik

29.07.2015 Politik

Katzen mögen es laut

Zwei Katzen sollen in einer Wohnung in Kaiserslautern den Fernseher eingeschaltet und so laut gestellt haben, dass ein Nachbar die Polizei rief. Die Tiere seien wahrscheinlich über die Fernbedienung gelaufen, berichteten die Beamten.
28.07.2015 Politik

Schutzzone in Nord-Syrien

Kurz vor dem NATO-Treffen zu den türkischen Angriffen in Syrien und im Irak am heutigen Dienstag haben sich Pläne Ankaras zur Einrichtung einer westlich kontrollierten Schutzzone in Nord-Syrien abgezeichnet. Die Türkei will mithilfe der USA einen Sicherheitsstreifen auf syrischem Boden entlang der gemeinsamen Grenze schaffen.
28.07.2015 Politik

Anspielung auf Drittes Reich

Mike Huckabee, 59, US-Präsidentschaftsbewerber der Republikaner, hat mit einer Anspielung auf die Judenvernichtung im Dritten Reich für Empörung gesorgt. In einem Interview mit der konservativen Website Breitbart warf der Republikaner US-Präsident Barack Obama vor, durch das Atomabkommen mit dem Iran die Israelis zur „Ofentür“ der Krematorien zu führen.
28.07.2015 Politik

Was ihn bewegt hat

Heiko Maas, 48, SPD-Bundesjustizminister, ist durch das Attentat auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ von seiner harten Linie gegen die Vorratsdatenspeicherung abgebracht worden. Der Anschlag im Januar sei ein Einschnitt gewesen, sagte Maas.
28.07.2015 Politik

Widerspenstiger Tresor

Ein mutmaßlicher Einbrecher hat einen gestohlenen Tresor nicht aufbekommen und deshalb mehrere Handwerksbetriebe um Hilfe gebeten. Der 26-Jährige fragte dort, ob man den in einer Sporttasche mitgebrachten Tresor aufschweißen könne – er habe die Kombination vergessen.
28.07.2015 Politik

Besuch in Äthiopien

Barack Obama, 53, US-Präsident (links), ist bei seinem zweitägigen Besuch in Äthiopien zu Gesprächen mit Regierungschef Hailemariam Desalegn zusammengekommen. An dem Treffen in der Hauptstadt Addis Abeba nahm auch Äthiopiens Präsident Mulatu Teshome teil, dessen Funktion überwiegend repräsentativer Natur ist. Hailemariams Regierungskoalition hatte erst im Juni bei der Parlamentswahl alle Sitze geholt.
27.07.2015 Politik

Kritk an seinen Kritikern

John Kerry, 71, US-Außenminister, hat Gegnern des Atomabkommens mit dem Iran vorgeworfen, keine brauchbare Alternative anzubieten. „Hat irgendjemand einen machbaren Plan, außer sie (die Iraner) für ein, zwei oder drei Tage zu bombardieren, was ihr Programm für zwei oder drei Jahre verzögern könnte“, sagte Kerry.
27.07.2015 Politik

Er will 2016 abstimmen lassen

(1)
David Cameron, 48, britischer Premierminister, will die Briten schon im Juni 2016 über ihren Verbleib in der EU abstimmen lassen. Der „Independent on Sunday“ berichtete, er werde diesen Termin auf dem Parteitag seiner Konservativen im Oktober nennen.
27.07.2015 Politik

Von Berlin nach Paris

Nikolaus Meyer-Landrut, 55, war bisher der einflussreiche Mann im Umfeld der Kanzlerin. Wenn Angela Merkel (CDU) zu einem EU-Gipfel in Brüssel eintraf oder in Berlin einen europäischen Gast ins Kanzleramt führte, folgte der Europa-Berater stets dicht dahinter – eine Mappe mit Unterlagen im Arm oder gleich einen Rucksack über der Schulter.
27.07.2015 Politik

Kaum Chancen für seine SPD

Peer Steinbrück, 68, Ex-Finanzminister, hat sich für eine Kanzlerkandidatur von SPD-Chef Sigmar Gabriel bei der kommenden Bundestagswahl ausgesprochen. „Unabhängig von seinem Amt als Parteichef ist Gabriel derjenige, der sich aufgrund seiner Fähigkeiten am besten für den Job des Kanzlerkandidaten anbietet“, sagte Steinbrück.