Panorama

Mein
Jürgen Becker hat die wichtigste Literatur-Auszeichnung Deutschlands bekommen, den mit 50 000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Foto: Claus Völker

25.10.2014 | Darmstadt

Autor Jürgen Becker mit Georg-Büchner-Preis geehrt

Der Schriftsteller Jürgen Becker hat den renommierten Georg-Büchner-Preis erhalten. Der 82-jährige Autor bekam die mit 50 000 Euro versehene Auszeichnung am Samstag im Staatstheater Darmstadt verliehen. Die Ehrung gilt als wichtigste literarische Auszeichnung Deutschlands.
Über die Jahre hinweg hat sich nicht nur Peter Maffays Frisur geändert. Foto: Ursula Düren/Archiv

25.10.2014 | Osnabrück

Rocksänger Peter Maffay entspannt beim Autofahren

Rocksänger Peter Maffay (65) entspannt nach einem Auftritt gern beim Autofahren.
Eva Kraus: Neue Ideen für das Neue Museum. Foto: Daniel Karmann/Archiv

25.10.2014 | Nürnberg

Mit Lunch-Paket ins Museum - neue Ideen in Nürnberg

Wie lockt man heute vor allem auch junge Leute ins Museum?
Helene Fischer tauscht bald die Bühne gegen den "Tatort". Foto: Herbert Neubauer/Archiv

25.10.2014 | Hamburg

Helene Fischer spielt im «Tatort» an der Seite von Til Schweiger

Helene Fischer (30) wird in einer neuen «Tatort»-Folge aus Hamburg an der Seite von Til Schweiger (Kommissar Nick Tschiller) und Fahri Yardim (sein Kollege Yalcin Gümer) zu sehen sein.
Dieter Nuhrs Äußerungen werden unterschiedlich aufgefasst. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

25.10.2014 | Berlin

Kabarettist Nuhr wegen angeblicher Islamhetze angezeigt - Streit

Der Kabarettist Dieter Nuhr (53) ist von einem Muslim aus Osnabrück wegen angeblicher Islamhetze angezeigt worden.
Manuel Neuer mit Kathrin Gilch auf dem Oktoberfest 2012. Foto: Thomas Niedermueller

25.10.2014 | München

Liebes-Aus bei Fußball-Weltmeister Manuel Neuer

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer (28) und seine Freundin Kathrin Gilch haben sich getrennt.
Jamie Oliver überzeugt auch durch ein sympathisches Auftreten. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

25.10.2014 | London

Küchen-Popstar Jamie Oliver: Bin kein guter Geschäftsmann

Der britische Starkoch Jamie Oliver (39) weiß, wie er sich verkaufen kann. Sollte man angesichts des kommerziellen Erfolgs seiner Fernsehshows, Restaurants und Kochbücher meinen.
Sängerin Sandra Nasic hat Stimm-Probleme. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

25.10.2014 | Berlin

Guano Apes müssen Auftritte wegen Grippe absagen

Die Band Guano Apes um Frontsängerin Sandra Nasic (38) muss krankheitsbedingt zwei Konzerte absagen.
Die Preise wurden im Campoamor Theater in Oviedo verliehen. Foto: Juanjo Martin

25.10.2014 | Oviedo

Felipe VI. überreicht erstmals als König Prinz-von-Asturien-Preise

Gut vier Monate nach seiner Thronbesteigung hat Felipe VI. erstmals als König von Spanien die angesehenen Prinz-von-Asturien-Preise überreicht.
Alan Eustace auf seinem Weg nach oben. Foto: Paragon Space Development/J. Mar

25.10.2014 | Roswell

Google-Manager bricht wohl Baumgartners Höhen-Rekord

Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung voraussichtlich den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen.
Welt_Ebola

25.10.2014 | Weltspiegel

Ebola erreicht New York

Befürchtet hatten Experten es schon länger, nun ist der Fall eingetroffen: Auch die Millionen-Metropole New York hat ihren ersten Ebola-Patienten. Der Mann liegt auf einer Isolierstation – aber hat er vorher noch andere Menschen angesteckt?
leute_folkerts_SWR_1989_Die_Ne

25.10.2014 | Leute

Lena Odenthal, die einsame Wölfin

Nicht nur Tatort-Kommissarin Lena Odenthal hat sich in 25 Dienstjahren verändert – auch Schauspielerin Ulrike Folkerts
Leute_25Jahre_LenaTatort_2_4c

25.10.2014 | Leute

Ulrike Folkerts: „Ich habe den Spaß nie verloren“

Schauspielerin Ulrike Folkerts spricht im Interview über 25 Jahre als Tatort-Kommissarin und den Einfluss von Kommissarin Lena Odenthal auf die deutsche Krimi-Landschaft
Mag es grell und bunt: das California Girl Katy Perry. Foto: Mario Guzman

25.10.2014 | New York

Pop-Prinzessin Katy Perry wird 30

Bonbons, Schokolade, Lollies, Glitzer und Konfetti - die Bühnen wie die Welt von Katy Perry sind bunt und süß. «Wie kann es sein, dass es keinen regenbogenfarbenen Zuckerguss mehr gibt?», beschwerte sich die US-Sängerin gerade erst per Kurznachrichtendienst Twitter.
vier_welke_

24.10.2014 | Weltspiegel

Bundestag gibt sich satirefrei

„Was darf die Satire?“, hat vor knapp 100 Jahren Kurt Tucholsky gefragt. Seine Antwort: „Alles.“ Das jedoch stimmt nicht ganz, wie die ZDF-Sendung „heute show“ erfahren musste: Satire darf zum Beispiel nicht so ohne Weiteres in den Bundestag.
Cristina Scuccia hat eine neue Freundin. Foto: Matteo Bazzi

24.10.2014 | Rom

«Schwestern fürs Leben» - Madonna und die Nonne

Italiens singende Nonne Cristina Scuccia hat mit ihrem neuen Album auch US-Musikstar Madonna (56) als Fan gewonnen.
Andy Warhols "Triple Elvis" (1963) und "Four Marlon" (1966) sollen unter den Hammer kommen. Foto: Christie`s/The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc/

24.10.2014 | Düsseldorf

Warhol-Auktion: WestLB verkaufte bereits eine Beckmann

Die heiß diskutierte Versteigerung von zwei millionenschweren Warhol-Werken ist nicht der erste Verkauf renommierter Kunst durch Unternehmen in Landesbesitz.
Die Queen tummelt sich jetzt auch in sozialen Netzwerken. Foto: Christophe Karaba

24.10.2014 | London

Twitter-Königin: Queen setzt ihren ersten Tweet ab

Die Queen hat zum allerersten Mal selbst getwittert. Ihre Botschaft in dem sozialen Netzwerk verbreitete die britische Königin Elizabeth II. am Freitag über das Twitterkonto der britischen Monarchie.
Smudo (r) und Michael «Michi» Beck von den Fantastischen Vier feiern. Foto: Paul Zinken

24.10.2014 | Berlin

Rappende Familienväter: «Rekord» von Fanta4

Was bleibt übrig von 'nem Vierteljahrhundert Rap?» Das fragen die Fantastischen Vier auf ihrem neuen Album «Rekord» - und liefern auch gleich die Antwort: eingängige Melodien, radiotaugliche Musik und ausgefeilte Texte. Hier rappen vier Familienväter mit Lebenserfahrung - und es funktioniert.
Yusuf Islam alias Cat Stevens macht weiter. Foto: Karim Selmaoui

24.10.2014 | Berlin

Cat Stevens hat jetzt den Blues

Als Yusuf das Hotelzimmer in Berlin betritt, verlässt sein Blick nur kurz das Display seines Smartphones. Mit geübten Gesten wischt er vor dem letzten Interview des Tages zwischen den Programmen hin und her.
Ausgebaut: das Picasso Museum in Paris. Foto: Etienne Laurent

24.10.2014 | Paris

Pariser Picasso-Museum wird wiedereröffnet

Nach fünfjähriger Schließung öffnet das Picasso-Museum in Paris wieder. Dazu wird an diesem Samstag auch Frankreichs Staatspräsident François Hollande erwartet. Das Ereignis fällt auf den Geburtstag von Pablo Picasso, der am 25. Oktober 1881 in Málaga geboren wurde.
Laith Al-Deen äußert sich zu seinem in die Negativschlagzeilen geratenen Kollegen Xavier Naidoo. Foto: Jörg Carstensen

24.10.2014 | Mannheim

Laith Al-Deen: Naidoos Ansichten schon immer speziell

Trotz Xavier Naidoos (43) Auftritt vor den rechtspopulistischen «Reichsbürgern» sieht sein Musikerkollege Laith Al-Deen (42) keine rechten Tendenzen bei ihm. «Xavier hatte schon immer seine speziellen Ansichten», sagte er dem «Mannheimer Morgen» (Freitag).
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014