Mein

Ansbach Zigaretten im Wert von mehr als einer Million Euro aus Lastwagen geklaut

Ein verplombter Lastwagen in Bayern wurde laut Polizei gleich zweimal hintereinander Ziel von Dieben.

Von einem Lastwagen sind in Mittelfranken Zigaretten im Wert von mehr als einer Million Euro gestohlen worden – die Täter schlugen gleich zweimal hintereinander zu. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der verplombte Laster zunächst an einem Parkplatz an der Autobahn 6 nahe Ansbach aufgebrochen. In der Nacht zum Dienstag wurden dabei Glimmstängel im Wert von etwa 18.000 Euro entwendet. Danach wurde der Sattelzug zum Hauptzollamt Ansbach gefahren und neu verplombt. In der folgenden Nacht – während der Fahrer im Führerhaus schlief – öffneten bislang unbekannte Täter den Auflieger erneut und stahlen alle Paletten. Die Ware wurde laut Polizei vermutlich mit einem größeren Lastwagen abtransportiert.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Gaggenau
Panorama
Paris
Frankfurt am Main
Karlsruhe
Herdwangen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017