Mein

Internet DSL-Flatrates: Telekom sperrt unbegrenztes Surfen

Unbegrenztes Surfen dank DSL-Flatrates gehört bei der Deutschen Telekom der Vergangenheit an. Das Unternehmen will den Datenverkehr zu Hause wie beim Internet auf dem Handy begrenzen. Wer sein Limit überschreitet, surft drastisch langsamer weiter.

Betroffen sind alle Verträge, die ab dem 2. Mai 2013 geschlossen werden. Lädt ein Kunde mit einem bis zu 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) schnellen Anschluss (DSL 16 000) zum Beispiel in einem Monat mehr als 75 Gigabyte herunter, wird sein Surftempo bis Ende des Monats automatisch auf 384 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt - das ist deutlich langsamer als DSL 1000.

Für Kunden mit schnelleren Anschlüssen gelten den Angaben nach auch höhere Limits, bei 200 Mbit/s zum Beispiel 400 Gigabyte. Wer noch mehr herunterladen will, soll sein Surfvolumen gegen Geld vergrößern können. Bei Anschlüssen, bei denen auch die Telefongespräche über die Internetleitung laufen, werde das hierfür verbrauchte Datenvolumen nicht einberechnet. Gleiches gelte für Kunden, die bei der Telekom Fernsehen über die Internetleitung beziehen.

Telekom braucht Geld für Investitionen

Die Telekom begründete die Einführung der Datenvolumengrenze fürs Festnetz mit dem raschen Wachstum des Datenverkehrs im Internet. Das Datenvolumen im Netz nehme „rapide“ zu, weswegen der Konzern in Datenleitungen investieren müsse. „Immer höhere Bandbreiten lassen sich nicht mit immer niedrigeren Preisen finanzieren“, erklärte der Konzern.

Die Einführung der Geschwindigkeitsgrenze werde zunächst rein vertraglich bei neuen Vertragsabschlüssen umgesetzt, teilte die Telekom mit. Technisch gehe der Konzern davon aus, dass die Volumengrenzen „nicht vor 2016“ kommen werde. Wann die Geschwindigkeitsgrenze tatsächlich komme, hänge von der Entwicklung des Datenverkehrs ab. Bis 2016 werde sich der Datenverkehr nach Einschätzung von Experten vervierfachen. Bestehende Verträge seien von den Änderungen nicht betroffen, betonte die Telekom.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Facebook
Computer
Ratgeber
Technik
Click!
Digital
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren