Britisches Königshaus William und Kate auf Tour: Das ist die Route der Royals durch Polen und Deutschland - mit Karte!

Das royale Paar ist vom 17. bis 21. Juli zum ersten Mal zusammen in Deutschland. Wohin Prinz William und Herzogin Kate reisen und was sie wo vorhaben, sehen Sie in unserer interaktiven Karte.

In den Brexit-Zeiten hat das Ansehen Großbritanniens sowohl in Deutschland als auch in Polen gelitten. Die Gewalt gegen Ausländer ist auf der Insel gestiegen, immer wieder waren Polen Zielscheibe der Angriffe. William und Kate sollen das Vereinigte Königreich wieder ins rechte Licht rücken, indem sie den EU-Ländern einen Besuch abstatten. Kurzfristig entschieden sie sich dazu, ihre Kinder George (3) und Charlotte (2) mitzunehmen. In Australien und Neuseeland hat das vor drei Jahren schon einmal funktioniert: Waren die Bewohner des fünften Kontinents vorher noch der Monarchie müde, stimmte sie allein der süße Prinz schnell um.

Die Royals sollen vermitteln, dass die Beziehung zu den Ländern trotz Brexit stark bleibe. "Die Tiefe unserer Freundschaft" werde sich nicht verändern, sagte William schon letztes Jahr bei einem Besuch in Düsseldorf über das deutsch-britische Verhältnis.

Die junge Familie trifft in Warschau den polnischen Präsidenten Andrzej Duda, besucht das Konzentrationslager Stutthof in Danzig und ist mit Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Berlin verabredet. Nach einem Abstecher in Heidelberg inklusive Ruderrennen auf dem Neckar geht es wieder nach Berlin zu einem Gala-Empfang. Hamburg ist die letzte Station, bevor es zurück nach London geht. Was William und Kate noch vorhaben, sehen Sie in unserer Karte:

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Reise
Reise
Goma
Athen/Kos
Speyer
Seoul/Rom
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren