Mein
19.01.2017 Berlin

Bundeswehrsoldaten brechen nach Litauen auf

Zur militärischen Abschreckung Russlands brechen die ersten Bundeswehrsoldaten im Rahmen der Nato-Aufrüstung nach Litauen auf. 500 Soldaten wurden im bayerischen Oberviechtach mit einem feierlichen Appell verabschiedet - 450 von der Bundeswehr, 50 aus Belgien und den Niederlanden.
19.01.2017 Dakar

Westafrikanische Truppen marschieren in Gambia ein

Im Machtkampf um die Präsidentschaft in Gambia haben westafrikanische Truppen zur Unterstützung des neugewählten Staatschefs Adama Barrow aus dem benachbarten Senegal eingegriffen. Die Soldaten drangen am Abend nach Angaben der afrikanischen Agentur Apanews in Richtung der Hauptstadt Banjul vor. Sie wollen dort den abgewählten Präsidenten Yahya Jammeh zur Aufgabe zwingen.
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017