Nachrichten

Mein

27.11.2011 | Games

Spiele-Test: Assassin's Creed Revelations

Assassin's Creed Revelations - auf das Erscheinen dieses Videospiels haben die Gamer weltweit sehnsüchtig gewartet. Meisterassassine Ezio Auditore ist nun endlich zurück und mehr als bereit für seinen letzten großen Auftritt im Action-Abenteuer. Wir haben einen Blick auf sein Kapitelende in der großen Saga geworfen. mehr...
Ministerpräsident Kretschmann (l) und Wirtschafts- und Finanzminister Schmid

27.11.2011 | Stuttgart (dpa/lsw) | (4)

Kretschmann und Schmid respektieren Bürgerwillen

Die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg wird das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 umsetzen. Dies kündigten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD), am Sonntagabend an. mehr...
Befürworter des Bahnprojekts Stuttgart 21 freuen sich m Ratskeller

27.11.2011 | Stuttgart (dpa/lsw) | (1)

Stuttgart stimmt mehrheitlich für Bahnprojekt

Mit einer knappen Mehrheit haben die Stuttgarter für das Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 abgestimmt. Beim Volksentscheid votierten am Sonntag 52,9 Prozent gegen den Ausstieg des Landes aus der Finanzierung. mehr...
Ein Gegner des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21 demonstriert vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Foto: Bernd Weißbrod

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Report: S21-Gegner wollen weitermachen

Viele Gegner von Stuttgart 21 ziehen am Sonntag zuversichtlich vor den Hauptbahnhof. Wie so oft in den vergangenen Monaten ist dort für eine Kundgebung eine Bühne aufgebaut. Rapper Borna spielt sein Widerstandslied «Oben bleiben». mehr...

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Kretschmann respektiert Bürgerwillen zu S21

Die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg will das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 umsetzen. Dies kündigten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD), am Sonntagabend an. mehr...
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: Bernd Weißbrod

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Analyse: Freie Fahrt für S21 - Kretschmann gefragt

Baden-Württemberg hat das Signal für das Milliarden-Projekt Stuttgart 21 auf Grün gestellt. Mit 58,8 Prozent der Stimmen zieht das Land einen Schlussstrich unter den jahrelangen Kampf um den geplanten Umbau des bisherigen Kopfbahnhofs in eine unterirdische Durchgangsstation. mehr...
Stuttgart 21 - Kundgebung

27.11.2011 | Baden-Württemberg | (9)

Stuttgart 21: Newsticker zur Volkabstimmung

Baden-Württemberg hat entschieden - und den Stuttgart-21-Gegnern eine klare Niederlage beigebracht: Das war der Abstimmungsabend in unserem Newsticker. mehr...

27.11.2011 | Stuttgart (dpa) | (3)

Stuttgart-21-Gegner Hermann will Minister bleiben

Wie ein militanter Nichtraucher, der in einer Raucherkneipe bedienen muss - so in etwa muss sich Winfried Hermann fühlen. Der grüne Verkehrsminister im Kabinett von Winfried Kretschmann (Grüne) war Vorkämpfer der Gegner des geplanten Tiefbahnhofs im Herzen Stuttgarts. mehr...
Winfried Kretschmann ging vor der Stimmabgabe in die Kirche. Foto: Patrick Seeger

27.11.2011 | Sigmaringen (dpa/lsw) | (1)

Kretschmanns Sonntag: Erst Kirche, dann der Bahnhof

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat nach dem Gottesdienst seine Stimme beim Volksentscheid über Stuttgart 21 abgegeben. Im Sonnenschein schlenderte er am Sonntag von der Kirche zum Sigmaringer Rathaus. mehr...

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Volksabstimmung über Stuttgart 21 beendet

Die Volksabstimmung über das Bahnprojekt Stuttgart 21 ist beendet. Am Sonntagabend 18 Uhr wurden die Abstimmungsräume geschlossen und mit der Auszählung begonnen. Anders als bei Landtagswahlen gibt es keine Prognosen oder Hochrechnungen. mehr...
Sie gaben ihr Votum in traditioneller Bollenhuttracht ab. Foto: Patrick Seeger

27.11.2011 | Stuttgart (dpa/lsw) | (5)

S21-Beteiligung vielerorts unter Abstimmungsquorum

Beim Volksentscheid über Stuttgart 21 hat bis zum Sonntagnachmittag in vielen Orten weniger als ein Drittel der Wahlberechtigten seine Stimme abgegeben. mehr...
In Stuttgart werden die Briefabstimmungsunterlagen der Volksabstimmung über die Finanzierung des Bahnprojekts Stuttgart 21 ausgezählt. Foto: Franziska Kraufmann

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

S21-Beteiligung vielerorts unter Abstimmungsquorum

Beim Volksentscheid über das Bahnprojekt Stuttgart 21 hat bis zum Sonntagnachmittag in vielen Orten weniger als ein Drittel der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Bei diesem Stand würde das nötige Quorum verfehlt. mehr...
Franziska van Almsick ist ein Naturtalent. Foto: Henning Kaiser

27.11.2011 | Bad Vilbel (dpa) | (1)

Franziska van Almsick hat kein Seepferdchen

Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick hat noch nicht einmal das «Seepferdchen»-Schwimmabzeichen. Das verriet die 33-Jährige im hessischen Bad Vilbel dem Radiosender FFH in einem Interview, das am Sonntag gesendet wurde. mehr...
Ute Lemper schreit und schluchzt, haucht und wispert. Foto: Uli Deck

27.11.2011 | Baden-Baden (dpa)

Ute Lemper bringt Südamerika nach Deutschland

Ute Lemper ist zurück. Die zum Weltstar avancierte Chansonnière, die in New York lebt, kommt für eine kurze Tournee nach Deutschland - mit einer Hommage an den Tango-König Astor Piazzolla. mehr...
Prinz William hat Leben gerettet. Foto: Lindsey Parnaby

27.11.2011 | London (dpa)

Prinz William rettet Schiffbrüchige

Drama in den Wellen vor Wales: Prinz William, Rettungspilot bei der königlichen Luftwaffe, hat mit seinem Hubschrauber zwei Seeleute vor dem Ertrinken gerettet. Für einen anderen Seemann der achtköpfigen Schiffsbesatzung des Frachters «Swanland» kam dagegen jede Hilfe zu spät. mehr...
Mariachi-Musik aus Mexiko gehört künftig zum immateriellen Kulturerbe. Foto: Tonatiuh Figueroa

27.11.2011 | Nusa Dua/Berlin (dpa)

Mariachi-Musik und Fado sind Kulturerbe

Die Mariachi-Musik aus Mexiko, der portugiesische Fado und etliche weitere einzigartige Traditionen aus aller Welt gehören seit dem Wochenende zum immateriellen Kulturerbe der Unesco. mehr...
Tomi Ungerer wird 80. Foto: Rolf Haid

27.11.2011 | Straßburg (dpa)

Tomi Ungerer: «Die Welt ist nicht mehr zu retten»

Der Kinderbuchautor, Zeichner und Karikaturist Tomi Ungerer wird am 28. November 80 Jahre alt, doch feiern mag er seinen Geburtstag absolut nicht. mehr...

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Chronologie: Stuttgart 21

Erste Pläne für eine Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs wurden im April 1994 vorgestellt. Der Spatenstich erfolgte erst 16 Jahre später. mehr...
In Stuttgart werden die Briefabstimmungsunterlagen der Volksabstimmung über die Finanzierung des Bahnprojekts Stuttgart 21 ausgezählt. Foto: Franziska Kraufmann

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Stichwort: Quorum

Der lateinische Begriff «Quorum» bedeutet wörtlich übersetzt «von denen». Gemeint ist die Anzahl oder der Anteil der Stimmberechtigten, die an einer Abstimmung teilnehmen müssen, damit diese gültig wird. mehr...
Wer für Stuttgart 21 ist, muss also mit Nein stimmen. Wer gegen das Projekt ist, muss mit Ja stimmen. Enthaltungen sind nicht möglich. Foto: Franziska Kraufmann

27.11.2011 | Stuttgart (dpa)

Hintergrund: Stimmzettel für die Volksabstimmung

Der Stimmzettel für die S21-Volksabstimmung ist von mehreren Ministerien unter Federführung des Innenministeriums entwickelt worden. Die Fragestellung ist kompliziert und stieß in den vergangenen Wochen auf vielfache Kritik nicht nur bei der Opposition. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014