Nachrichten

Mein
„Im Zweifel zählt die soziale Kompetenz mehr“

27.08.2011 | Radolfzell

„Im Zweifel zählt die soziale Kompetenz mehr“

Die beiden Personalchefs von Aptar in Radolfzell und Eigeltingen achten bei Einstellungen sehr genau darauf, dass die neuen Mitarbeiter ins Team passen. Christiane Eisele und Jörg Piontek sind zusammen für 630 Mitarbeiter bei der ehemaligen Erich Pfeiffer GmbH zuständig. Das Unternehmen ist Marktführer bei Dosiersystemen für die Kosmetik- und Pharmaindustrie. mehr...
Al Kaida hat nach Berichten von US-Sendern den Tod ihres Führers Osama bin Laden auf mehreren Islamisten-Webseiten bestätigt.

27.08.2011 | Washington

US-Sender: Top-Al-Kaida-Terrorist in Pakistan getötet

Die angebliche Nummer Zwei des Terrornetzwerkes Al-Kaida, der Libyer Atiyah Abd al-Rahman, ist nach einem US-Medienbericht in Pakistan getötet worden. mehr...

27.08.2011 | Zürich

Schäuble sieht Mehrheit für Steuervertrag mit Bern

Für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gilt die Annahme des mit der Schweiz ausgehandelten Steuerabkommens im Gesetzgebungsverfahren als sicher. mehr...
Vor der Kutschfahrt des frisch getrauten Paares gab es ein paar Schreckenssekunden zu überstehen.

27.08.2011 | Potsdam (dpa)

Schrecksekunden vor Kutschfahrt

Dramatische Sekunden vor der Friedenskirche in Potsdam: Vor dem Portal wartete der blaue Landauer auf Georg Friedrich Prinz von Preußen und seine Braut Sophie, um das Paar durch die Innenstadt zu kutschieren. Doch dann bricht eines der sechs Pferde zusammen. mehr...

27.08.2011 | Washington (dpa)

«Irene»: US-Behörden rechnen mit massiven Folgen

Nach dem Auftreffen des Hurrikans «Irene» an der US-Ostküste erwarten die Behörden massive Folgen für Millionen von Menschen. Es seien «erhebliche Stromausfälle» entlang der gesamten nordöstlichen Atlantikküste zu erwarten, sagte US-Heimatschutzministerin Janet Napolitano. mehr...

27.08.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Veraltete Infrastruktur - New Yorks Achillesferse

US-Metropolen wie New York sind wegen ihrer veralteten Infrastruktur bei Unwettern besonders verwundbar. Extrem anfällig sind die vielen Kilometer Kabel und Rohre, die als oberirdische Versorgungssysteme Wasser oder Strom liefern. mehr...
Nachdem der Wirbelsturm Katrina mehrere Deiche brechen ließ, standen 2005 zeitweise 80 Prozent von New Orleans unter Wasser. (Archivbild)

27.08.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Verheerende Wirbelstürme in den USA

Hurrikans wie derzeit «Irene» suchen neben Mittelamerika und der Karibik immer wieder auch die USA heim. Schwere Wirbelstürme in den Vereinigten Staaten: mehr...

27.08.2011 | Potsdam (dpa)

Gespräch: Hurrikane in Europa nicht ausgeschlossen

Der Klimawandel lässt Hurrikans an Stärke gewinnen. Der Forscher Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hält es im dpa-Interview «Vier Fragen, vier Antworten» für nicht ausgeschlossen, dass eines Tages Hurrikans Europa treffen könnten. Die Nord- und Ostsee sind dafür aber zu kalt. mehr...

27.08.2011 | Miami (dpa)

Hurrikan «Irene» leicht abgeschwächt - Kategorie 1

Der gewaltige Wirbelsturm «Irene» hat sich vor der Ostküste der USA leicht abgeschwächt. Das Hurrikanzentrum in Miami stufte ihn in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) von der Kategorie 2 auf die Kategorie 1 herunter. Entwarnung gab es aber nicht: mehr...

27.08.2011 | Berlin/Frankfurt (dpa)

Fluglinien streichen Flüge nach New York

Wegen des Wirbelsturms «Irene» haben deutsche Fluggesellschaften zahlreiche Flüge in die USA gestrichen. Die Lufthansa «cancelte» am Samstag sieben Flüge von Frankfurt, München und Düsseldorf nach New York, wie ein Sprecher sagte. mehr...
Satellitenbild von "Irene" vor der US-Ostküste.

27.08.2011 | Hamburg (dpa)

Hintergrund: Hurrikan-Stärken

Hurrikans werden nach der sogenannten Saffir-Simpson-Skala in Kategorien zwischen 1 und 5 eingestuft. Das wichtigste Merkmal zur Einschätzung ihrer Zerstörungskraft und der ausgelösten Flutwellen ist dabei die mittlere Windgeschwindigkeit des Sturms, gemessen über einen Zeitraum von einer Minute. mehr...
Bei Waldbaum's im New Yorker Stadtteil Queens sind manche Regale bereits leergefegt.

27.08.2011 | New York (dpa)

New York stellt öffentlichen Nahverkehr ein

In Erwartung von Hurrikan «Irene» stellt die Stadt New York am Wochenende den öffentlichen Nahverkehr ein. Das kündigte Bürgermeister Michael Bloomberg am Freitagabend an. Seinen Angaben nach werden von Samstagmittag (1800 MESZ) an keine U-Bahnen und Busse mehr fahren. mehr...

27.08.2011 | Kommentar

Sofort stoppen!

Es ist eine einzige Horror-Story: die Einführung des Biokraftstoffs E10. Im Hauruck-Tempo wollte ihn die Politik in den Markt drücken, dann hieß es: Vorsicht, ein Motorkiller! mehr...

27.08.2011 | Kultur

Das Recht zum Unglücklichsein

Das Glück ist zwar eher ein Ziel als ein Zustand, aber als Ziel behalten es doch viele Menschen im Auge. Glaubt man dem Dalai Lama, liegt gar der ganze Sinn des Lebens darin, glücklich zu sein – eine Einsicht, zu der auch die Amerikaner mal gelangt sein müssen, als sie nämlich 1776 in ihrer Unabhängigkeitserklärung Leben, Freiheit und das Streben nach Glück als Menschenrechte defninierten. mehr...

27.08.2011 | Baden-Württemberg

Böblingen: Schäden durch Geothermie-Bohrungen

Die Besitzer der nach Erdwärmebohrungen beschädigten Häuser in Leonberg (Kreis Böblingen) können auf Hilfe hoffen. Ein Berufsverband und ein Zusammenschluss von Stadt, Landkreis und Banken leisten finanzielle Unterstützung. mehr...

27.08.2011 | Baden-Württemberg

Datenschutz: Abwassergebühren rechtswidrig ermittelt?

Die Ermittlung der Abwassergebühren in Baden-Württemberg ist nach einem Medienbericht möglicherweise rechtswidrig. Das gehe aus einem Gutachten des Datenschutzbeauftragten hervor. mehr...

27.08.2011 | Baden-Württemberg

Liberale: FDP genervt von Kosten für Bahnprojekt

Für FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke wird der Streit um Stuttgart 21 langsam zu teuer. Nach Angaben des Innenministeriums belaufen sich die Kosten für die Auseinandersetzungen auf rund 40 Millionen Euro, davon 31 Millionen für Polizeieinsätze. mehr...

27.08.2011 | Baden-Württemberg | (1)

Stuttgart 21: Koalition bewertet Geißlers Kombi-Lösung

Die grün-rote Landesregierung hat sich in der Diskussion um Stuttgart 21 erstmals gemeinsam zur Kombination von neuem Tief- und verkleinertem Kopfbahnhof geäußert. Dieser sei leistungsfähiger als der Stuttgart-21-Tiefbahnhof, heißt es. mehr...

27.08.2011 | Baden-Württemberg

Finanzen: Mehr Geld für freie Schulen

Freie Schulen erhalten in diesem Jahr zehn Millionen Euro für Um- und Neubau. Insgesamt wurden Zuschüsse für zwölf Bauvorhaben bewilligt, das ist laut Kultusministerium ein Drittel der entscheidungsreifen Anträge. mehr...

27.08.2011 | Baden-Württemberg

Rottweil: Brennendes Auto fackelt Halle ab

Beim Brand einer Schrottverwertungsfirma in Deißlingen (Kreis Rottweil) entstand mindestens 100 000 Euro Schaden. Ein Mann reparierte sein Auto, als dies plötzlich anfing zu brennen und schließlich eine ganze Halle ansteckte, wie die Polizei berichtete. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014