Mein

SÜDKURIER Kultur

13.02.2016 Kultur

Winterreise zu sozial Benachteiligten

Zu einem außergewöhnlichen sozialen und kulturellen Projekt laden der Evangelische Kirchenbezirk Villingen und das Städtische Kulturamt Villingen-Schwenningen am heutigen Samstag, 13. Februar um 17 Uhr in das Franziskaner Konzerthaus in VS-Villingen ein: Die Schwarzwald-Baar Winterreise verbindet den Liederzyklus von Franz Schubert mit Lebenseindrücken von arbeits- und wohnungslosen Menschen und Flüchtlingen aus der Region Schwarzwald-Baar. Initiator und Regisseur Stefan Weiller hat das Konzept Deutsche Winterreise entwickelt und bereits und bereits in etlichen Großstädten jedes Mal als Premiere individuell realisiert, jetzt auch in Villingen-Schwenningen. Dazu interviewt der Sozialarbeiter und Journalist in sozialen Einrichtungen Menschen in prekären Lebenslagen zu ihren persönlichen Erfahrungen mit Armut, sozialer Ausgrenzung, Flucht, Obdachlosigkeit, Wohnungsnot und Asylsuche.
13.02.2016 Kultur

Passionskonzert mit Duo Glissando

Am Sonntag, 21. Februar, findet das zweite Konzert der Reihe Villinger Münsterkonzerte mit dem Duo Glissando Stuttgart statt. Dahinter verbergen sich die Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker, Emilie Jaulmes und der Posaunist Matthias Nassauer.
Ryan Reynolds als Super-Held «Deadpool». Foto: 20th Century Fox
12.02.2016 Kino

Trailer zum neuen Marvel-Streifen Deadpool

Basierend auf Marvels unkonventionellstem Anti-Helden, erzählt DEADPOOL die Geschichte des ehemaligen Special Forces Soldaten und Söldners Wade Wilson, der - nachdem er sich einem skrupellosen Experiment unterzieht - unglaubliche Selbstheilungskräfte erlangt und sein Alter Ego Deadpool annimmt.
Frank Strobel (Ltg.): „Die Nibelungen“ (Gottfried Huppertz); hr-Sinfonieorchester. 4 CDs, Pan Classics
12.02.2016 Kultur

„Die Nibelungen“ neu eingespielt

Dieses Projekt ist aller Ehren wert: Im Auftrag von Arte, ZDF und der Deutschen Kinemathek hat das Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks unter der Leitung von Frank Strobel die Filmmusik zum zweiteiligen Fritz-Lang-Klassiker „Die Nibelungen“ (1924) neu eingespielt. Die Verdienste der Verantwortlichen sind schon allein deshalb zu würdigen, weil auf diese Weise endlich eines der wichtigsten Werke der Filmmusik auf CD erhältlich ist: Gottfried Huppertz hat mit seinem imposante 270 Minuten langen Soundtrack eine der ersten sinfonischen Filmkompositionen geschaffen.
Unheilig: „Unter Dampf – Ohne Strom – MTV Unplugged“. 1 CD, Vertigo Berlin/Universal Music
12.02.2016 Kultur

Allein den Fans wird es gefallen

Mittlerweile ist es einige Jahre her, dass eine MTV-Unplugged-Show noch als aufsehenerregendes Musikereignis galt. Vor allem in Deutschland hatten Konzerte von Cro und Revolverheld das Konzept verwässert und an dieser Entwicklung wird auch Unheilig nichts ändern.
Suede: „Night Thoughts”. 1 CD, Rhino/Warner
12.02.2016 Kultur

Eine Band für Kunststudenten

Nachdem sie beim Comeback-Album vor drei Jahren nichts falsch machen wollten, um die alten Fans abzuholen, riskieren Suede bei der aktuellen CD „Night Thoughts“ wieder mehr. Von Roger Sargent ließen sie sich einen Film zu den zwölf Songs schreiben, den sie bei Gigs auf der Bühne live begleiten werden.
Eric Clapton: „The Studio Album Collection 1971-1980”. 8 Album Vinyl Boxset. Polydor/RSO
12.02.2016 Kultur

Mr. Slowhand wieder auf Vinyl

„Clapton is God“ – so war Anfang der 1970er-Jahre an Hauswänden Londons zu lesen. Damals stand der Songwriter, Sänger und Gitarrist Eric Clapton, der es nicht zuletzt mit dem Trio Cream zu Weltruhm brachte, am Anfang seiner steilen Karriere, die ihm bis heute 19 Grammys eingebracht hat.