Nachrichten

Mein

30.12.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro etwas leichter - Kleiner Verlust auf Jahressicht

Der Euro hat am Freitag im US-Handel etwas leichter tendiert. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2951 Dollar. Im europäischen Nachmittagshandel waren für den Euro noch 1,2970 US-Dollar bezahlt worden. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2939 (Donnerstag: 1,2889) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7728 (0,7759) Euro. mehr...
Winfried Kretschmann ist beim Zunftmeister-Empfang am 22. Januar in Konstanz mit von der Partie.

30.12.2011 | Stuttgart

Ansprache von Ministerpräsident Kretschmann zum Jahreswechsel - Auszugsweise

Der baden-württembergische Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) setzt für das neue Jahr auf eine „neue politische Kultur“ im Land. mehr...
Kanzlerin Merkel stellte die Bewältigung der Wirtschaftskrise und Anstrengungen für den Klimaschutz in den Mittelpunkt ihrer Rede.

30.12.2011 | Berlin

Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel in voller Länge

Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Jahreswechsel 2011/2012 am Samstag, 31. Dezember 2011, in Berlin. mehr...

30.12.2011 | Radolfzell

Fakten-Check: Das große Rätsel zum Jahr 2011

Heimatkunde mit Spaßfaktor: Die Lokalredaktion hat einen fünfteiligen Jahresrückblick mit 25 Fragen zusammengestellt. Wer sie richtig beantwortet, kann tolle Preise gewinnen. Alle Teile des Rätsel finden Sie hier. mehr...

30.12.2011 | Münster (dpa)

2011 schwarzes Jahr für «grüne» Energie-Aktien

Trotz der Atomkatastrophe von Fukushima und der deutschen Energiewende war das Börsenjahr 2011 für Anleger mit «grünen» Aktien eine Enttäuschung. mehr...
Ausgehend von rund 1,33 Dollar zum Jahresauftakt legte der Euro bis Mai trotz Griechenland-Krise auf fast 1,50 Dollar zu. Wenig später setzte die Talfahrt ein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Euro schließt Jahr mit leichten Verlusten ab

Der Euro hat am letzten Handelstag 2011 zwar etwas fester tendiert, über das Gesamtjahr 2011 hinweg aber leichte Verluste hinnehmen müssen. mehr...
Premierminister Tuilaepa Sailele Malielegaoi wechselt mit Samoa die Zeitzone. Foto: Tannen Maury

30.12.2011 | Bangkok/Apia (dpa)

Samoa und Tokelau sind in die Zukunft gesprungen

Samoa und Tokelau haben zum Jahresende im wahrsten Sinne des Wortes Zeitgeschichte geschrieben. Der Pazifik-Inselstaat und die zu Neuseeland gehörenden Atolle sind am Donnerstag um Mitternacht (Freitag 11.00 Uhr MEZ) virtuell über die Datumsgrenze nach Westen gesprungen und haben die Uhren auf einen Schlag um 24 Stunden vorgestellt. mehr...

30.12.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro schließt turbulentes Jahr mit leichten Verlusten ab

Der Euro hat am letzten Handelstag 2011 etwas fester tendiert. Über das Gesamtjahr 2011 hinweg musste er aber leichte Verluste hinnehmen. Am späten Freitagnachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2970 US-Dollar und damit rund einen halben Cent mehr als am Morgen. mehr...

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 30.12.2011

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 30.12.2011 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 30.12.2011

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 30.12.2011 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr...
Händler stoßen am letzten Handelstag 2011 in der Frankfurter Börse nach Handelsschluss an. Foto: Frank Rumpenhorst

30.12.2011 | Frankfurt/New York (dpa)

Analyse: Nichts für schwache Nerven - Börsen 2011

Eine Staatspleite in Euroland - dieses Schreckensszenario hatte die Aktienmärkte 2011 fest im Griff. Vor allem im Sommer mussten die Anleger schwitzen: Der deutsche Leitindex Dax verlor binnen drei Monaten satte 25 Prozent. mehr...

30.12.2011 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 30.12.2011 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss) mehr...

30.12.2011 | Berlin (dpa)

Exportwirtschaft freut sich über ein Rekordjahr

Der Wert der deutschen Exporte hat 2011 erstmals die Marke von einer Billion Euro übersprungen. Die Warenausfuhren seien um 12 Prozent auf 1075 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) am Freitag in Berlin mit. mehr...

30.12.2011 | Berlin (dpa)

Deutsche Industrie warnt vor Kreditklemme

Anhaltende Probleme der Banken in der Euro-Schuldenkrise könnten nach Einschätzung der deutschen Industrie schon bald zu Engpässen bei der Kreditversorgung führen. mehr...

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 30.12.2011 um 14:18 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.12.2011 um 14:18 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 30.12.2011

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 30.12.2011 um 14:18 Uhr festgestellt. mehr...

30.12.2011 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 30.12.2011 um 14:18 Uhr (New York Vortagsschluss) mehr...
Für viele ist Silvester auf der Insel Sylt etwas ganz besonderes. (Foto: Heiko Lossie)

30.12.2011

So zünden Sie das Silvester-Feuerwerk sicher

Mit funkelndem Feuerwerk und lautstarken Böllern geht es an Silvester ins neue Jahr. Damit 2012 aber nicht mit Verletzungen oder Unfällen beginnt, ist Vorsicht angebracht. Wir haben Tipps zum richtigen Umgang mit Silvester-Feuerwerk! mehr...

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 30.12.2011 um 13:05 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.12.2011 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Das Euro-Zeichen vor der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert

30.12.2011 | Frankfurt/Main (dpa)

Banken decken sich bei EZB massiv mit Geld ein

Vor dem Jahreswechsel decken sich die angeschlagenen Banken des Euroraums bei der EZB massiv mit Liquidität ein. Die eintägigen Ausleihungen der Geschäftsbanken bei der Europäischen Zentralbank (EZB) legten am Freitag kräftig zu und stiegen auf den höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren. mehr...
Seite : 1 2 3 4 >> (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014