Nachrichten

Mein

28.02.2012 | Wirtschaft

Auch Griechen sind Menschen

Die Forderung nach einem Stopp der Griechenland-Hilfen kommt einer Brutalität gleich, die nicht einmal unter Feinden üblich ist. mehr...

28.02.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs steigt vor EZB-Refinanzierungsgeschäften

Der Eurokurs ist am Dienstag gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde in New York zuletzt mit 1,3459 US-Dollar gehandelt. Zuvor hatte sie ihre Bergfahrt nur kurzzeitig wegen des überraschend deutlich gestiegenen US-Verbrauchvertrauens mehr...

28.02.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 28.02.2012

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.02.2012 um 20:33 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr...
Gaby Hauptmann

28.02.2012 | Politik

Promis bei der Wahl des neuen Bundespräsidenten

Der Südwesten bestimmt insgesamt 79 Delegierte, darunter finden sich vor allem aktive Politiker. CDU, Grüne und SPD haben eine ganze Reihe von Prominenten als Delegierte für den Wahltag am 18. März nominiert. mehr...

28.02.2012 | Wirtschaft

Das Geschäft mit dem schwarzen Gold

Diese Länder kassieren Milliarden für unseren Sprit. mehr...
Stiftungsdirektor Manfred Reuther zeigt Emil Noldes Bild «Tänzerin und Harlekin». Foto: Carsten Rehder

28.02.2012 | Neukirchen (dpa)

Emil Nolde: Wanderer zwischen den Welten

Zwischen Seebüll und Berlin liegen nicht nur fast 500 Kilometer, sondern Welten. Hier die nordfriesische Einsamkeit, dort die pulsierende Metropole. Der Maler Emil Nolde (1867-1956) fand Gefallen an beiden Welten, auch wenn die eine ihn nur für einen Winter vollkommen zu fesseln vermochte. mehr...

28.02.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs fällt nach guten Daten zum US-Verbrauchervertrauen

Der Eurokurs ist am Dienstag belastet durch ein überraschend deutlich gestiegenes US-Verbrauchvertrauen gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Nachmittag mit 1,3412 US-Dollar gehandelt. mehr...
Erstaunlich viele 'digitale Außenseiter': Der Studie zufolge sind fast 40 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren offline. Der Rest nutzt das Internet dagegen regelmäßig. Foto: David Ebener

28.02.2012 | Berlin (dpa)

Studie: 27 Millionen in Deutschland ohne Internet

Laut einer Studie ist der Anteil der «Offliner» in Deutschland viel höher als bislang gedacht. Selbst wer einen Internet-Anschluss hat, ist nicht unbedingt regelmäßig im Netz unterwegs. mehr...

28.02.2012 | Heidelberg (dpa)

Aktiver Ebay-Verkäufer muss über Widerruf informieren

Muss ein Privatverkäufer bei Ebay über Widerrufsrechte informieren, wie es auch für gewerbliche Händler Pflicht ist? Durchaus - wenn er sehr aktiv ist, wie ein Gericht entschieden hat. mehr...
Werbung für den SMS-Nachfolger: Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde der neue Nachrichtenstandard Joyn vorgestellt, der nicht nur Texte umfasst. Foto: Dirk Averesch

28.02.2012 | Barcelona (dpa/tmn)

Alternative zur SMS: Durchmarsch der Messenger-Apps

Für ein Telefonat oder eine SMS muss man heute nicht mehr zwingend bezahlen. Kostenlose Messenger-Dienste revolutionieren die gute alte Kurznachricht und ermöglichen teilweise sogar Gratisgespräche. mehr...

28.02.2012 | Dublin (dpa)

Irland lässt Volk über EU-Fiskalpakt abstimmen

Die irische Regierung lässt das Volk über die Haltung zum EU-Fiskalpakt abstimmen. Das gaben Premierminister Enda Kenny und Außenminister Eamon Gilmore am Dienstag in Dublin bekannt. Ein Datum für das Referendum stehe noch nicht fest, sagte ein Regierungssprecher in Dublin. mehr...

28.02.2012 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 28.02.2012 um 15:15 Uhr mehr...

28.02.2012 | Berlin/Athen (dpa)

Fahrplan: Wie geht es weiter in der Griechenland-Krise?

Nach der Freigabe des dringend benötigten 130-Milliarden-Euro-Pakets für Griechenland durch die Euro-Kassenhüter ist die Krise noch lange nicht zu Ende. Der weitere Fahrplan zur Rettung des von der Staatspleite bedrohten Landes: mehr...
Der Google-Browser Chrome liegt bei den deutschen Internetnutzern auf Platz drei - hinter Marktführer Firefox und dem Internet Explorer. Foto: Jens Büttner

28.02.2012 | München (dpa)

Google-Browser Chrome verdoppelt Marktanteil

Jeder zehnte Internet-Nutzer in Deutschland ist nach Erkenntnissen einer Webanalyse-Firma mit dem Google-Browser Chrome unterwegs. Dies ergab eine Untersuchung der Besucher von Webseiten, die in Deutschland erstellt wurden. mehr...
Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

28.02.2012 | Karlsruhe (dpa)

Report: Karlsruhe stärkt die Abgeordneten

Der Bundestagsabgeordnete muss ein seltsames Wesen sein: Von Karlsruhe aus betrachtet, erscheint er ziemlich groß - in den Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts spielen das Parlament und seine Mitglieder regelmäßig eine zentrale Rolle. mehr...

28.02.2012 | Brüssel (dpa)

Analyse: Euro-Partner geben Berlin letzte Atempause

Es sollte - wieder einmal - ein Gipfel der ganz wichtigen Entscheidungen werden. Aber das Motto in Brüssel heißt Warten - Warten auf das große Deutschland. mehr...
Gerard Butler scheint es wieder gut zu gehen. Foto: Daniel Deme

28.02.2012 | London (dpa)

Gerard Butler gut erholt bei den Oscars

Der schottische Schauspieler Gerard Butler (42) hat sich laut dem Boulevardblatt «The Sun» gut erholt auf einer Party im Anschluss an die Oscar-Verleihung gezeigt. mehr...
Brad Pitt und Angelina Jolie auf dem roten Teppich: Foto: Mike Nelson

28.02.2012 | Los Angeles (dpa)

Angelina Jolies rechtes Bein wird Twitter-Star

Mit einer extravaganten Pose hat Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie (36) bei der Verleihung der Oscars für ziemliches Aufsehen gesorgt. Ihr ausgestelltes rechtes Bein, das aus dem Schlitz ihres schwarzen Kleides von Atelier Versace ragte, hat es jetzt sogar zu einem eigenen Twitter-Account gebracht, berichtet «The Huffington Post». mehr...
Mark Wahlberg stellte seinen Film "Contraband" vor. Foto: Britta Pedersen

28.02.2012 | Berlin (dpa)

Sex-Symbol Mark Wahlberg zeigt sich solide

Die Zeiten als «Marky Mark» sind passé: Der amerikanische Schauspieler Mark Wahlberg (40, «Boogie Nights») nimmt es laut «Tagespiegel» (Dienstag) gelassen, dass ihm heute keine Horden junger Mädchen mehr vor dem Hotel auflauern. mehr...

28.02.2012

Berlin blockiert schnelle Entscheidungen zu Rettungsschirmen

Kanzlerin Merkel bekam von den Euro-Partnern den Sparpakt für mehr Haushaltsdisziplin zugestanden. Im Gegenzug sollte sich Berlin bei der Aufstockung der Rettungsschirme bewegen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014