Mein

SÜDKURIER Kultur

Anna-Maria Ehrmann-Schindlbeck steht vor einem Werk von Per Kirkeby. Der Leiterin der Galerie der Stadt Tuttlingen war es dank ihrer guten Kontakte gelungen, eine Ausstellung mit Arbeiten des international wohl derzeit bedeutendsten Vertreters der skandinavischen Gegenwartskunst nach Tuttlingen zu holen.
30.05.2015 Kultur

Sie holt große Kunst in die Region

Frauenpower in der Kunst: Eine Reihe bedeutender Kunstinstitutionen der Region steht unter weiblicher Leitung. Der SÜDKURIER stellt die Macherinnen vor. Heute: Anna-Maria Ehrmann-Schindlbeck, Leiterin der Galerie der Stadt Tuttlingen
30.05.2015 Kultur

Rock von hier und aus aller Welt

Das Frido Festival in Fridingen an der Donau geht am 6. Juni in seine dritte Runde. Das Festival steht in erster Linie für Punkrock, Ska und Rock'n'Roll, wagt aber immer auch einen Blick über den Tellerrand hinaus, wie es in der Ankündigung heißt. „Nachdem in den vergangenen Jahren aufgrund von anhaltenden Wetterproblemen das ursprüngliche Gelände zweimal kurzfristig verlassen werden musste, hat das Frido eine neue feste Heimat gefunden.
Der Literaturprofessor Hans Robert Jauß an der Uni Konstanz.
28.05.2015 Konstanz

Für den Historiker Westemeier ist Hans Robert Jauß kein Einzelfall

Der Wissenschaftler Jens Westemeier hat im Auftrag der Universität Konstanz die politische Vergangenheit des Romanisten Hans Robert Jauß untersucht und dokumentiert. Im Interview mit dem SÜDKURIER erklärt er, warum das geschönte Bild der Waffen-SS auch 70 Jahre nach dem Krieg noch gesellschaftfähig ist.
Giovanni Guidi Trio: This Is The Day, ECM
29.05.2015 Kultur

Von schlichter Schönheit

Der italienische Pianist Giovanni Guidi legt jetzt mit dem US-Bassisten Thomas Morgan und dem portugiesischen Schlagzeuger Joao Lobo sein zweites Album vor. Selten hat man Musik mit dieser Innerlichkeit und dieser schlichten Schönheit gehört.
Jeff Beck: „Live+“, Atco/Rhino Records, 1 CD
29.05.2015 Kultur

70 Jahre Lebensfreude

Seit er vor gut fünfzig Jahren Nachfolger von Eric Clapton bei den Yardbirds wurde, gehört der gleich zweimal in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommene Jeff Beck inzwischen zu den ganz Großen unter den Rock-Gitarristen. Mittlerweile ist der siebenfache Grammy-Gewinner 70 Jahre alt geworden, aber das ist seinem jüngstem Live-Album auch dank seiner deutlich jüngeren Mitstreiter nun wahrlich nicht anzuhören. Die 14 Live-Songs auf seiner neue CD, ein Mitschnitt seiner letztjährigen Tournee durch die USA , pulsieren geradezu vor musikalischer Lebensfreude; das Spektrum reicht von gradlinigem Rock bis zu melancholischem Blues.
Der Regisseur kocht mit: Jon Favreau (re.) spielt den Chefkoch Carl in „Kiss the Cook“. Links: John Leguizamo als Martin und Emjay Anthony als Carls Sohn Percy.
27.05.2015 Kultur

Sympathischer Kino-Snack

Jon Favreau hat in den vergangenen zehn, fünfzehn Jahren cineastische Massenspeisungen angerichtet. So war er unter anderem verantwortlich für die ersten beiden Teile der Marvel-Verfilmungen von „Iron Man“ und schickte Daniel Craig in „Cowboys & Aliens“ in die Western-Schlacht mit Außerirdischen.
Blut darf in Calixto Bieitos Inszenierungen nicht fehlen. Hier: Mireille Lebel (als Angela Flick) und Ekkehard Abele als Gunter.
27.05.2015 Kultur

Endstation Trauma

Bei den Schwetzinger Festspielen wurde Hèctor Parras Musiktheater „Wilde“ uraufgeführt. Doch Regisseur Calixto Bieito wird dem vieldeutigen Stück nicht gerecht