Mein
17.01.2013  |  0 Kommentare

Wetter Ganz Deutschland unter Schneedecke

Der Winter ist zurück: Ganz Deutschland liegt unter einer Schneedecke. Auch in der Region fallen die Schneeflocken.

Dieter Grett macht den Gehweg an der Wollmatingerstraße frei. Über Nacht waren mehrere Zentimeter Schnee gefallen.  Bild: Hanser



Ganz Deutschland liegt unter einer Schneedecke. Sie ist zwar im Norden nur ganz dünn, aber wegtauen wird sie vorerst nicht. Es kommt sogar noch einiges dazu. Tief „Feodor“ habe bis zum Donnerstagmorgen in Süddeutschland bis zu 20 Zentimeter Neuschnee abgeladen, sagte Meteorologin Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst (DWD). „Aber auch der Rest des Landes trägt ein weißes Kleid.“ Das liege an Hoch „Bianca“ über Südskandinavien, das Kaltluft aus Nordosten nach Deutschland bringt und immer wieder für Schneeschauer sorgt.

Zwar rückten von Westen neue Niederschlagsfronten heran, aber „die Schneedecke wirkt wie ein Kälteakku“, sagte Paetzold. Die Fronten werden deshalb keinen Regen, sondern neuen Schnee bringen. Bis auf wenige Ausnahmen - etwa am Oberrhein - herrscht überall Dauerfrost, nachts sinken die Werte in manchen Regionen Süd- und Ostdeutschlands auf minus 10 oder sogar minus 15 Grad.

Auch in der Region ist der Winter zurückgekehrt. Die Berberaffen auf dem Affenberg in Salem (Bodenseekreis) wappnen sich mit Kuschelgruppen gegen die Kälte. „Da schmiegen sich immer ein paar Tiere aneinander, um besser über die kalten Nächte zu kommen“, sagte Parkleiter Roland Hilgartner am Donnerstag.

Auf Konstanzer Straßen blieb es trotz des Schneefalls weitgehend ruhig und sicher. Mit 55 Personen waren heute die Technischen Betriebe Konstanz im Einsatz, um die Straßen vom Schnee zu räumen. „Einige sind schon seit zwei Uhr morgens auf den Beinen“, berichtet Andreas Haaga, Einsatzleiter der Winterdienste. Auch die Polizei sieht keinen Grund zur Beunruhigung. „Es gab nur zwei kleinere Auffahrunfälle mit Blechschäden“, sagt Michael Aschenbrenner von der Pressestelle der Polizei. Ansonsten habe es keine größeren Probleme gegeben.

Das große Winter-Spezial auf SÜDKURIER Online. Aktuelle Informationen zu Skigebieten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014