Multimedia

Mein
Laut Apple gab keine generelle Sicherheitslücke im iCloud-Speicherdienst. Foto: Armin Weigel

02.09.2014 | Cupertino

Apple: Keine Sicherheitslücke bei iCloud-Speicherdienst

Millionen Nutzer können aufatmen: Die Nacktfotos von Stars wie Jennifer Lawrence sollen nicht durch eine Sicherheitslücke in Apple-Diensten erbeutet worden sein. mehr...

02.09.2014 | Frederiksberg

Pirate-Bay-Mitgründer in Dänemark vor Gericht

Ein Mitgründer der Filesharing-Website Pirate Bay, Gottfrid Svartholm Warg, steht seit Dienstag in Dänemark vor Gericht. Der 29-Jährige soll ab dem Frühjahr 2012 im Auftrag eines mitangeklagten Dänen öffentliche Datenbanken gehackt und im großen Stil Datensätze daraus kopiert haben. mehr...
Die US Schauspielerin Jennifer Lawrence: Mehrere US-Schauspielerinnen und weitere Stars sind Opfer eines erneuten Hackerangriffs geworden. Foto: Paul Buck

02.09.2014 | Berlin/Cupertino

Analyse: Diebstahl von Promi-Nacktfotos schürt Unsicherheit im Netz

Das Internet ist kein sicherer Ort. Ständig werden neue Hacker-Attacken bekannt, seit über einem Jahr weiß man, wie hemmungslos die NSA und andere Geheimdienste die Privatsphäre im Netz missachten. mehr...
Online-Shopping wird immer beliebter. Foto: Jens Büttner

02.09.2014 | Wiesbaden

Deutsche shoppen immer mehr im Netz

Ob Kleidung, Bücher oder Spielzeug: In Deutschland werden immer mehr Waren online gekauft. Auch für die Suche nach Urlaubsunterkünften oder Veranstaltungen ist das Internet beliebt. mehr...
Ihre Nacktfotos wurden von Hackern ins Netz gestell: (von links) Die Schauspielerinnen Kirsten Dunst, Jennifer Lawrence und Victoria Justice.

02.09.2014 | Leute

Nach Auftauchen von Promi-Nacktfotos: Apple prüft Sicherheit

Nachdem Dutzende Nacktfotos von Prominenten wie Jennifer Lawrence und Kirsten Dunst im Internet aufgetaucht sind, prüft Apple Spekulationen über eine Hacker-Attacke auf seinen Online-Speicherdienst iCloud als Quelle. mehr...
Die Deutschen sehen nach wie vor gern fern. Doch nebenbei wird gechattet und im Internet gesurft. Foto: Andrea Warnecke

01.09.2014 | Berlin

Studie: TV bleibt oben - Netz und Messenger sind am Drücker

Dass die Glotze läuft und läuft, ist im Grunde nicht verwunderlich. Eher die Erkenntnisse, was sich um Fernseh-Inhalte und ihre Nutzung tut. Da sind Chats und soziale Netzwerke äußerst beliebt. mehr...
Bald mit einem neuen System von Apple? Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Foto: Michael Kappeler/Arcgiv

01.09.2014 | San Francisco/Berlin

Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte

Gelingt Apple noch einmal das Kunststück, erst spät in einen schwächelnden Markt einzusteigen und ihn dann doch zum Leben zu erwecken? mehr...
Vor allem der Trend zur Vernetzung treibe das Geschäft an, sagte der Branchenverband Bitkom. Foto: Oliver Berg

01.09.2014 | Berlin

Bitkom: Unterhaltungselektronik profitiert von Vernetzung

Die Branche der Unterhaltungselektronik profitiert aktuellen Zahlen zufolge weiter maßgeblich von privat genutzter IT wie Smartphones und Tablet-Computern. mehr...
Wer sowieso unterwegs ist, kann auch etwas für jemanden mitnehmen. Auf dieser Idee basiert BringHand. Foto: bringhand.de

01.09.2014 | Meerbusch

BringHand: Mitfahrzentrale für Gegenstände

Paketdienste sind teuer und unpersönlich. Wer wertvolle Fracht verschicken möchte, kann jetzt eine Art Mitfahrzentrale für Dinge nutzen - und nahezu alles kostengünstig transportieren lassen. mehr...
Bezahlen mit dem iPhone statt der Bankkarte - nach Medienberichten will Apple die kommende Generation seines Handys auch zur digitalen Brieftasche machen. Foto: Sebastian Kahnert

01.09.2014 | San Francisco

Apple-Deal mit Kreditkartenfirmen für iPhone-Bezahldienst

Apple hat sich laut Medienberichten prominente Unterstützung aus der Finanzbranche für ein iPhone-Bezahlsystem gesichert. mehr...

31.08.2014 | Berlin

Bundesländer verlangen von IT-Firmen No-Spy-Garantie

Als Reaktion auf den NSA-Abhörskandal wollen nach einem Medienbericht fast alle Bundesländer ihre Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleitern schärferen Kriterien unterwerfen. mehr...
Der Instant Messenger war 1999 an den Start gegangen und trat damals gegen den Rivalen AOL und dessen AIM an. Foto: Microsoft/Archiv

29.08.2014 | Berlin

Bericht: Microsoft stellt nach 15 Jahren MSN Messenger komplett ein

Microsoft stellt den Dienst seines MSN Messengers nach 15 Jahren weltweit komplett ein. Nun müssten auch die Nutzer in China laut Medienberichten zum Messenger-Dienst Skype wechseln. mehr...
Das Warten der Apple-Fans auf neue iPhone-Modelle ist wohl bald vorbei. Foto: Andreas Gebert

29.08.2014 | Cupertino

Apple bestätigt Neuheiten-Präsentation am 9. September

Nun ist es offiziell: Apple hat den 9. September als Termin für die Vorstellung der nächsten Neuheiten bestätigt. mehr...
Rovio hatte mit «Angry Birds» einen großen Hit gelandet, der sich mit immer neuen Fortsetzungen in den Game-Charts hält. Foto: Martin Gerten

29.08.2014 | Helsinki

«Angry Bird»-Macher Rovio wechselt Chef aus

Der Erfinder des Smartphone-Spiels «Angry Birds» bekommt einen neuen Chef. mehr...
Eine Google-Drohne bei einem Testflug in Queensland (Australien). Foto: Google

29.08.2014 | Berlin/Mountain View

Der Wettlauf der Boten-Drohnen hat begonnen

Am Himmel könnte es in der Zukunft ziemlich eng werden: Die Internet-Riesen Google und Amazon entwickeln Roboter-Drohnen zur Paketzustellung. mehr...
Google träumt von einer Lieferzeit von ein bis zwei Minuten. Foto: Ole Spata

29.08.2014 | Berlin/Mountain View

Auch Google entwickelt Drohnen für Waren-Zustellung

Google arbeitet genauso wie der Online-Händler Amazon an der Warenzustellung aus der Luft mit Hilfe von Drohnen. mehr...
Auf dem Tablet sammeln sich die gelesenen E-Books? Wer da an einen Weiterkauf denkt, muss aufpassen: Anbieter können das untersagen. Foto: Marc Tirl

28.08.2014 | Karlsruhe/Hamm

E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf der Dateien untersagen

Einen Gebrauchtmarkt für E-Books und Hörbücher wird es nicht geben: Denn Anbieter dieser Produkte können die Weitergabe der Dateien verbieten. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. mehr...

28.08.2014 | Karlsruhe/Hamm

Urteil: E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf der Dateien untersagen

Anbieter von E-Book- und Hörbuch-Downloads dürfen den Weiterverkauf der Dateien untersagen. mehr...
Weltweit sind 271 Millionen Menschen bei Twitter aktiv. Foto: Ole Spata

28.08.2014 | Berlin/Hamburg

Twitter öffnet Vermarktungsbüro in Hamburg

Das Online-Netzwerk Twitter öffnet ein weiteres Büro in Deutschland. Neben Berlin wird das Internet-Unternehmen künftig auch in Hamburg vertreten sein. mehr...
Die neue Datenuhr soll im Oktober in den Handel kommen. Foto: Rainer Jensen/Archiv

28.08.2014 | Seoul

Samsung kündigt seine erste Computeruhr mit Mobilfunk-Anschluss an

Samsung setzt dem wachsenden Wettbewerb im Geschäft mit Computer-Uhren sein erstes Modell mit Mobilfunk-Anschluss entgegen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 >> (5 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014