Panorama

Mein
Paralympics-Star Oscar Pistorius auf der Anklagebank in Pretoria. Foto: Themba Hadebe

21.10.2014 | Pretoria

Pistorius zu Haftstrafe verurteilt: Fünf Jahre Gefängnis

Für die fahrlässige Tötung seiner Freundin ist Südafrikas Paralympics-Star Oscar Pistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden.
Julia Roberts mochte sich in ihrer Jugend nicht vor Gruppen präsentieren. Foto: Paul Buck

21.10.2014 | Los Angeles

Julia Roberts war in der Schulzeit zurückhaltend

US-Schauspielerin Julia Roberts (46) war während ihrer Schulzeit eher zurückhaltend. «Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen, geschweige denn mich vor einer großen Gruppe präsentieren», sagte sie dem US-Promiportal «E!Online».
René Burri (2004). Foto: Sandro Campardo

21.10.2014 | Zürich

Schweizer Fotograf René Burri ist tot

Der Schweizer René Burri, einer der großen Fotografen des 20. Jahrhunderts, ist tot. Der Mann, dessen Porträts des rauchenden Revolutionärs Che Guevara weltweiten Ruhm erlangten, starb am Montag im Alter von 81 Jahren in Zürich, bestätigte ein enger Freund der Nachrichtenagentur sda.
Proteste in New York gegen die Oper «The Death of Klinghoffer». Foto: Peter Foley

21.10.2014 | New York

«Klinghoffer»-Oper an New Yorker Met gestartet

Straßenproteste draußen, einige Buhrufe und Störungen im Saal, aber am Ende viel Applaus - die als antisemitisch kritisierte Oper «The Death of Klinghoffer» hat am Montagabend in New York Premiere gefeiert.
Oliver Welke, Moderator der "heute-show!

21.10.2014 | Fernsehen

Ärger um die "heute-show" nach Drehverbot im Bundestag

Ärger um die «heute-Show»: Ein Kamerateam darf nicht auf die Bundestagstribüne. Die Begründung: Die Satiriker machten keine politisch-parlamentarische Berichterstattung. Moderator Oliver Welke reagiert überrascht, und auch das Netz kommentiert die Entscheidung bissig.
«Masken und Phantasmen» von Max Ernst gehört zur Ausstellung «20 Werke für das 20. Jahrhundert». Foto: Jörg Carstensen

21.10.2014 | Berlin

Rothko und Magritte werben für ein Museum der Moderne

Von Max Ernst bis Mark Rothko, von René Magritte bis Frida Kahlo - 20 Meisterwerke des 20. Jahrhunderts werben in Berlin für ein neues Museum der Moderne.
Oscar de la Renta erlag seinem langen Krebsleiden. Foto: Mario Guzman

21.10.2014 | New York

Star-Designer Oscar de la Renta ist tot

Ob Amal Alamuddins Hochzeit mit George Clooney, Michelle Obamas Cocktail-Party im Weißen Haus oder Sarah Jessica Parkers spontanes Tänzchen bei einem «Sex and the City»-Date im Fastfood-Lokal - die Mode von Oscar de la Renta war stets etwas für die ganz besonderen Momente.

21.10.2014 | Leute

Räuber überfällt Tankstelle und umarmt Kassiererin

Erst drohte er mit einem Messer und raubte Geld aus der Kasse, dann nahm er seine Maske ab und umarmte die Mitarbeiterin: Ein 18-Jähriger hat nach einem Tankstellenüberfall in Berlin seine weiche Seite gezeigt.

21.10.2014 | Leute

Er hält Erfolg als Musiker für Glückssache

Neil Diamond, 73, US-Popsänger, glaubt nicht an ein Rezept für ein erfolgreiches Leben als Musiker. Von der Musik allein lasse sich in der Regel kaum leben, meint er.

21.10.2014 | Leute

Sie freut sich über ihren dreisprachigen Sohn

Malin Akerman, 36, schwedisch-kanadische Schauspielerin, freut sich, dass ihr kleiner Sohn drei Sprachen spricht. Wenn er seinen Papa sieht, fängt er an, Italienisch zu reden, wenn er mich sieht, Schwedisch und mit seinem Kindermädchen spricht er Englisch, sagte sie.

21.10.2014 | Leute

Er spürt die Kehrseite des Erfolgs

James Blunt, 40, britischer Sänger, findet seinen Welthit You're Beautiful nervig. Das Lied sei den Leuten aufgezwungen worden, bis diese schließlich angefangen hätten, den Sänger mit dem Titel zu identifizieren, sagte er.

21.10.2014 | Leute

Ihr Baby soll im April zur Welt kommen

Herzogin Catherine, 32, Frau des britischen Thronfolgers, erwartet ihr zweites Kind im April. Das teilte der Palast in London offiziell mit.
leute_21_schauspieler

21.10.2014 | Leute

Deutsche Stars in Hollywood

Hiesige Schauspieler in den USA erfolgreich. Alle kämpfen gegen ähnliche Klischees an.
leute_21_willis

21.10.2014 | Leute

Diese Schauspieler haben ebenfalls deutsche Wurzeln

Leonardo DiCaprio: Die Mutter des Hollywood-Stars kam in den 50er-Jahren in die USA. Geboren und aufgewachsen war sie in Oer-Erkenschwick in Nordrhein-Westfalen. .

21.10.2014 | Weltspiegel

Arbeitsvermittler erhält Bewährungsstrafe

Wegen sexueller Nötigung im Dienst ist ein 62 Jahre alter ehemaliger Jobvermittler zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Zudem muss der Mann 10 000 Euro Strafe zahlen wegen Bestechlichkeit und Nötigung im besonders schweren Fall.

21.10.2014 | Weltspiegel

Geheilter Pfleger hilft wieder Ebola-Kranken

Ein britischer Krankenpfleger, der selbst an Ebola erkrankt war, das Virus aber besiegt hat, ist zurück nach Westafrika gereist, um dort weiter Infizierte zu behandeln. Will Pooley hatte sich als Helfer in Sierra Leone angesteckt.

21.10.2014 | Weltspiegel

Vater und Sohn stürzen in den Bergen in den Tod

Bei einer Wanderung in den österreichischen Alpen sind ein Vater und sein Sohn tödlich verunglückt. Ein 36-Jähriger stürzte am Sonntag laut Polizei mit seinem dreijährigen Kind, das er in einer Rückentrage dabei hatte, an der Hohen Wand in Niederösterreich in den Tod.

21.10.2014 | Weltspiegel

Zwölf Menschen sterben nach Explosion in Fabrik

Beim Brand in einer Feuerwerksfabrik in Indien sind mindestens zwölf Arbeiter ums Leben gekommen. Die Fabrik im Distrikt East Godavari im südindischen Andhra Pradesh sei völlig ausgebrannt.
welt_21_mutter

21.10.2014 | Weltspiegel

Mutter tötet eigenes Kind

Elfjährige stirbt an ihren Verwundungen. Mutmaßliche Täterin für schuldunfähig befunden.
Oliver Welke darf nicht im Bundestag drehen. Foto: Rolf Vennenbernd

20.10.2014 | Berlin

Bundestag erteilt «heute-show» keinen Zugang

Es gibt Streit um den Zugang für die ZDF-Satiresendung «heute-show» zum Deutschen Bundestag.
Billy Idol .2014 in Hamburg bei einem Konzert auf der Open Air Bühne im Stadtpark. Foto: Christian Charisius

20.10.2014 | Berlin

Postkarte aus den 80ern: Billy Idol meldet sich zurück

Die hellblonden Stachelhaare hat er immer noch, der Blick ist rebellisch finster wie früher: Rocker Billy Idol (58) meldet sich mit einer Autobiografie und seinem ersten Studioalbum nach fast zehn Jahren Sendepause zurück.
Extravagante Architektur von Frank Gehry: die brandneue Louis Vuitton Foundation. Foto: Ian Langsdon

21.10.2014 | Paris

Präsident Hollande weiht neues Gehry-Museum ein

Der amerikanische Stararchitekt Frank Gehry (85) hat Paris mit einem neuen spektakulären Museum bereichert. Die 11 000 Quadratmeter große und über 100 Millionen Euro teure Fondation Louis Vuitton wird die Kunstsammlung des französischen Milliardärs Bernard Arnault, Chef des französischen Luxushauses LVMH, beherbergen.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014