Newsticker überregional

Mein

Newsticker überregional

Top-News

27.02.2015 | New York

Vermisstes Werk von Picasso in New Jersey aufgetaucht

Ein vermisstes Gemälde von Pablo Picasso ist in einer Paketsendung in New Jersey aufgetaucht. Wie die «New York Times» heute berichtet, wurde das Werk «La Coiffeuse» aus dem Jahre 1919 im Dezember mit einem Paketdienst von Belgien nach New York verschickt.

27.02.2015 | Berlin

Bundestag stimmt über Verlängerung von Griechen-Hilfsprogramm ab

(1)
Heute stimmt der Bundestag über eine Verlängerung des Hilfsprogramms für Griechenland ab. Im Vorfeld hat Bundespräsident Joachim Gauck die sich abzeichnende breite Mehrheit begrüßt.

27.02.2015 | Karlsruhe

Bundesgerichtshof verhandelt über Schallschutz in Eigentumswohnungen

Der Schallschutz in Eigentumswohnungen beschäftigt heute den Bundesgerichtshof. Ein Eigentümer ist gegen den über ihn lebenden Wohnungsinhaber vor Gericht gezogen, weil dieser den alten Teppichboden durch Parkett ersetzt hat. Dadurch wurde es lauter in der unteren Wohnung.

27.02.2015 | Seoul

Vier Tote nach Familienstreit in Südkorea

Ein Familienstreit in der südkoreanischen Stadt Hwasong hat für vier Menschen ein tödliches Ende genommen. Ein 75-jähriger Mann habe in einem Haus seinen älteren Bruder, dessen Frau sowie den Polizeichef der nahe Seoul gelegenen Stadt erschossen, berichtete der Rundfunksender KBS.

27.02.2015 | New York

Unesco-Chefin fordert UN-Sondersitzung zu IS-Zerstörungen

Nach der Zerstörung einzigartiger Kulturgüter im Irak durch die Terrormiliz Islamischer Staat hat Unesco-Chefin Irina Bokova eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert.

27.02.2015 | Berlin

Aussöhnung in Ukraine dauert lange

Trotz einer ersten leichten Entspannung im Ukraine-Krieg steht eine Annäherung der verfeindeten Seiten noch in den Sternen. Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht eine völlige Aussöhnung in der Ostukraine gar als Frage von Jahrzehnten, wie er in Berlin sagte.

27.02.2015 | Potsdam

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst gehen weiter

In Potsdam werden die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder fortgesetzt. Ein Durchbruch wird noch nicht erwartet, da die Positionen von Gewerkschaften und Tarifgemeinschaft deutscher Länder noch weit auseinanderlagen.

27.02.2015 | Berlin

Sozialverband: Regierung muss Notbremse bei Zusatzbeiträgen ziehen

Der Sozialverband VdK hat die Bundesregierung aufgefordert, höhere Zusatzbeiträge für die gesetzlich Versicherten im kommenden Jahr abzuwenden. Es dürfe nicht sein, dass durch die Zusatzbeiträge die steigenden Ausgaben allein und ungebremst zu Lasten

27.02.2015 | Paderborn

Mann soll Freundin mit Säure übergossen haben - Prozess beginnt

Aus Eifersucht soll ein 38 Jahre alter Mann seine Freundin mit Säure übergossen und lebensgefährlich verletzt haben. heute beginnt in Nordrhein-Westfalen der Prozess gegen ihn.

27.02.2015 | Frankfurt/Berlin

Lokführergewerkschaft: Grundlagen für nächste Verhandlung gelegt

Die Lokführergewerkschaft GDL sieht im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn Grundlagen für die nächste Verhandlung am 13. März. Nach monatelangen Auseinandersetzungen über die Zuständigkeit für Berufsgruppen hätten sie erstmals über Inhalte gesprochen.

27.02.2015 | Mexiko-Stadt

Tausende gehen für getötete Studenten in Mexiko auf die Straße

Genau fünf Monate nach der Entführung und dem mutmaßlichen Mord an Dutzenden Studenten sind in Mexiko-Stadt Tausende Menschen aus Solidarität mit den Opfern auf die Straße gegangen.

27.02.2015 | New York

Bin Ladens früherer Vertrauter in New York schuldig gesprochen

Fast 17 Jahre nach den verheerenden Bombenanschlägen auf US-Botschaften in Afrika ist einer der Hintermänner in New York schuldig gesprochen worden. Chalid al-Fauwas wurde in allen 29 Anklagepunkten für schuldig erklärt.

27.02.2015 | Berlin

Schulz: Athens Finanzminister verspielt Vertrauen

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat das forsche Auftreten der griechischen Regierung in den Verhandlungen über einen Weg aus der Schuldenkrise scharf kritisiert. Ein Finanzminister, der wenige Tage, nachdem er mit 18 seiner Kollegen eine Einigung

27.02.2015 | Washington

US-Geheimdienstchef: Separatisten greifen Mariupol im Frühjahr an

Der Nationale Geheimdienstdirektor der USA, James Clapper, rechnet im Ostukraine-Krieg nach eigener Aussage im Frühjahr mit einem Angriff der prorussischen Separatisten auf Mariupol.

27.02.2015 | Berlin

Bundestag stimmt über Verlängerung von Griechen-Hilfsprogramm ab

Der Bundestag stimmt am Vormittag über eine Verlängerung des Hilfsprogramms für Griechenland um vier Monate ab. Eine breite Mehrheit gilt als sicher. Neben Union und SPD haben auch Linke und Grüne Zustimmung signalisiert.

27.02.2015 | Wiesbaden

Bundesamt legt Inflationsdaten vor: Sinken Verbraucherpreise weiter?

Wegen der rapide gesunkenen Energiekosten sind die Verbraucherpreise in Deutschland im Januar erstmals seit 2009 wieder auf Jahressicht gefallen. Die jährliche Teuerungsrate sank auf minus 0,4 Prozent.

26.02.2015 | Mossul

Irakischer Minister: Zerstörung assyrischer Statuen großes Verbrechen

Die Zerstörung der einzigartigen altorientalischen Statuen im Nordirak durch die IS-Terrormiliz ist nach den Worten des irakischen Antikenministers Adil Fahd Scharschab eines der größten Verbrechen der Gegenwart.

26.02.2015 | Lissabon

Wolfsburg zittert sich ins Achtelfinale - Gladbach raus

Ein Diego Benaglio in Topform hat dem VfL Wolfsburg bei der Abwehrschlacht von Lissabon das zweite Europa-League-Achtelfinale der Clubgeschichte beschert. Dem Bundesligazweiten reichte ein 0:0 beim Champions-League-Absteiger Sporting, um nach dem 2:0

26.02.2015 | Abuja

Mindestens 45 Tote bei Anschlägen in Nigeria

Bei Anschlägen in zwei nigerianischen Städten sind mindestens 45 Menschen umgekommen. In Jos im Zentrum des Landes gab es nach Augenzeugenberichten zwei Explosionen nahe einer Busstation und der Universität. Dabei seien mindestens 21 Menschen getötet worden.

26.02.2015 | Neuruppin

Neuer Korruptionsverdacht am künftigen Hauptstadtflughafen

Am neuen Hauptstadtflughafen soll es einen weiteren schwerwiegenden Bestechungsfall gegeben haben. Ein Flughafenmitarbeiter soll 2012 Schmiergeld von der am Bau beteiligten Firma Imtech erhalten haben.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015