Nachrichten

Mein

28.12.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro weiter unter Druck - 1,29 US-Dollar kommt in Sichtweite

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im US-Handel weiter unter Druck geraten. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2931 Dollar, nachdem zuvor ein Tiefstkurs von 1,2915 Dollar erreicht worden war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag noch auf 1,3074 (Dienstag: 1,3069) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7649 (0,7652) Euro. mehr...

28.12.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs fällt unter die Marke von 1,30 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im Nachmittagshandel abrupt unter die Marke von 1,30 US-Dollar gerutscht. Die europäische Gemeinschaftswährung fiel auf ein Tagestief von 1,2947 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am frühen Nachmittag noch auf 1,3074 (Dienstag: 1,3069) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7649 (0,7652) Euro. mehr...
Nach Einschätzung des Diplom-Psychologen Thiel sind die öffentlichen Gefühlsausbrüche der Nordkoreaner schlicht von oben verordnet. Foto: Annika Lohstroh

28.12.2011 | Berlin (dpa)

Fragen an Psychologen: Tränen auf Befehl?

Der Tod des langjährigen Herrschers Kim Jong Il scheint die Nordkoreaner in tiefe Trauer zu stürzen. Die öffentlichen Gefühlsausbrüche kommen nach Einschätzung des Hamburger Diplom-Psychologen Michael Thiel allerdings größtenteils nicht von Herzen. mehr...
Der spanische König Juan Carlos bei seiner Weihnachtsansprache. Foto: Angel Diaz

28.12.2011 | Madrid (dpa)

König Juan Carlos legt Einkünfte offen

Das spanische Königshaus hat erstmals seine Finanzen offengelegt. Demnach erhielt König Juan Carlos in diesem Jahr Einnahmen vor Steuern in Höhe von knapp 293 000 Euro. mehr...
Johnny Weissmüller als Tarzan mit seinem Schimpansen Cheetah (undatierte Aufnahme).

28.12.2011 | Palm Harbor (dpa)

Schimpanse Cheetah ist tot

Sie verband eine Affenliebe: Als sich Tarzan alias Johnny Weissmüller in den 30er und 40er Jahren von Baum zu Baum schwang, schlug sich Schimpanse Cheetah mit ihm stets treu durch dick und dünn. mehr...
Weinend nehmen Nordkoreaner von Kim Jong Il Abschied. Foto: Yonhap News Agency/ Korean Central TV Broadcasting Station

28.12.2011 | Seoul (dpa)

Analyse: Nordkorea demonstriert kollektive Trauer

Lautes Schluchzen und Wehklagen waren tagelang im vergleichsweise verkehrsarmen und unhektisch wirkenden Pjöngjang zu hören. Die nordkoreanische Hauptstadt war an zahlreichen Stellen Schauplatz kollektiver Trauer, die sich zum Teil bis zur Hysterie steigerte. mehr...

28.12.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs gestiegen - Referenzkurs: 1,3074 Dollar

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3074 (Dienstag: 1,3069) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7649 (0,7652) Euro. mehr...

28.12.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs nach Italien-Emission leicht gestiegen

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestützt durch eine erfolgreiche Auktion von Staatsanleihen in Italien leicht gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am frühen Nachmittag mit 1,3075 US-Dollar gehandelt. mehr...

28.12.2011 | Sydney (dpa)

Krokodil «Elvis» klaut Rasenmäher

Beim Kampf Mann gegen Krokodil um einen Rasenmäher hat Monster-Krokodil «Elvis» in Australien zunächst gewonnen. Das 500-Kilogramm-Reptil in den besten Jahren schnappte nach dem Gerät mit laufendem Motor, als ein Wärter die Umgebung seines Beckens in einem Reptilienpark mähen wollte. mehr...
David Yates muss nicht mehr den Zauberstab schwingen.

28.12.2011 | New York (dpa)

David Yates verfilmt Memoiren von Emma Forrest

Nach den aufwendig gedrehten «Harry Potter»-Filmen freut sich der britische Regisseur David Yates auf ein bescheideneres Leinwandprojekt. Yates hatte vier der acht Blockbuster über den Zauberlehrling in Szene gesetzt mehr...
Woody Allen mit Penélope Cruz bei den Dreharbeiten. Foto: Massimo Percossi

28.12.2011 | Los Angeles (dpa)

Woody Allen auf Boccaccios Spuren

Nach New York, London und Paris hat Woody Allen nun erstmals auch in Rom gedreht. «Nero Fiddled» wird im Sommer von Sony Pictures Classics in die Kinos gebracht, schreibt das US-Branchenblatt «Variety». Allens neue Komödie ist in vier Geschichten unterteilt, je zwei mit amerikanischen und italienischen Charakteren. mehr...
Harrison Ford bewegt sich auf vertrautem Terrain. Foto: Britta Pedersen

28.12.2011 | Los Angeles (dpa)

Neue Science-Fiction-Rolle für Harrison Ford

Harrison Ford («Star Wars», «Indiana Jones») hat sich erneut fürs Science-Fiction-Genre begeistert: Der 69-Jährige, der zu Hollywoods beliebtesten Stars zählt, hatte es zuletzt in dem Sci-Fi-Film «Cowboys and Aliens» mit Außerirdischen zu tun. mehr...

28.12.2011 | Los Angeles (dpa)

Neue Nicholas-Sparks-Romanze zum Valentinstag

Ein idealer Termin: Nicholas Sparks' neuer Liebesroman «Safe Haven» kommt zum Valentinstag in die Kinos. Aber nicht in sechs Wochen, sondern erst am 14. Februar 2013, schreibt das Branchenblatt «Variety» online. mehr...
Peter Konwitschny hat um Vetragsauflösung gebeten. Foto: Hendrik Schmidt

28.12.2011 | Leipzig (dpa)

Konwitschny rechnet mit Oper und Stadt Leipzig ab

Nach seinem überraschenden vorzeitigen Abschied als Chefregisseur der Oper Leipzig rechnet Peter Konwitschny mit der städtischen Kulturpolitik ab. mehr...
Hollywood-Star Jennifer Aniston trägt seit einiger Zeit eine Kurzhaarfrisur - allerdings nicht ganz freiwillig. Foto: Mario Guzman

28.12.2011 | New York (dpa)

Jennifer Aniston mit haarigen Problemen

Hollywood-Star Jennifer Aniston (42) trägt seit einiger Zeit eine Kurzhaarfrisur - allerdings nicht ganz freiwillig. mehr...

28.12.2011 | Berlin/Bonn (dpa/tmn)

WPS-Funktion am Router deaktivieren: Sicherheitslücke

Die Router-Funktion Wi-Fi Protected Setup (WPS) soll unerfahrenen Anwendern helfen, ein WLAN-Heimnetzwerk einfach, schnell und sicher aufzubauen. Doch jetzt wurde eine Sicherheitslücke entdeckt. mehr...
Agnès Varda ist die Pionierin des französischen Autorenkinos. Foto: Tiago Petinga

28.12.2011 | Sète (dpa)

Agnès Varda will keine Zeit mehr verlieren

Sie ist Pionierin des französischen Autorenkinos, Mutter der «Nouvelle Vague», Fotografin und seit knapp zehn Jahren Video- und Installationskünstlerin. mehr...
Die Begründer der Kim-Dynastie: Vater Kim Il Sung (r) und sein Sohn und Nachfolger Kim Sung Il. Foto: Yonhap

28.12.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Die Kim-Dynastie

Die Familie Kim herrscht seit mehr als 60 Jahren über das bitterarme Nordkorea. mehr...
Misswirtschaft hat das an Bodenschätzen reiche Land ruiniert. Foto: Adrian Bradswaw/ Archiv.

28.12.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Nordkorea

Das mehrfach von Hungersnöten erschütterte Nordkorea unterhält mit mehr als 1,2 Millionen Soldaten eine der größten Streitkräfte Asiens. Der abgeschottete Staat hat knapp 25 Millionen Einwohner und ist mit gut 120 000 Quadratkilometern etwa so mehr...
Kim Jong Il (L) und sein Sohn Kim Jong Un bei einer Militärparade im Oktober 2010. Foto: STF/Archiv

28.12.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Politiker-Dynastien in Republiken

Nicht nur in Monarchien wird das Amt des Staatschefs vom Vater an den Sohn vererbt. Auch in einigen Republiken haben sich diktatorische Herrscher-Dynastien herausgebildet. Für eine seit mehr als 60 Jahren dauernde mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014